Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Amigurumi: Schritt Für Schritt Lernen Und Praktische Tipps Sehen

Wie kann man einen süßen kleinen Hund aus Strick nicht lieben? Sie sind leidenschaftlich und tragen den Namen Amigurumi, eine Verbindung japanischer Herkunft, die "ami" - "stricken" oder "stricken" und "nuigurumi" - "ausgestopfte Tiere" bedeutet. Das heißt, wir können Amigurumi als "Kuscheltiere stricken" übersetzen.

Es ist einige Zeit her, dass die Amigurumi in Japan aufgetaucht sind, aber erst vor kurzem haben sie hier Berühmtheit erlangt. Amigurumis werden im Allgemeinen aus Baumwollfäden hergestellt und können die unterschiedlichsten Farben und Formen haben. Aber sie haben einige Eigenschaften, die sie unverwechselbar machen.

Eines ist, dass die kleinen Lebewesen normalerweise kugelförmige und zylindrische Formen haben. Eine weitere Besonderheit sind der Kopf und die großen Augen, die sich im Verhältnis zum Rest des Körpers zeigen. Die Amigurumis sind ebenfalls klein, ihre Größe variiert zwischen 10 und 30 Zentimetern.

Amigurumis sind in der Regel für die Dekoration von Schlafzimmern gedacht und bieten eine hervorragende Gelegenheit zum Verkauf. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, der Verkaufspreis eines Amigurumi liegt je nach Größe und Format zwischen 70 und 250 US-Dollar.

Ob Verkauf, Schenken oder Hobby - es lohnt sich zu lernen, wie man Amigurumi macht. Deshalb haben wir in diesem Beitrag viele Tipps und Anleitungen für alle veröffentlicht, die sich in dieses japanische Handwerk wagen möchten. Machen Sie sich mit uns auf den Weg:

Wie man Amigurumi macht

Anfangs kann die Technik des Amigurumi die Anfänger erschrecken. Tatsächlich ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Stricken auskennen, bevor Sie beginnen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist, Amigurumi herzustellen. Das Erfolgsrezept ist Beharrlichkeit und Engagement, auch wenn Sie bei Null anfangen müssen.

Und der Ausgangspunkt für die Herstellung eines Amigurumi ist das Wissen, wie man die besten Materialien für diese Arbeit auswählt. Lesen Sie die Tipps, damit Sie diesen ersten Schritt nicht verpassen:

Materialien, die für die Herstellung von Amigurumi benötigt werden
Um einen Amigurumi zu machen, benötigen Sie grundsätzlich nur Fäden, Nadeln und Acrylfüllung. Einige andere zusätzliche Materialien, die benötigt werden, sind Schere, Maßband, Knöpfe, Filz und Kleber, um den kleinen Lebewesen das endgültige Finish zu verleihen.

Die am meisten empfohlene Linie zur Herstellung des Amigurumi ist die aus Baumwolle. Sie können sich aber auch für Wollfäden entscheiden. Wichtig ist zu wissen, dass das Ergebnis umso feiner ist, je dünner die Linie ist. Die dickeren Linien sind wiederum besser für diejenigen geeignet, die anfangen.

Bei Nadeln funktioniert das so: dicke Nadeln für dicke Garne und feine Nadeln für feine Garne. Aber machen Sie sich keine Sorgen, die Verpackung der Linie gibt den zu verwendenden Nadeltyp an.

Schritt für Schritt, wie man Amigurumi macht

Nun, da Sie wissen, was Sie brauchen, um Ihre Amigurumi in die Hand zu nehmen, können Sie einige Tutorials mit der Technik Schritt für Schritt durchgehen. Es ist viel einfacher, mit denen zu beginnen, die bereits wissen, was Sie tun. Schauen Sie sich fünf Ideen an, um sich inspirieren und motivieren zu lassen:

Amigurumi für Anfänger

Dieses Video-Tutorial wurde speziell für diejenigen erstellt, die noch anfangen, die Amigurumi-Technik zu erlernen. Sie lernen die grundlegenden Punkte für die Erzeugung der kleinen Lebewesen, die der magische Ring, die Zunahme und die Abnahme sind. Probieren Sie es aus:

Häkeln der ersten Amigurumi-Kugel

Sie haben bereits die grundlegenden Punkte des Amigurumi gesehen, also ist es an der Zeit, den Amigurumi zu formen und nichts besseres als den kleinen Ball, die Grundform eines jeden Tieres, zu bekommen. Sehen Sie sich das Video an:

Ball Bug: Amigurumi für Anfänger

Dieses Haustier ist sehr einfach für diejenigen, die gerade anfangen. Schauen Sie sich die Video-Anleitung an und fangen Sie noch heute an, Ihre Amigurumi zu weben:

Wie man einen Koala Amigurumi macht

Nach den grundlegenden Punkten und Formen können Sie bereits mit aufwändigeren und anderen Projekten beginnen, wie dem im Video, in dem sie lehrt, wie man einen niedlichen Strickdrachen macht. Wo also lernen?

