Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Granatapfel (Punica Granatum)

Granatapfel (Punica Granatum)

Fuß der Granatapfelfrucht.

Technischer Name: Punica granatum L.
HĂ€ufig gestellte Fragen Granatapfel, Granatapfel
Familie: Familie Punicaceae,
Standort: Heimisch in der Region Europa und Asien.

Produktbeschreibung

Strauch, der bis zu 4.0 wachsen kann, wenn er in Erde gepflanzt wird, aber im Topf viel weniger wÀchst.

HellgrĂŒnes Laub, glockenförmige KelchblĂŒten und orangefarbene BlĂŒtenblĂ€tter, gefolgt von kugelförmigen FrĂŒchten, die mit zart gewĂŒrzten, mit Aril ĂŒberzogenen Samen sehr geschĂ€tzt werden.

Es kann in jedem Klima angebaut werden, auch in kalten Wintern.

Wie man pflanzt

Granatapfel (Punica Granatum): Granatapfel

Der Granatapfelfuß braucht viel Platz

Sonniger Ort, Boden fruchtbar und gut drainiert.

Bodenbearbeitungssubstrat mit organischem Kompost plus NachdĂŒnger mit granuliertem DĂŒnger NPK Formel 10 - 10 - 10 alle 6 Monate.

Es kann in den unteren Ästen beschnitten werden, um wie ein kleiner Baum auszusehen.

Landschaftsbau

Granatapfel (Punica Granatum): kann

Der Granatapfel am Fuß

Sehr beliebt in GÀrten und ObstgÀrten. In der modernen Planung zog er in produktiven Kulturen in den Vorgarten.

Es ist sehr dekorativ und ideal fĂŒr BalkongĂ€rten. Seine GrĂ¶ĂŸe kann durch Beschneiden zu einem Zeitpunkt kontrolliert werden, an dem es nur vegetativ ist. Pflanzen in großen Keramikvasen.

Video Redaktionelle: Granatapfel Punica granatum Nana, BlĂŒte und Frucht am Baum umtopfen

ï»ż
MenĂŒ