Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Alles Über Betta Fish - 7 Goldene Tipps Für Zuhause!

O. Betta Fisch ist eine wunderschöne Art, die für ihre leuchtenden Farben bekannt ist. Kinder sind von dieser Art von Fisch begeistert, aber es ist eine Grundversorgung erforderlich, um die Gesundheit Ihres Haustieres zu gewährleisten.

Themen

  • 1 Über Betta / Beta Fish
    • 1.1 Woher kommst du?
    • 1.2 Was ist das ideale Aquarium?
    • 1.3 Was ist die notwendige Sorgfalt?
    • 1.4 Wie ist dein Essen?
    • 1.5 Können Sie mit anderen Fischen auskommen?
    • 1.6 Was ist Ihre durchschnittliche Lebenszeit?
    • 1.7 Wie viel kostet es? Preis
  • 2 Fotos und Farben von Betta Fish
    • 2.1 Schwarz
    • 2.2 Rot
    • 2.3 Pink
    • 2.4 Weiß
    • 2,5 Blau
    • 2.6 Drache

Über Betta / Beta Fish

Betta Fisch.

Was ist deine herkunft

Der Betta Fisch stammt aus der SüdostasienEr gehört zur Familie der Osphronemidae der Gattung "Betta". Er ist sehr bekannt als Kampffisch, Kämpfer und Kämpfer durch seine aggressive Eigenschaft, wenn er Fischen seiner Art nahe kommt. Dieses Verhalten ist bei Männern sehr verbreitet, wenn jedoch Frauen in einem Tierheim gehalten werden Aquarium klein, folglich werden sie auch aggressiver.

Dieser Fisch ist ein Vorfahr des wilden japanischen Kampffisches und wurde in Thailands Süßwasserflüssen sehr häufig gefunden. Seine Ursprungsfarbe war braun und er hatte die Angewohnheit, sich von Larven, Insekteneiern und sogar kleinen Krebstieren zu ernähren. Der Streit und der Kampf waren immer Teil seines Lebens als Überlebensstrategie.

Die Farbe dieses Fisches änderte sich, als eine selektive Zucht stattfand, er gewann neue leuchtende Farben und erwarb Flossen.

Was ist das ideale Aquarium?

Betta Fische müssen fühlen gemütlich in ihrem Lebensraum, damit sie gut leben können. Deshalb muss das Aquarium Steine, Sand und Algen haben. Wenn Sie es in einem Aquarium nur mit Wasser und ohne eines dieser Elemente belassen, wird es gestresst und kann sogar gefährliche Krankheiten für Ihr Haustier auslösen. Diese Art kann in kleinen Aquarien bleiben, aber zu enge Räume vermeiden. Er muss genug Platz haben, um seine Schwänze zu öffnen und sich nicht an das Glas zu lehnen. Es ist notwendig ein Thermostat zu haben und das Aquarium muss abgedeckt sein, weil die Bettas es lieben zu springen. Die Wassermenge sollte nicht weniger als drei Liter betragen, in der Regel sind die Fünf-Liter-Aquarien am indiziertesten.

O. Aquarium sollte die folgenden Maße haben: 15 cm lang, 12 cm breit und 12 cm hoch.

Das Wasser muss zu 25% gefiltert sein, der Rest kann jedoch trüb sein. Wenn Sie das Wasser im Aquarium wechseln, entfernen Sie nur einen Raum zur Reinigung.

Algen, feiner Sand und kleine Steine ​​lassen Ihren Bettafisch wie zu Hause fühlen!

Betta Fisch.

Was ist die notwendige Pflege?

Die Tankreinigung muss zwei- bis dreimal pro Woche erfolgen. Wenn Ihr Tank groß ist, ist es normal, dass Sie sich mehr Zeit für die Hygiene nehmen. Es sei daran erinnert, dass man höchstens die Hälfte des Wassers wechseln kann, da dies möglich vermeidet Änderungen in PH und plötzliche Änderungen der Wassertemperatur.

  • Trennen Sie die Hälfte des Wassers vom Tank und geben Sie es in einen Behälter. Dies ist das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.
  • Entfernen Sie die Betta mit einem Topf, der nicht so klein ist, und platzieren Sie ihn dort, wo Sie die Hälfte des Wassers aus dem Aquarium genommen haben.
  • Kümmere dich um die Hygiene des Käfers, reinige die Ornamente und die Gläser.
  • Dann legen Sie einfach den Fisch zusammen mit dem Wasser, das in eine Schüssel im Aquarium getrennt wurde.

Wie ist dein Essen?

Der Betta-Fisch liebt Mückenlarven, Garnelen, den Wasserfloh (Daphna), kurz: Lebendfutter, das in der Natur selbst vorkommt.