Amigurumi Elefant

Eines der süßesten Haustiere, die Sie mit der Amigurumi-Technik machen können, ist der Elefant. Und genau das werden Sie hier lernen. Nimm schon Fäden und Nadeln, weil du dieser Niedlichkeit nicht widerstehen wirst:

Flauschig, bunt und voller Möglichkeiten. Amigurumis sind wie folgt: Ein Handwerk, das jeden verzaubert und sehr profitabel ist und eine großartige Quelle für zusätzliches Einkommen werden kann. Um diese Fofuras zum Leben zu erwecken, brauchen Sie nur eine Portion Engagement und Kreativität. Aus diesem Grund haben wir die besten Amigurumis-Ideen ausgewählt, um Sie zu inspirieren. Probieren Sie es aus:

Bild 1 - Affe und Fuchs Amigurumis in der gleichen Farbe der Raumdekoration.

Mini Amigurumis zum Sammeln

Bild 2 - Mini Amigurumis zum Sammeln.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: tipps

Bild 3 - Sehen Sie sich diese Idee an! Amigurumi Hot Dog.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: Schritt

Bild 4 - Fofura, der in die Handfläche passt.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: amigurumi

Abbildung 5 - Füchse.

Fingerhüte

Bild 6 - Ein süßer und lustiger Weihnachtsbaum.

Ein süßer und lustiger Weihnachtsbaum

Abbildung 7 - Kätzchen in der Socke, um den Weihnachtsbaum zu fichten.

Kätzchen im Strumpf, zum des Weihnachtsbaums zu verzieren

Bild 8 - Wirst du diesem netten Paar widerstehen?

Wirst du diesem netten Paar widerstehen?

Bild 9 - Wolkenamigurimi mit bis zu den Regentropfen: Ein Zauber nur für das Kinderzimmer.

Amigurimi-Wolke mit bis zu den Regentropfen: ein Zauber nur für das Kinderzimmer

Bild 10 - Und um ein Paar mit dem Hot Dog, einem Hamburger, zu machen.

Und um ein Paar mit dem Hot Dog, einem Hamburger, zu machen

Bild 11 - Motorisierter Amigurumi.

Motorisierter Amigurumi

Bild 12 - Oder in der elektronischen Version; welches bevorzugst du

Oder in der elektronischen Version; welches bevorzugst du

Bild 13 - Eine Vase mit Tulpen Amigurumis.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: amigurumi

Kannst du schöner sein als das? Ein kleiner Affe, der Banane isst.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: tipps

Bild 15 - Super Amigurumi.

Super Amigurumi

Bild 16 - Ein König des Dschungels, der niemanden erschreckt.

Ein König des Dschungels, der niemanden erschreckt

Bild 17 - Zarte Amigurumi-Puppen für das Babymobil.

Zarte Amigurumi-Puppen für das Babymobil

Bild 18 - Und dieser Amigurumi-Pinguin, der sogar einen Schal zum Wärmen in der Kälte gewonnen hat.

Und dieser Amigurumi-Pinguin, der sogar einen Schal gewann, um sich in der Kälte aufzuwärmen

Bild 19 - Für diejenigen, die sich nicht in Amigurumis verliebt haben, ist dieser Minikaktus die letzte Gelegenheit.

Für diejenigen, die sich noch nicht in Amigurumis verliebt haben, ist dieser Mini-Kaktus die letzte Gelegenheit

Bild 20 - Früchte! Machen Sie eine von jedem Typ und stellen Sie eine Amigurumi-Obstschale zusammen.

Früchte! Machen Sie eine von jedem Typ und stellen Sie eine Amigurumi-Obstschale zusammen

Abbildung 21 - Vogel Amigurumi: Es sieht wirklich gut aus!

Vogel Amigurumi: Es sieht wirklich gut aus!

Bild 22 - Experimentelle Amigurumis.

Experimentelle Amigurumis

Bild 23 - Für den perfekten Amigurumi zählen alle Details.

Alle Details sind wichtig, um den perfekten Amigurumi zu erhalten

Bild 24 - Wer liebt keinen Welpen, der um Aufmerksamkeit bittet?

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: tipps

Abbildung 25 - Amigurumi Schlüsselanhänger, hat Ihnen die Idee gefallen?

Amigurumi, hat Ihnen die Idee gefallen?

Bild 26 - Amigurumi in Einhornmode.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: tipps

Bild 27 - Wie kann man einen Panda noch bezaubernder machen? Gib Pompons hinein.

