Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

5 Zeichen, Dass Es Zeit Ist, Ihre SĂ€mlinge Zu Erneuern

Einen Garten zu Hause zu haben, ist nicht nur eine Möglichkeit, die Umwelt zu verschönern. Sie bringen uns verschiedene Vorteile, helfen bei der LuftqualitĂ€t und der Temperatur der Umgebung, liefern Energie, sind natĂŒrliche Luftbefeuchter und machen das Haus natĂŒrlich einladender und gemĂŒtlicher.

Es gibt viele Arten von Pflanzen wie Palmen, Farne, Blumen und Sukkulenten. Damit sie immer gut aussehen, trennen wir diese Tipps, damit Sie den besten Zeitpunkt fĂŒr die Erneuerung Ihrer SĂ€mlinge ermitteln können.

Verwelkte BlÀtter und Stiele:

Wenn die Pflanze so aussieht, achten Sie darauf, dass der Boden nicht zu trocken ist. Wenn ja, polstern Sie die OberflĂ€che mit einer GĂ€rtnergabel. Befindet sich die HĂ€utung im Topf, legen Sie sie in eine SchĂŒssel mit Wasser und befeuchten Sie die Pflanzen mit dem Spray. Nehmen Sie es nach einiger Zeit heraus und lassen Sie das ĂŒberschĂŒssige Wasser abtropfen.

Wurzelzerfall:

Wenn die Pflanze unter EntwĂ€sserungsschwierigkeiten leidet, kann ihre Wurzel Anzeichen von FĂ€ulnis aufweisen. Wenn Sie sehen, fĂŒhren Sie eine sofortige Neubepflanzung durch. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Töpfe mit Löchern am Boden verwenden, um die Drainage zu erleichtern und die Pflanze atmen zu lassen.

HinterlÀsst Flecken:

Es kann die Folge von NĂ€hrstoffĂŒberschĂŒssen sein und zu fleckigen und fehlerhaften BlĂ€ttern fĂŒhren. Das Auftreten einer weißen Kruste auf der ErdoberflĂ€che oder in KeramikgefĂ€ĂŸen ist ebenfalls ein Zeichen.

Herbst von BlĂŒten, Knospen und BlĂ€ttern:

Es ist ein Spiegelbild der unzureichenden Beleuchtung. Bestimmte Arten blĂŒhen nicht, wenn sie an Orten mit schlechten LichtverhĂ€ltnissen platziert werden. Der Fall der BlĂŒten kann auch auf die Temperaturbedingungen zurĂŒckzufĂŒhren sein. ÜbermĂ€ĂŸige Hitze fĂŒr Pflanzen mit gemĂ€ĂŸigtem oder mildem Klima kann die BlĂŒtezeit verkĂŒrzen und dazu fĂŒhren, dass Knöpfe und Blumen fallen.

Gelbliche BlÀtter und langsames Wachstum:

Der Mangel an DĂŒngemitteln fĂŒhrt zu NĂ€hrstoffmangel und daher kann die Pflanze ein langsames Wachstum, schwache StĂ€ngel und gelbliche BlĂ€tter aufweisen. In diesem Fall ist es notwendig, den Topf zu wechseln und darauf zu achten, dass die Wurzel nicht erstickt und die Pflanze mit NĂ€hrstoffen und Wasser versorgt wird.

Beobachten ist der beste Weg, um die frĂŒhen Anzeichen zu bemerken - die schnell behandelt werden können, damit sie nicht sehr ernst werden -. Hat dir der Tipp gefallen? Sie können Ihnen helfen, Ihren Garten besser zu pflegen. Teilen Sie mit Ihren Freunden und behalten Sie unser Blog im Auge! Bis zum nĂ€chsten Mal.

Video Redaktionelle: Aus Diesem Grund TrÀgt Queen Elizabeth II Immer Ihre Handtasche

ï»ż
MenĂŒ