Sogar das Anbieten eines ausgewogenes FutterBei Rationen wie Tetra und Sera ist es von größter Wichtigkeit, einmal pro Woche etwas Lebendfutter zu geben. Hierfür können Sie Salzwiesen in Filialen erwerben oder Mückenlarven geben.

Welpen können zweimal täglich gefüttert werden, da Erwachsene nur einmal ausreichen. Wenn Sie möchten, können Sie das Essen in zwei Hälften teilen und es zweimal täglich anbieten. Das Erinnern an diese Art ist sehr widerstandsfähig und schafft es, ein paar Tage ohne Essen zu bleiben. Also nicht das Essen übertreiben, okay?

A empfohlene Menge kann in bis zu zwei Minuten verzehrt werden. Wenn Sie viel Futter in das Aquarium geben, zieht das Futter Bakterien an, und die Gefahr, dass Ihre Fische krank werden, ist groß. Achten Sie also immer darauf, dass keine zusätzlichen Lebensmittel im unteren Teil des Aquariums verbleiben und den Lebensraum verschmutzen.

Können Sie mit anderen Fischen auskommen?

Der Betta-Fisch ist ein kleines Einzeltier, er liebt es, allein zu sein und es mit einem anderen Fisch zu kombinieren, es wird nur einen Kampf auslösen. Auch bei der Reproduktion ist etwas Sorgfalt geboten. Bei diesem Vorgang muss sich das Weibchen beispielsweise in einem Glas mit Wasser befinden, das in das Glas gestellt wird AquariumDies geschieht auf diese Weise, damit sich das Männchen an die Anwesenheit anderer Fische in der Umgebung gewöhnt. Nach einer Weile die Fortpflanzung ist super schnell erledigt. Das Weibchen laicht und verlässt dann das Aquarium. Das Männchen beherbergt die Eier und baut ein Nest. In diesem Stadium ist es üblich zu bemerken, dass das Aquarium schmutzig aussieht, aber nicht ganz so. Alle Sorgfalt ist in diesem Stadium sehr gering, während der Reinigung ist beispielsweise ein spezieller Staubsauger erforderlich, der nur den Schmutz vom Boden entfernt, ohne das Nest zu beschädigen. Alle diese Maßnahmen werden durchgeführt, um die Umgebung für Bettafische angenehm zu gestalten und ein längeres Leben zu gewährleisten. Es sind einfache Sorgen, die sogar das Aussehen der schönsten Fische hinterlassen.

Was ist Ihre durchschnittliche Lebenszeit?

Die Lebensdauer von Bettafischen beträgt im Durchschnitt drei bis fünf Jahre und wird in Gefangenschaft gezüchtet.

Wie viel kostet es? Preis

Hier sind einige Preistipps, die von der Art abhängen:

Doppeleinzelteile oder Doppelschwanz: Diese Fische haben den Schwanz in zwei Teile geteilt und kosten etwa 20,00 $.

Schleier Schwanz oder Schwanz Schwanz: Sie haben einen langen und dünnen Schwanz und sind eine der beliebtesten Arten. Sie kosten zwischen 5,00 und 15,00 US-Dollar

Schwanz / Delta Schwanz: Sie sind große Fische und haben einen fächerartigen Schwanz, weit offen. Sie finden es für ca. R $ 15,00.

Kronenschwanz oder Kronenschwanz: Sie haben einen Schwanz, der einem Kamm ähnelt, in den Flossen und im Schwanz scheint er eine Art Rückgrat zu haben. Der Preis dafür liegt im Bereich von $ 18,00.

Einige Arten von Betta-Fischen können bis zu tausend Reais kosten, normalerweise die seltensten Variationen.

Fotos und Farben von Betta Fish

Schwarz

Schwarzer Betta Fisch.

Schwarzer Betta Fisch

Schwarzer Betta Fisch

Rot

Red Betta Fisch.

Red Betta Fisch.

Red Betta Fisch.

Rosa

Rosa Betta Fisch.

Rosa Betta Fisch.

Rosa Betta Fisch.

Weiß

Weißer Betta Fisch.

Weißer Betta Fisch.

Weißer Betta Fisch.

Blau

Blauer Betta Fisch.

Blauer Betta Fisch.

Blauer Betta Fisch.

Drache

Fisch Bettadrache.

Fisch Bettadrache.

Fisch Bettadrache.

Der Betta Fisch ist super pflegeleicht und außerdem wunderschön, oder? Wir hoffen, Sie haben unsere Tipps genossen, wir sehen uns!

Video Redaktionelle: Thousands of BETTA FISH in one small tank! UNBELIEVABLE!


Menü