Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Aloe-Koralle (Aloe Striata)

Aloe-Koralle (Aloe Striata)

Die Aloe-Koralle stammt aus SĂŒdafrika und gibt schöne orange BlĂŒten. Lernen Sie, wie man es in Blumenbeeten oder SteingĂ€rten pflanzt.

Botanischer Name: Aloe striata Haw.
PopulÀrer Name: Aloe-Koralle
Angiospermen - Familie Aloedaceae
Standort: SĂŒdafrika

Produktbeschreibung

Aloe Striata BlĂŒten

Aloe Coral Flowers

Krautiger mehrjÀhriger Sukkulent bis zu 0,30 m und einem Durchmesser von 0,40 m.

Die BlĂ€tter sind saftig, graugrĂŒn, an der Basis breiter und an der Spitze akuminiert, an der Basisrosette kreisförmig angeordnet.

Die BlĂŒten sind orange-korallenrot und stehen im BlĂŒtenstand an der Spitze eines langen BlĂŒtenstiels ĂŒber den BlĂ€ttern. Sie haben einen sehr dekorativen Effekt.

Sie sind attraktiv fĂŒr Insekten wie Bienen, kleine Wespen, Schmetterlinge und sogar Kolibris.

Es kann in allen Regionen des Landes bei warmem Wetter bis zu milden Wintern angebaut werden, da es frostunvertrÀglich ist.

Wie man Korallenaloe pflanzt

Aloe-Koralle schĂ€tzt die Sonne, aber in Gegenden mit sehr heißen Sommern begĂŒnstigt ein Schatten am Nachmittag die QualitĂ€t des Laubs.

Aloe Striata

Der Boden sollte partikulÀr sein und einen leicht alkalischen pH-Wert aufweisen. In einem RegenwurmkompostbehÀlter mit grobem Sandaufbau zu gleichen Teilen mischen.
FĂŒgen Sie SchnittabfĂ€lle von gut gebrochenen trockenen Trieben hinzu, um eine Textur zu erhalten und eine gute Drainage zu gewĂ€hrleisten.

Pflanzen Sie, indem Sie eine grĂ¶ĂŸere Grube als die Scholle öffnen, die Mischung in den Boden legen, den SĂ€mling aufnehmen und die Seiten fĂŒllen. Befestigen Sie den Untergrund zum Sichern an der Scholle.
BewĂ€ssern und dann das Gießen platzieren.

Geben Sie fĂŒr das Pflanzen auf einem Beet einen Abstand von 50 cm zwischen den Pflanzen ein, aber fĂŒr das Setzen mit Futter können diese einen Abstand von nur 20 cm haben.

Es kann in mittelgroßen Töpfen, vorzugsweise Keramik, kultiviert werden. Es ist auch eine ideale Pflanze fĂŒr felsige GĂ€rten.

SĂ€mlinge und Vermehrung von Korallenaloe

Zur Vermehrung der Setzlinge werden die erzeugten Samen verwendet und in Kisten mit Sand-Humus-Mischung im VerhÀltnis 3: 1 ausgesÀt.

Wenn es groß genug ist, um es zu handhaben, in Töpfe oder Erntebeutel mit der gleichen empfohlenen Kulturmischung umpflanzen.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