Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Dekorierte BĂ€der: 100 Ideen Mit Dekotrends

Die Dekoration eines Badezimmers ist der unterhaltsamste Schritt in einem Haus! Da es sich um einen kleinen Raum handelt, ist die Zusammensetzung der Elemente im Vergleich zum Rest der Residenz noch einfacher. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kosten fĂŒr die Dekoration dieser Umgebung geringer sind, wenn es um die Menge an Material, Zubehör und OberflĂ€chen geht. Sehen Sie sich die neuesten Trends und Empfehlungen zu dekorierten BĂ€dern an - aktualisiert im Jahr 2018.

Bevor Sie Materialien in GeschĂ€ften kaufen, ist es wichtig, ein Projekt zur Hand zu haben. Es kann eine Wirtschaftlichkeit garantieren, Ihre Zeit optimieren und alle Zweifel wĂ€hrend der Arbeit klĂ€ren. Schließlich ist es die Basis fĂŒr Ihr Budget und Ihre Planung!

Es ist am besten, einen Fachmann in der Gegend zu beauftragen, um die beste Lösung und die besten Spezifikationen fĂŒr Ihr Badezimmer zu ermitteln. Wenn der Bewohner jedoch dekorieren möchte, ist es am besten, eine Zeichnung von Hand anzufertigen und dabei stets die Proportionen und das Gleichgewicht der dekorativen Elemente zu berĂŒcksichtigen.

Die

Das endgĂŒltige Layout ist ergonomischer als die Duschkabine mit der StandardgrĂ¶ĂŸe von 0,90 x 1,53 m, sodass der Duschraum komfortabler ist. Und das Entfernen der Toilettenvase, die derzeit durch den Einsatz von Hygieneduschen ĂŒberholt ist. Die Durchblutung, die Proportionen und die FunktionalitĂ€t bilden in diesem Bad die perfekte Balance! Beachten Sie auch den grafischen Maßstab Ihres Entwurfs, um die geeigneten Abmessungen fĂŒr jeden Teil des Projekts zu ermitteln.

Da sich die Trends jedes Jahr Ă€ndern, haben wir uns entschlossen, eine Galerie mit den neuesten Dekorationsobjekten zu errichten, die unglaubliche StĂŒcke enthĂ€lt und fĂŒr einige Zeit als Trend fĂŒr dekorierte Badezimmer gelten wird

1. Modulare Einheiten in dekorierten BĂ€dern

Modulare Einheiten fĂŒr dekorierte Badezimmer

Die modularen Einheiten eignen sich perfekt fĂŒr kleine RĂ€ume und lassen sich zu einem Puzzle zusammenfĂŒgen, um die perfekt optimierte Werkbank in einem dekorierten Badezimmer zu schaffen. Die Einheiten können je nach Bedarf an die Wand gehĂ€ngt oder auf eine Staffelei gestellt werden. Sobald die Zusammensetzung festgelegt ist, können Sie den Look mit Waschbecken, Spiegeln und StĂ€ndern vervollstĂ€ndigen.

2. Praktische Möbel in dekorierten BÀdern

Praktische Möbel

Mit innovativem Design sind AlltagsgegenstĂ€nde zu persönlichen Accessoires geworden, um den BedĂŒrfnissen der ganzen Familie gerecht zu werden. Das Verlassen der Wanne ist bei rutschigen OberflĂ€chen nicht immer einfach. Statt einer an der Wand befestigten Stange haben sie diesen Ring mit einem Faden befestigt. Sie können es zum Aufstehen oder als Handtuchhalter verwenden.

3. Plattform fĂŒr dekoriertes Badezimmerzubehör

Foto der Zubehörplattform

Zweites Foto der Zubehörplattform

Sie können in jeder Umgebung arbeiten, ob zu Hause, im Restaurant, im Hotel, im BĂŒro usw. Das fĂŒnfteilige Set ist einfach und dennoch skulptural, erfĂŒllt ein funktionales BedĂŒrfnis und steigert gleichzeitig die Pracht Ihres dekorierten Badezimmers.

