Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

110 Modelle, Typen, Öffnungen Und Mehr Für Wohntore

Der erste Eindruck für diejenigen, die vor einer Residenz vorbeikommen, ist die Fassade und folglich das Haupttor oder der Zugang zur Garage. Die Tore haben verschiedene Stile, vom einfachsten bis zum aufwendigsten, mit einer Mischung aus Materialien und Kompositionen von Texturen. Aus diesem Grund müssen sie so gestaltet sein, dass sie eine visuelle Harmonie mit der Konstruktion aufweisen und das Modell des Tors mit dem gewünschten Stil für die Fassade verbinden.

Das Wohntor kann automatisch oder manuell sein. Für jede Anwendung gibt es eine bestimmte Spezifikation - zum Beispiel ist es bei einem Garagentor ideal, dass die Öffnung automatisch erfolgt, um zu verhindern, dass der Bewohner das Auto verlassen muss, um diesen Zugang zu kontrollieren.

Kennen Sie die wichtigsten Arten von Toren, Öffnungen und Materialien

Um die Anzeige zu vereinfachen, trennen wir die wichtigsten Arten von Toren, ihre Öffnungen und die am häufigsten verwendeten Materialien. Überprüfen Sie alle Tipps mit Bildern unten:

Automatisches Tor

Automatisches Tor

Die Automatisierung des Tors und seines Öffnens ist immer praktischer, es ist jedoch notwendig, die Betriebszeit dieses Systems zu überprüfen, um den Bewohnern Sicherheit und Privatsphäre zu garantieren. Denken Sie daran, dass Material ein entscheidender Faktor bei der Auswahl eines automatischen Tores ist. Je leichter es ist, desto einfacher und schneller lässt es sich öffnen. Außerdem erfordert es einen geringeren Energieaufwand des Motors, der diese Bewegung ausführt.

Manuelles Tor

Manuelles Tor


Wenn Sie bei Ihrer Arbeit Geld sparen möchten, lohnt es sich, auf manuelles Öffnen zu setzen. Wo eine Schiene installiert ist, damit das Tor leichter auf dieser Achse fahren kann. In Zukunft kann der Dorfbewohner die manuelle Öffnung durch eine automatische ändern: Die Schienen können angepasst werden, ohne dass das Modell des Tors geändert werden muss.

Tor zum öffnen

Tor zum öffnen


Es gibt drei Arten von Systemen, die am häufigsten zum Öffnen des Tors verwendet werden: Öffnen, Laufen und die Schwinge. Das Öffnen ist das traditionellste, das nur einen Innenraum zum Öffnen der Blätter benötigt. Dies ist eine der häufigsten Optionen für kleine und eingeschränkte Einträge.

Schiebetor

Schiebetor


Das Schiebetor gleitet in einer horizontalen Linie und benötigt einen Freiraum an der Fassade. Das Öffnen kann manuell oder automatisch erfolgen.

Kipptor

Kipptor


Das Kipptormodell öffnet sich nach oben und benötigt nicht so viel Freiraum wie die anderen genannten. Es kann die ideale Lösung für Gebäude sein, die jeden Raum in der Garage ausnutzen möchten.

Über die Materialien der Tore

Bei der Auswahl des idealen Materials für das Tor muss das Material ausgewählt werden, das zum Baustil passt und möglicherweise einen industriellen, zeitgemäßen Stil für ein Haus am Strand, einen Bauernhof und unter anderen Variationen aufweist. Die Eisentore haben das traditionellste und billigste Finish. Wer eine moderne Variante sucht, entscheidet sich für ein Modell aus Aluminium, Glas oder Holz: Es handelt sich um drei hochwertige Materialien, die einem aktuellen Erscheinungsbild die Fassade eines Wohnhauses verleihen. Eine starke Tendenz bei der Materialauswahl ist der Cortenstahl, der eine hohe Festigkeit aufweist und im Allgemeinen ohne Guss geschlossen wird. Schauen Sie sich die wichtigsten Materialien von Haustoren an:

Eisentor

Eisentor

Glastor

Glastor

Holz- und Aluminiumtor

Holz- und Aluminiumtor

Corten-Stahltor

Corten-Stahltor

110 Inspirationen von Gate-Modellen in Wohnprojekten

Aufgrund der großen Anzahl an verfügbaren Tor-Modellen ist es schwierig, das richtige für Ihr Zuhause auszuwählen. Schließlich müssen sie sich mit der Architektur der gesamten Residenz identifizieren. Aus diesem Grund trennen wir einige Modelle und visuelle Stile, um Sie zu inspirieren und Ihnen die Auswahl zu erleichtern:

Bild 1 - Wohnschiebetor.

