Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Man Einen Strauch Unterrichtet

Einige Pflanzen, wie BĂ€ume und StrĂ€ucher, brauchen etwas Hilfe, damit sie stark und stark wachsen können. HierfĂŒr kann die Nachhilfemethode verwendet werden, bei der eine StĂŒtzstruktur erstellt wird, damit sich die Anlage entwickeln kann. Diese Methode wird fĂŒr Pflanzen an Standorten mit starkem Wind oder sandigem Boden empfohlen, die das Wachstum beeintrĂ€chtigen können.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Strauch zu unterrichten. Um das Beste zu wĂ€hlen, sollte man den Standort der Pflanze sowie ihre Art berĂŒcksichtigen. ÜberprĂŒfen Sie die folgenden Hauptmöglichkeiten:

1. Fechten mit PfÀhlen

Diese Methode ist bei kleinen BÀumen und StrÀuchern weit verbreitet. Zur Herstellung eines Zauns werden 3 bis 4 mit Bambus oder Kunststoff beschichtete MetallpfÀhle verwendet, die das Wachstum nicht beeintrÀchtigen. Sie werden um die Pflanze gelegt und mit einem Leinenfaden verbunden.

Das Garn sollte in der Mitte des Stabs liegen und gut gespannt um die anderen herumlaufen. Wenn Sie fertig sind, binden Sie die Enden mit einem Knoten und schneiden Sie die Reste.
Wenn die Pflanze eine bestimmte GrĂ¶ĂŸe erreicht, muss das Beet vergrĂ¶ĂŸert oder entfernt werden, um das Wachstum nicht zu behindern.

2. Zweige

Die Zweige werden als natĂŒrliche PfĂ€hle verwendet. Sie tarnen sich im Garten und werden mit der Zeit schlechter, was eine großartige natĂŒrliche Option ist. Außerdem können Sie Zweige anderer Gartenpflanzen verwenden, sofern diese stark genug sind, um die Pflanze zu stĂŒtzen. Diese Methode ist fĂŒr Pflanzen geeignet, die horizontaler wachsen, wie z. B. StrĂ€ucher.

Die Äste sollten sicher am Boden befestigt sein, damit sie sich nicht im Wind bewegen. Sie können wie ein Laufstall angeordnet sein oder nur ein paar Zweige halten. Auch hier mĂŒssen die Zweige bewegt oder entfernt werden, wenn die Pflanze wĂ€chst.

Ein Einsatz

Im Gegensatz zum GehÀuse wird bei dieser Methode nur ein Pfahl verwendet, der mit Hilfe eines Leinenfadens mit dem Hauptast verbunden werden muss. Die Hauptniederlassung befindet sich in der Mitte der Anlage. Wenn der Stiel geteilt ist, kann es sein, dass es zwei HauptÀste gibt.

Der Pfahl sollte in der NÀhe der Basis des Hauptastes vollstÀndig vertikal am Boden befestigt werden.

FĂ€deln Sie zum Binden den Draht um den Pflock und den Zweig. Dieser Vorgang sollte in zwei oder drei AbstĂ€nden erfolgen, damit die Pflanze gut abgestĂŒtzt ist.

Wenn die Pflanze ausreichend gewachsen ist, können die Stecklinge entfernt oder versetzt werden. Wenn Sie sich fĂŒr einen Umzug entscheiden, mĂŒssen Sie mehr als eine Beteiligung an schwereren Zweigen unterstĂŒtzen

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Also vergiss nicht zu genießen und zu teilen. Bis zum nĂ€chsten mal!

Video Redaktionelle: Schulprojekt Urban Gardening - Kerne zum keimen bringen - Tomaten, Kürbis, Kaki

ï»ż
MenĂŒ