4. Accessoires mit minimalistischem Design im skandinavischen Stil

Minimalistisches Design Zubehör

Die Eisendetails lassen die Teile ĂŒber dem Boden frei. Die neuen, individuell gestaltbaren Regale verfĂŒgen ĂŒber FreiflĂ€chen im Rasterformat, in denen Spiegel und Ablagemodule mit oder ohne TĂŒren untergebracht sind.

5. Hoher niedriger Entwurf fĂŒr verzierte Badezimmer

Hoher niedriger Entwurf fĂŒr verzierte Badezimmer

Der Markt verstĂ€rkt zunehmend die Verbindung von FunktionalitĂ€t und Design zum Produkt. Und einer der Trends ist die Arbeit mit dem Konzept des Minimalismus, der nur wenige Details berĂŒcksichtigt, aber viel zur Umwelt beitrĂ€gt und weniger konventionelle und raffiniertere StĂŒcke zurĂŒcklĂ€sst. Dies ist der Fall bei komplementĂ€ren Badarmaturen, die lĂ€ngst nicht mehr renoviert wurden und nun in jedem Projekt begehrt sind.

6. Marmor in dekorierten BĂ€dern

Marmor

Marmor in dekorierten BĂ€dern

Marmor gilt als einer der elegantesten Steine ​​auf dem Markt. Daher hat es bei dekorativen GegenstĂ€nden einen grĂ¶ĂŸeren Raum gewonnen, bei dem die Kosten im Vergleich zu der Anwendung mit einem grĂ¶ĂŸeren StĂŒck viel geringer sind. Beim Beschichten gewinnen sie Formen und Dimensionen fĂŒr jeden Geschmack!

100 Badezimmerideen, die inspirieren

Mit einigen dieser neuen Trends können Sie den Weltraum gut erkunden, egal wie klein er auch sein mag. Es ist auch möglich, mit Beschichtungen, differenzierten Möbeln und sogar mit GemÀlden an den WÀnden zu innovieren. Unten sehen Sie einige dekorierte Badezimmer, die viel Platz bieten, ohne auf ModernitÀt zu verzichten.

Bild 1 - Markieren Sie das Badezimmer mit dem Design eines Accessoires.

Badezimmer im Zubehör vorgestellt


Die Idee war, dem Badezimmer OriginalitĂ€t zu verleihen! Trotz der kalkgeschnitzten Werkbank und der eingelassenen Beleuchtung im Spiegel befindet sich das Differential im Handtuchhalter ĂŒber der Toilette, so dass der gesamte Fokus darauf liegt.

Bild 2 - Badezimmer voller Charme und Details eingerichtet.

Voller Charme und Dekordetails


Die Persönlichkeit kann durch kleine Details dargestellt werden, die Teil der Dekoration sind. In diesem dekorierten Badezimmer ist die rosafarbene Schreinerei der Hauptpunkt des Looks und zu ergÀnzen, lassen ein Satz venezianischer Spiegel mit P & B-Boden die Vintage-Luft in dieser Umgebung verstÀrkt.

Bild 3 - Ersetzen Sie den Farbpunkt der Wand zum Boden in dekorierten Badezimmern.

Ersetzen Sie den Farbpunkt von der Wand zum Boden


Am hĂ€ufigsten werden Fliesen an den WĂ€nden angebracht, aber wie wĂ€re es mit einer anderen Vorgehensweise? Auf diese Weise wird die Umwelt sauberer, ohne das vorherrschende Weiß zu hinterlassen.

Bild 4 - Badezimmer schlicht und detailreich eingerichtet.

Einfach eingerichtetes Badezimmer


Badezimmer mit grauem Dekor und HolzoberflÀchen. Die geschnitzte Wanne wertete die matt lackierten Schubladen weiter auf. So wie die Thekenwand eine Holztafel erhielt, die durch eine indirekte Beleuchtung hervorgehoben wurde. Die Handtuchhalter aus Edelstahl Àhneln der Textur von verbranntem Zement, der sich an der Wand ausrichtet.