Wohn Schiebetor


Idealerweise sollte die Größe des Tors mit der Höhe der Fassadenwand übereinstimmen und eine gleichmäßige und harmonische Verlängerung bilden. Bei der obigen Konstruktion besteht das Tor aus Eisen mit horizontalen Rohren und weist ein Kraftfahrzeugöffnungssystem auf, das das Ein- und Aussteigen von Kraftfahrzeugen aus der Residenz erleichtert.

Bild 2 - Die glatte Platte ermöglicht eine wirkungsvollere Farbe im Bild.

Die glatte Platte ermöglicht eine wirkungsvollere Farbe im Lack

Bild 3 - Der Gradil ermöglicht den vollständigen Blick auf die Architektur des Hauses.

Das Gefälle ermöglicht den vollen Blick auf die Architektur des Hauses


In diesem Projekt hat das Hohlgatter das manuelle Öffnungssystem erhalten. Ideal ist die Nutzung in geschlossenen Eigentumswohnungen, da diese den Bewohnern mehr Sicherheit bieten.

Bild 4 - Die Regeln regeln ein wenig den visuellen Zugang, der diesem Zugang mehr Privatsphäre verleiht.

Die Regeln regeln diese visuelle Eingabe ein wenig und bringen mehr Privatsphäre für diesen Zugriff

Bild 5 - Die schwenkbaren Modelle spielen und geben der Fassade Bewegung.

Schwenkmodelle spielen und geben der Fassade Bewegung

Bild 6 - Die Kombination des Cortenstahls mit dem sichtbaren Backstein ist perfekt, um die Farbtöne dieser Materialien hervorzuheben.

Die Kombination des Cortenstahls mit dem sichtbaren Backstein ist perfekt, um die Farbtöne dieser Materialien hervorzuheben


Ton in Ton zu spielen ist auch eine Technik, die bei der Errichtung der Fassade zum Einsatz kommt. Bei diesem Projekt war es nicht anders, das Tor erhielt einen dunkleren Farbton als der Ziegelstein und bildete eine harmonische Kombination für dieses Set.

Bild 7 - Um die zeitgenössische Atmosphäre zu erzeugen, wurde dasselbe Modell verwendet, das in das Tor und in das überlegene Detail der Fassade der Residenz eingedrungen war.

Um eine zeitgemäße Atmosphäre zu schaffen, wurde dasselbe Modell verwendet, das im Tor und im oberen Detail der Fassade der Residenz gegossen wurde

Bild 8 - Hier können wir auch diese Harmonie der Materialien sehen, begleitet von der gleichen Verarbeitung.

Hier können wir auch diese Harmonie der Materialien sehen, die von der gleichen Oberfläche begleitet werden

Bild 9 - Der Gusseffekt hebt nicht nur den Zugang mit der Drehtür hervor, sondern verleiht der Fassade auch ein geringeres Gewicht.

Neben der Hervorhebung des Zugangs mit der Drehtür verleiht der Gusseffekt der Fassade mehr Leichtigkeit

Bild 10 - Hier ermöglicht die Mischung zwischen offen und geschlossen die Privatsphäre und die Steuerung der Belüftung.

Hier ermöglicht die Mischung zwischen offen und geschlossen die Privatsphäre und die Kontrolle der Belüftung

Bild 11 - Wohn-Aluminiumtor.

Wohnaluminiumtor


Das Aluminium ist hell und grau Material, eine neutrale Farbe, die eine nüchterne und stilvolle Fassade garantiert. Kombinieren Sie mit einer Betonwand und Materialien mit neutralen Farben, um mit dem modernen Look Schritt zu halten.

Bild 12 - Tor zur Wohnanlage.

Tor zur Wohnanlage

Bild 13 - Die Bemalung der Stahlplatte ermöglicht es, jeden Fassadenstil zu begleiten.

Die Bemalung der Stahlplatte ermöglicht es, jeden Fassadenstil zu begleiten

Bild 14 - Bei diesem Projekt folgen Ziegel und Holz praktisch demselben Farbton.

