Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

5 Tipps, Um Ihre Bonsai Sicher Zu Verpflanzen

Wie jede andere Pflanze w├Ąchst Bonsai, wenn seine Wurzeln den gesamten Topf einnehmen wollen. Wenn Sie also eine neue Art f├╝r Ihren Garten kaufen, m├╝ssen Sie sie verpflanzen. Wenn die Antwort Ja lautet, lesen Sie bitte unsere Tipps, um den Vorgang sicher durchzuf├╝hren:

5 Tipps, um Ihre Bonsai sicher zu verpflanzen: ihre

1) F├╝r den Austausch muss der Erdballen mit einem Spatel abgetrennt werden. ├ťberpr├╝fen Sie im Voraus, ob der Bonsai nicht mit Dr├Ąhten am Boden befestigt ist. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie eine Zange zum Entfernen.

2) Halten Sie die feinen Wurzeln Ihrer Bonsai intakt, da diese die N├Ąhrstoffe aufnehmen, und schneiden Sie die Wurzeln mit hoher Dicke so, dass sie d├╝nnere Wurzeln bilden.

3) Wenn Sie den Baum mit neuem Boden bepflanzen, versuchen Sie, eine leichte Verdichtung vorzunehmen, damit der Boden zwischen die Wurzeln eindringt, ohne Lufteinschl├╝sse zu hinterlassen. Tragen Sie eine kleine Schicht Kompost auf und bilden Sie eine Menge in der Mitte, in der sich die Wurzeln befinden. Der Baum sollte oben drauf sein. Befestigen Sie den Bonsai gegebenenfalls mit der Zange am Drahtgef├Ą├č.

4) Reduzieren Sie nach dem gesamten Transplantationsprozess den Metabolismus Ihrer Bonsai. Bis es wieder sprie├čt, lassen Sie es f├╝r etwa 10 Tage von der Sonne entfernt.

5) Denken Sie daran, herauszufinden, was Ihre Bonsai-Arten sind und zu welcher Jahreszeit eine Transplantation angebracht ist.

5 Tipps, um Ihre Bonsai sicher zu verpflanzen: ihre

Video Redaktionelle: Bonsai Experiment umpflanzen Erle

´╗┐
Men├╝