Bild 5 - Die Paginierung der Fliesen folgt dem Trend des Chevron-Drucks.

Chevron-Druck auf der Seite der Fliesen


So sehr nach Kissen und Teppichen gefragt, blieb der Chevron-Aufdruck bestehen! Es kann durch rechteckige Fliesen hergestellt und sowohl horizontal als auch vertikal angewendet werden.

Bild 6 - Der Marmor kann in den kleinen Punkten der Dekoration der dekorierten Badezimmer erscheinen.

Marmorbad

Bild 7 - Durchgesickerte TrennwÀnde sind ebenfalls ein Trend, der in dekorierten Badezimmern angekommen ist.

Badezimmer mit GusswÀnden dekoriert


Da RÀume immer kleiner werden, sind einige KunstgegenstÀnde in einem Haus fast unverzichtbar. B. bei durchgesickerten Panels, die neben der Sicherstellung der Integration auch eine gewisse PrivatsphÀre einnehmen.

Bild 8 - Minimalismus erscheint mit kleinen Details, die zur Dekoration der dekorierten Badezimmer beitragen.

Minimalismus in kleinen Details

Bild 9 - Setzen Sie einen Kontrast zu den in den dekorierten BĂ€dern verwendeten Materialien.

Kontrast zu Materialien, die im Badezimmer verwendet werden


Der Kontrast im Dekor sorgt mit wenigen Materialien fĂŒr einen erstaunlichen Effekt. Egal ob durch Streichen oder Beschichten von Texturen, Sie können die Applikation einfach in der Schachtel und den Rest mit einem anderen Finish machen.

Bild 10 - Badezimmer mit rosa U-Bahnfliesen verziert.

Rosa U-Bahnfliese im Badezimmer


Entscheiden Sie sich fĂŒr Kupferlacke, um mit der rosafarbenen Stimmung der Umgebung Schritt zu halten. In Not lohnt es sich sogar, die GegenstĂ€nde mit SprĂŒhfarbe zu streichen! Im Falle des obigen Designs verlieh das Kupferrohr dem Badezimmer-Look einen Schub.

Bild 11 - Verleihen Sie Ihrem dekorierten Badezimmer einen spielerischen Effekt.

Badezimmer mit Spieleffekt


Die Metallstrukturen sind das Element, das dem Badezimmer IdentitĂ€t verleiht. Die StĂŒcke im orthogonalen Format bilden eine Trennwand in der Schachtel und schminken mit einem Handtuchhalter an der Wand.

Bild 12 - Die neue Mode besteht darin, die Waschmaschine in das dekorierte Badezimmer einzufĂŒgen.

Badezimmer mit Waschmaschine

Bild 13 - Verwenden Sie eine Farbe als Basis, um den Rest des dekorierten Badezimmers zu dekorieren.

Verwenden Sie eine Farbe als Basis fĂŒr die Badezimmerdekoration


Pink war die vorherrschende Farbe in diesem Badezimmer! Sowie die Grundlage fĂŒr die Auswahl der Beilagen, die den Ton der Schreinerei als Referenz hat. Versuchen Sie es mit dieser Technik in der Dekoration einer Umgebung Ihres Hauses.

Bild 14 - In dekorierten Badezimmern: Spiegelziegel bringen Textur an die Wand.

Spiegelziegel im Bad: Trend!

Bild 15 - In dekorierten BÀdern: mit einer "coolen" AtmosphÀre.

Badezimmer mit AtmosphÀre dekoriert


Kreieren Sie ein cooles Badezimmer mit einem Hauch von Farbe! Die Corian-Arbeitsplatte in leuchtenden Farben ist hochglĂ€nzend. Die Beleuchtung trug auch dazu bei, die Betonstruktur der Wand zu verbessern, wodurch die kĂŒhle Luft in den Raum verstĂ€rkt wurde.

