Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wie Ist Eine Bombe... Selbststrebend?

Wie ist eine Bombe... selbststrebend?


Installation der selbstansaugenden Pumpe Dancor!

Grundlegendes Installationsschema: AP-2 und AP-3.

Wie ist eine Bombe... selbststrebend?: selbststrebend

Grundlegende Installationsschemaserie: AAE.

Wie ist eine Bombe... selbststrebend?: eine

Saugrohr montieren

Der Schlauch sollte eine eigene Halterung haben, um die Pumpe nicht zu belasten.

a- Installieren Sie ein Gelenk (*) in der SaugdĂŒse;

b- Bestimmen Sie genau die LĂ€nge der Rohre, die in der Absauganlage verwendet werden sollen.

c- Öffnen Sie das Gewinde an den Enden der Rohre (fĂŒr den Anschluss und die AnschlĂŒsse) und verschließen Sie es mit einem Schraubendreher.

(*) AP-2-Modelle werden mit Gewinde- / Schweißverbindungen fĂŒr schweißbare Rohre geliefert.

mobile installation aae series: Am Ende des Spiralschlauchs einen Schutzablauf installieren, um das Ansaugen fester Körper zu verhindern.
Befestigen Sie den Schlauch mit einer Schelle am Stutzen.

- Überhangrohr montieren

Der Schlauch muss eine eigene Halterung haben, damit er die Pumpe nicht belastet.

a- Installieren Sie einen Anschluss oder einen Zapfen direkt in der DĂŒse fĂŒr die mobile Installation der AAE-Serie.

b- Installieren Sie die Baugruppe mit einem "TĂȘ", einem WinkelstĂŒck und einem Stopfen, um den Vorbereitungsvorgang zu erleichtern.

c- Installieren Sie einen anderen Rohrabschnitt, um die Registrierung anzupassen.

d- Bestimmen Sie genau die LĂ€nge der Röhren, die bei der Installation der UnterdrĂŒckung verwendet werden;

- Öffnen Sie das Gewinde an den Enden der Rohre (fĂŒr Anschluss und AnschlĂŒsse) und verschließen Sie es mit einem Schraubendreher.

- Bedienung

Befolgen Sie nach Abschluss der hydraulischen und elektrischen Installation die folgenden Anweisungen:

1- Entfernen Sie bei der AAE-Pumpe den Winkel- oder TĂȘ-Stopfen.

2 - FĂŒllen Sie das PumpengehĂ€use vollstĂ€ndig mit der FlĂŒssigkeit durch den KrĂŒmmer.

3. Setzen Sie den Stecker wieder ein.

4- Schalten Sie den Motor ein, um die Drehrichtung zu prĂŒfen, und schalten Sie ihn aus.
‱ Einphasenmotor verlĂ€sst das Werk mit der richtigen Drehrichtung;
‱ Drehstrommotor: Bei Drehrichtungsumkehr (Pfeilrichtung beachten) den Anschluss einer der Phasen vertauschen;

5- Pumpe einschalten. Es wird einige Zeit dauern, bis die gesamte Luft aus dem Ansaugrohr entfernt ist (Selbstansaugung).

6- Selbstansaugende Pumpen erfordern einen einzelnen Ansaugvorgang kurz nach der Installation.
Wenn das GerĂ€t lĂ€ngere Zeit nicht funktioniert, wird empfohlen, das FlĂŒssigkeitsvolumen aufgrund möglicher Verdunstung in den Pumpenkörper zu fĂŒllen.

7- Die Pumpe darf niemals trocken laufen, es besteht die Gefahr, dass die Wellendichtung (Gleitringdichtung) beschÀdigt wird.

Wie ist eine Bombe... selbststrebend?: bombe

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