Wie kann man einen Panda noch bezaubernder machen? Gib Pompons hinein

Bild 28 - Iti Malia.

Iti Malia

Bild 29 - Es ist unmöglich, nicht alle zu wollen.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: Schritt

Bild 30 - Erdbeeren Amigurumi Version.

Amigurumi-Version Erdbeeren

Bild 31 - Inspiriert auf dem Meeresgrund: Amigurumi Meerjungfrau.

Inspiriert auf dem Meeresgrund: Amigurumi Mermaid

Bild 32 - Diese Art von Insekt möchte jeder zu Hause haben.

Diese Art von Insekt möchte jeder zu Hause haben

Bild 33 - Diese Faulheit, die niemandem schadet.

Diese Faulheit, die niemandem schadet

Bild 34 - Alphabet Amigurumi.

Amigurumi-Alphabet

Bild 35 - Amigurumis sind nicht nur faszinierend, sie machen auch süchtig: Sie möchten eine Sammlung davon.

Amigurumis sind nicht nur fesselnd, sie machen auch süchtig: Sie möchten eine Sammlung davon

Bild 36 - Was für ein Traum!

Was für ein Traum!

Bild 37 - Von der Vorgeschichte bis zur Dekoration des Hauses.

Direkt von der Vorgeschichte bis zur Dekoration des Hauses

Bild 38 - Schmetterlinge sind immer willkommen, noch mehr Amigurumi.

Schmetterlinge sind immer willkommen, noch mehr Amigurumi

Bild 39 - Amigurumi Kit für das Baby; wird sehr erwachsen zu wollen haben.

Amigurumi-Kit für das Baby; wird auch einen sehr erwachsenen haben wollen

Bild 40 - Amigurumi zum Mitnehmen im Schlüsselbundformat.

Amigurumi zum Mitnehmen im Schlüsselbundformat

Bild 41 - Flamingos: Ein Symbol der aktuellen Dekoration in der Amigurumi-Version.

Flamingos: ein Symbol der aktuellen Dekoration in der Amigurumi-Version

Bild 42 - Oinc oinc!

Oinc oinc!

Bild 43 - Oder vielleicht bevorzugen Sie einen Meeee Meeee.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: sehen

Bild 44 - Ziemlich zart in so einem kleinen Stück.

Wie zart in so einem kleinen Stück

Abbildung 45 - Häschen Amigurumi: für Ostern (oder das ganze Jahr).

Bunny Amigurumi: zu Ostern (oder ganzjährig)

Bild 46 - Die Giraffe hat kein Detail verloren.

Die Giraffe hat kein Detail verloren

Bild 47 - Bonequinha Amigurumi im Garten der Pilze.

Amigurumi-Pilz im Garten von Pilzen

Bild 48 - Die japanische Comic-Ikone durfte im Amigurumi nicht fehlen.

Die japanische Comic-Ikone durfte im Amigurumi nicht fehlen

Bild 49 - Sehen Sie sich dort ein anderes japanisches Animationssymbol an.

Schauen Sie sich dort ein anderes Symbol japanischer Animation an

Bild 50 - Vervollständigen Sie den Amigurumi mit Knöpfen und Stoff.

Ergänzen Sie den Amigurumi mit Knöpfen und Stoff

Bild 51 - Schau dir feiraaaaa an !!!

Schau dir feiraaaaa an !!!

Bild 52 - Kekse mit Milch: eine Morgentradition in der niedlichen Version von Amigurumis.

Kekse mit Milch: eine Morgentradition in der süßen Version von Amigurumis

Bild 53 - Und auch die Weihnachtskrippe entging nicht der Kreativität derer, die Amigurumi herstellen.

Und auch die Weihnachtskrippe entging nicht der Kreativität derer, die Amigurumi herstellen

Bild 54 - Die Strickpulver haben neben ihrer sehr süßen Wirkung eine ganz besondere Funktion: Frühgeborene in die Brutkästen zu stecken.

Strickpulver haben neben sehr süßen auch eine ganz besondere Funktion: Frühgeborene in Brutkästen kuscheln

Bild 55 - Ginkgo auf dem Vorhang.

Handschellen am Vorhang

Bild 56 - Piraten-Amigurumi.

Amigurumi-Pirat

Bild 57 - Gibt es einen kleinen Trick?

Wirst du dort ein kleines Vergnügen haben?

Bild 58 - Schlafender Teddybär im Garten.

Schlafender Teddybär im Garten

Image 59 - Frühstück wird serviert.

Amigurumi: Schritt für Schritt lernen und praktische Tipps sehen: tipps

Bild 60 - Sie haben kein Alter, um sich in die Amigurumis zu verlieben

Du bist nicht alt genug, um dich in Amigurumi zu verlieben

Video Redaktionelle: Häkeln lernen, Tipps und Tricks: Farbwechsel


Menü