Bild 16 - Lassen Sie sich von einem Thema inspirieren und verlassen Sie das Badezimmer kinematografisch.

Kinematographisches Badezimmer

Bild 17 - In dekorierten BĂ€dern: Die metallische Struktur wirkt anders.

Metallstruktur sieht im Badezimmer anders aus

Abbildung 18 - In dekorierten Badezimmern: Stellen Sie eine Bank in Ebenen her.

Etagenbank fĂŒr dekorierte Badezimmer


Diese Bank bestand aus seitlichen Schubladen, die die seitlichen Halterungen fĂŒr HandtĂŒcher und ein dekoratives Tablett im dekorierten Badezimmer ausrasten.

Bild 19 - In dekorierten Badezimmern: Holzlatten verleihen jeder Anwendung den eleganten Touch.

Holzlatten geben den eleganten Touch

Bild 20 - In dekorierten BĂ€dern: Kreieren Sie ein Traumbad!

Badezimmer mit TrĂ€umen geschmĂŒckt

Bild 21 - In dekorierten BĂ€dern: Das Fass wurde auch der letzte Trend der Dekoration.

Tonel: der neueste Trend in der Badezimmerausstattung

Bild 22 - In dekorierten BĂ€dern: Die Wirkung des Spiegels wirkt sich auf das Badezimmer aus.

Verwenden von Spiegeln, um im Badezimmer Amplitude zu haben


Die Position der Spiegel schafft eine KontinuitÀt der Umgebung. Es ist ideal, die richtige Positionierung vorzunehmen, damit das Ergebnis dem Àhnlich ist!

Bild 23 - Zur Arbeitsplatte außerhalb des Hauptbereichs des Badezimmers.

FĂŒr Arbeitsplatten außerhalb des Hauptbadezimmers dekoriert Bereich


Im Allgemeinen befindet sich die Arbeitsplatte auf dem Flur und sollte schön sein und durch hochwertige Materialien hervorgehoben werden. Insbesondere wenn es sich um eine Toilette handelt, wird sie hÀufig insgesamt angezeigt.

Bild 24 - Auch bei dunklen Böden kann das dekorierte Badezimmer sauber und modern werden.

Badezimmer sauber und modern eingerichtet

Bild 25 - In dekorierten BĂ€dern: Der Gartensitz ist ein Objekt, das nie aus der Mode kommt!

Gartensitzplatz im Badezimmer

Bild 26 - Mehr dekorieren fĂŒr weniger!

Dekorieren Sie mehr, indem Sie weniger ausgeben


Spiegel sind in jedem Kaufhaus erhĂ€ltlich, und die Rahmen können mit den gewĂŒnschten Farben bemalt oder fertig gekauft werden. Durch die Montage dieser Komposition wird die Badezimmerumgebung dynamischer und unkonventioneller gestaltet!

Bild 27 - In dekorierten Badezimmern: Spielen Sie mit den geometrischen Drucken im Badezimmerdekor.

Geometrische Muster im Badezimmer


Geometrie ist ein sehr starker Trend in der Dekoration. Es ist in den Materialien, in den Drucken und sogar in der Zusammensetzung einiger GemÀlde. In diesem Projekt gelang es der Mischung, die Umwelt auszugleichen, nicht eintönig und auch nicht sehr verschmutzt zu hinterlassen.

Bild 28 - In dekorierten BĂ€dern: Die dreidimensionalen Beschichtungen sind Ideen fĂŒr diejenigen, die neutrale Farben mögen.

Dreidimensionale Beschichtung


Einer der Lieblingsstile in der Dekoration ist der berĂŒhmte Putz. Um jedoch ein moderneres Erscheinungsbild zu erzielen, sollten Sie verschiedene Materialien verwenden. 3D-OberflĂ€chen sind in allen Dekorationsshows enthalten und können im Look eines neutral dekorierten Badezimmers eine Menge gefallen.