Bei diesem Projekt folgen Ziegel und Holz praktisch demselben Farbton


Das Schöne an Holz ist, dass es unzählige verschiedene Farbtöne hat. Im obigen Fall soll das Gebäude eine einzige neutrale Ebene mit edlen Beschichtungen bilden.

Abbildung 15 - Die breiteren Toröffnungen stellen eine größere Verbindung zum Bürgersteig her.

Die breiteren Stellplätze am Tor stellen eine größere Verbindung zum Bürgersteig her.

Bild 16 - Veredeln Sie den Stahl mit Graphitkunst und heben Sie die Fassade noch stärker hervor.

Veredeln Sie den Stahl mit Graphitkunst und heben Sie die Fassade noch mehr hervor


Dieses moderne und gemütlich aussehende Stadthaus hat ein Garagentor gewonnen, das dem gemütlichsten Stil folgt. Mit dem Stahlmodell wurde eine Graphitkunst installiert, die diese Integration in die Stadtlandschaft ermöglicht. Neben diesem Kunstwerk können wir einen Kontrast zum Holztor beobachten, was zu einer wunderschönen Komposition führt.

Bild 17 - Kleine Wohntore.

Kleine Wohntore

Bild 18 - Lineale in verschiedenen Größen ermöglichen eine modernere Gestaltung der Tore.

Die Lineale in verschiedenen Größen ermöglichen eine modernere Gestaltung der Tore

Bild 19 - Wohntor mit OSB-Platten.

Wohntor mit OSB-Brettern

Bild 20 - Missbrauchen Sie für die hohe Decke die Drehtüren.

Missbrauchen Sie bei hohen Decken die Drehtüren

Bild 21 - Wohntor mit Gitter in waagerechten Linien.

Wohntor mit Gitter in horizontalen Linien


Da es sich um eine Residenz mit zeitgenössischer Architektur handelt, haben die Mauer und die Tore in ihrer gesamten Erweiterung, einschließlich der Wand der Eingangstür, die gleiche Oberfläche erhalten.

Bild 22 - Der Holzsteg hebt den Eingang noch mehr hervor.

Der Holzsteg hebt den Eingang weiter hervor

Bild 23 - Wohntor mit Holzlinealen.

Wohntor gemacht mit hölzernen Machthabern

Abbildung 24 - Die breiteren Stahlschienen am Garagentor ermöglichen eine Gestaltung der Fassade.

Die breiteren Stahlschienen am Garagentor ermöglichen eine Gestaltung der Fassade.


Das Bearbeiten der Oberflächen am Tor verleiht Ihrer Fassade Persönlichkeit. Es kann Zeichnungen, Metallrohre, Farben und sogar einen Materialmix aufnehmen.

Bild 25 - Wohntor mit Mauer.

Wohntor mit Mauer


Da die Fassade dieses Wohnhauses die gesamte Ausdehnung des Geländes einnimmt, mussten mehrere voneinander unabhängige Türteile unterschiedlicher Größe verwendet werden, um die gesamte Länge der Fassade abzudecken. Alle Stücke folgen jedoch dem gleichen Design wie die Fassade der Residenz.

Bild 26 - Das Tor wird durch das Fassadenvolumen hervorgehoben.

Das Tor wird durch das Fassadenvolumen hervorgehoben


Mit der Doppelfunktion von Tor und Tür öffnet sich dieses Modell in die Residenz. Mit dem Cortenstahl-Finish sticht es in der Mitte des Volumens und des kleinen Vorgartens hervor.

Bild 27 - Tor hohl mit waagerechten Rohren.

Tor hohl mit waagerechten Rohren

Bild 28 - Weiße Wohntore.

Weißes Wohntor

Ein Detail für das Beleuchtungsprojekt, das den Unterschied in der Fassade dieses Hauses mit Punkten ausmacht, die das Tor bei Nacht beleuchten.

Bild 29 - Wohntor mit Gitter und Detail in Glas.

Wohntor mit Gitter und Detail aus Glas


Sowohl das Garagentor als auch der Haupteingang haben das gleiche Modell im horizontalen Gitter, während eine Glasplatte in die Wand eingebettet ist, um den Garten hervorzuheben.

Bild 30 - Die Holzdetails der Fassade tauchen an den Garagentoren wieder auf.

Die Holzdetails der Fassade tauchen an den Garagentoren wieder auf

Bild 31 - Das Tor dominiert mit der gleichen Architektursprache der Fassade.

Das Tor dominiert mit der gleichen Architektursprache der Fassade


Beton und Glas sind edle Materialien für die Behandlung der Fassade. Um eine moderne Komposition beizubehalten, war die Stahltür mit schwarzer Farbe die richtige Wahl für diesen Stil.

Bild 32 - Sowohl die Eingangstür als auch das Garagentor können die gleiche Oberfläche haben.

Sowohl die Eingangstür als auch das Garagentor können die gleiche Oberfläche haben

Bei diesem Projekt erhielten sowohl die Eingangstür als auch das Tor und die Wand die blaue Ölfarbe.

Bild 33 - Das Holztor veredelt das Gebäude.

Das Holztor veredelt das Gebäude

Bild 34 - Metallgitter mit vertikalen Linien.

Metallgitter mit vertikalen Linien

Bild 35 - Rote Wohntore.

Rote Wohntore


Es besteht kein Zweifel, dass die bunten Tore immer die Aufmerksamkeit auf die Straße lenken. Nicht, dass es eine Regel wäre, aber wenn es um Geschäftspunkte geht, ist die Auswahl an farbigen Toren perfekt. Sie haben eine auffällige Identität für ihren physischen Aspekt und ziehen Kunden für ihr Geschäft an.

Bild 36 - Tor mit waagerechten Rohren und 2/3 der Platte von hinten.

Tor mit waagerechten Rohren und 2/3 der Platte dahinter

Bild 37 - Wohntor mit "offenem" System.

Wohntor mit

Bild 38 - Mit dem modernsten Stil verzichtete die Konstruktion nicht auf ein Holztor.

Mit dem modernsten Stil verzichtete das Gebäude nicht auf ein Holztor


Die vertikale Verwendung kleiner Holzlatten gewährleistet ein stilvolles Tor mit der Möglichkeit, die Sicht auf das Innere der Residenz einzuschränken. Ideal als Kontrast zu einer Fassade in hellen Farbtönen, wie das in diesem Projekt vorherrschende Grau.

Bild 39 - Das Holztor macht auf dem Bürgersteig auf sich aufmerksam.

Das Holztor lenkt die Aufmerksamkeit auf den Bürgersteig.


Der Klassiker in der Konstruktion verlässt das Tor nur als Zugang zum Innenraum der Residenz oder Garage. Bei diesem Projekt wurde das Modell eines Garagentors aus Holz im Erdgeschoss des Gebäudes befestigt, um der Fassade Stil zu verleihen.

Bild 40 - Schwarze Wohntore.

Schwarzes Wohntor

Bild 41 - Cortenstahl steht für Modernität und Langlebigkeit.

Cortenstahl steht für Modernität und Langlebigkeit


Dieses Material garantiert Langlebigkeit, hohe Festigkeit und Qualität sowie ein rustikaleres Aussehen, das sich ideal für die Begleitung der grünen Wände im Außenbereich der Residenz eignet.

Bild 42 - Wohntor mit Kippsystem.

Wohntor mit Kippsystem


Das kippbare Modell war ideal, um den verfügbaren Platz dieser Garage zu nutzen. Das Tor ist aus glattem Blech mit grüner Farbe gefertigt. Sowohl die Wand als auch die Seitentür erhalten das gleiche Finish.

Bild 43 - Wohntor für zwei Garagen.

Wohntor für zwei Garagen

Die Reihenhäuser sollten dem gleichen Muster des Tors an der Fassade folgen, und dieses Projekt war nicht anders.

Bild 44 - Diese kleinen Räume lassen einen Teil der Sichtbarkeit der Straße zu.

Diese kleinen Abstände ermöglichen einen Teil der Sichtbarkeit der Straße

Bild 45 - Bei diesem Projekt erhalten sowohl das Tor als auch die Fassade das gleiche Finish und Material.

Bei diesem Projekt erhalten sowohl das Tor als auch die Fassade die gleiche Oberfläche und das gleiche Material


Holz ist das vorherrschende Material bei dieser Fassade! Neben den Schiebefenstern der oberen Stockwerke folgen die Tore im Erdgeschoss einem modernen Betrieb. Sie sind Platten, die miteinander verbunden sind und eine einzige Ebene bilden. Sie können jedoch entsprechend der gewünschten Größe für den Durchgang von Personen oder Fahrzeugen geöffnet werden.

Bild 46 - Vertikale dünne Lineale aus verzinktem Stahl mit Holzimitat-Bemalung.

Dünne vertikale Lineale aus verzinktem Stahl und Holzimitat

Bild 47 - Wohntor aus vertikal geknitterten Stahllamellen.

Vertikale vergoldete Stahltore

Bild 48 - Wohntor für eine Garage mit zwei Stellplätzen.

Wohntor zu einer Garage mit zwei Stellplätzen

Ein Vorschlag für eine moderne und saubere Fassade mit Wohntor für eine Garage mit zwei Öffnungen.

Bild 49 - Undichtes Tor mit viereckigem Design.

Durchgesickertes Tor mit viereckigem Design

Dies ist eine andere Toroption mit kariertem Format und erhielt in diesem Projekt die weiße Farbe.

Bild 50 - Wohnzimmertore aus Metall mit Glasdetails.

Metallische Wohntür mit Glasdetails


Mit einem Materialmix erhielt diese Residenz mit dem Metalltor und der Glaswand ein modernes Aussehen. Diese Materialkomposition verleiht dem Visuellen nicht nur Leichtigkeit, sondern ermöglicht auch die Visualisierung der Fassadenkonstruktion.

Bild 51 - Tor in glatter Lochplatte.

Tor aus gelochtem Flachblech

Bild 52 - Das Tor kann mit einer Steinmauer kombiniert werden.

Das Tor kann mit einer Steinmauer kombiniert werden

Bild 53 - Für einen schönen Eingang, nichts wie ein Landschaftsprojekt.

Für einen schönen Einstieg nichts wie ein Landschaftsbauprojekt

Landschaftsgestaltung ist unerlässlich und kann das Gesicht Ihrer Fassade verändern. Wählen Sie ein spezielles Design, um ein Ergebnis mit hervorragender Optik zu erzielen.

Bild 54 - Das Design auf dem Glas gab der Innenseite des Geländes die nötige Privatsphäre.

Die Gestaltung des Glases verlieh der Innenseite des Geländes die nötige Privatsphäre

Bild 55 - Dieses Modell eines metallischen Tors überlässt der Schau die Fassade und gibt dem Passanten Leichtigkeit.

Dieses Modell eines metallischen Tors überlässt das Erscheinungsbild der Fassade der Show und gibt dem, der auf der Straße vorbeikommt, Leichtigkeit.

Bild 56 - Das niedrige Tor erlaubt den Blick nur auf einen Teil der Fassade.

Das niedrige Tor erlaubt den Blick nur auf einen Teil der Fassade.

Bild 57 - Eine interessante Idee ist es, das Tor und den Boden in einer durchgehenden Form zu halten.

Eine interessante Idee ist, das Tor und den Boden in einer durchgehenden Form zu halten.


Da diese Residenz von Mauern dominiert wird, besteht die Idee darin, ein kleines und markantes Tor auf dem Bürgersteig zu halten. Daher erstreckt sich die Paginierung des Bodens bis zur Tür und sorgt für einen Kontrast zur weißen Farbe der Wand.

Bild 58 - Das perforierte Tor verlässt das Gemein- same und verleiht der Fassade eine viel persönlichere Note.

Das perforierte Tor verlässt das Gemein- same und verleiht der Fassade eine viel persönlichere Note.

Investieren Sie in eine Option, die dem Gemeinsamen eine differenzierte Fassade lässt, wie dieses Projekt zeigt.

Bild 59 - Die Holzveranda verlieh diesem Eingang eine orientalische Note.

Die hölzerne Veranda gab diesem Eingang ein orientalisches Aussehen.

Die überdachte Fläche sorgt für Sicherheit und schützt an Regentagen.

Bild 60 - Tor mit Stahlkonstruktion.

Tor mit Stahlkonstruktion.

Bild 61 - Dieses einfache Tor ist ideal für ein Landhaus.

Dieses einfache Tor ist ideal für ein Landhaus.

Bild 62 - Dieses Tor erinnert sogar an ein Wohndorf!

Dieses Tor erinnert sogar an 
<h3>Video Redaktionelle: </h3>
<div class=


Menü