Bild 29 - Badezimmer von Jungen dekoriert.

Badezimmer mit Jungen dekoriert


Die Wand wurde mit Skateboards verklebt, als die eingebauten Nischen an Farbe gewannen und die sechseckigen EinsĂ€tze die Box innen auskleideten. Diese Elemente lassen die Umgebung voller Persönlichkeit zurĂŒck, ohne den mĂ€nnlichen Vorschlag zu vernachlĂ€ssigen.

Bild 30 - Die Metallbeschichtung bringt eine raffinierte Luft ins Badezimmer.

Anspruchsvolle Luft mit Metallic-Beschichtung

Bild 31 - Wer hat noch nie von einem Badezimmer mit Badewanne getrÀumt?

Badezimmer mit Badewanne

Abbildung 32 - In verzierten Badezimmern: mit 50 Graustufen.

50 Graustufen im Bad

Bild 33 - In dekorierten BĂ€dern: Die Verarbeitung macht den Unterschied fĂŒr ein schönes Ergebnis!

Die Belegschaft macht den Unterschied fĂŒr ein schönes Ergebnis


Das Auftragen der Tabletten in einem grĂ¶ĂŸeren Bereich sollte mit grĂ¶ĂŸter Sorgfalt erfolgen, damit das Finish von bester QualitĂ€t ist. Schließlich möchte niemand diese Unvollkommenheiten oder krummen StĂŒcke auf den OberflĂ€chen! Wenden Sie sich zum Zeitpunkt des Kaufs an einen Fachmann, der auf diese Art von Service spezialisiert ist.

Bild 34 - In dekorierten BÀdern: Die dekorativen Elemente verleihen diesem Badezimmer Persönlichkeit.

DekorationsgegenstÀnde verleihen der Umwelt Persönlichkeit

Bild 35 - Das Holz in der Badezimmerbox bringt eine Spa-Luft ins Badezimmer.

Das Holz in der Badezimmerkabine bringt die Spa-Luft ins Badezimmer

Bild 36 - Sitzbank mit zwei Bottichen verziert.

Sitzbank mit zwei Bottichen

Bild 37 - Es kommt sehr hÀufig vor, dass sich die ArbeitsflÀche vom Badezimmer abhebt.

Sitzbank außerhalb des Badezimmers


Das Dekorieren mit Bildern und einem bedruckten Teppich kann dazu fĂŒhren, dass der Ort viel schöner aussieht als der Rest des Hauses.

Bild 38 - Mit der neutralen Unterlage wird der Farbauftrag in der Dekoration erleichtert.

Badezimmer mit neutraler Basis


An Organisation kann es nicht fehlen. Da das dekorierte Badezimmer nicht nach vielen Accessoires verlangt, gibt es immer eine Ecke an der Wand, in die dieser Artikel eingesetzt werden kann, der fĂŒr den Alltag so praktisch ist.

Bild 39 - In dekorierten BĂ€dern: Regale fĂŒr Kosmetika sind nĂŒtzlich und dekorativ.

Regale fĂŒr Kosmetik im Badezimmer

Bild 40 - In dekorierten BĂ€dern: Die Holzbadewanne wirkt sich optisch auf die Dekoration aus.

Badewanne aus Holz

Bild 41 - Eingebautes Kuba mit einem differenzierten Detail.

Eingelegtes Kuba mit differenziertem Detail

Bild 42 - Perfekte Ecke zum Entspannen!

Perfekte Ecke zum Entspannen

Bild 43 - In dekorierten BĂ€dern: Die Badaccessoires machen den Unterschied im Aussehen.

Badaccessoires machen den Unterschied im Aussehen

Bild 44 - Badezimmer fĂŒr Paare eingerichtet.

Badezimmer fĂŒr Paare eingerichtet

Bild 45 - In dekorierten BÀdern: Die Beschichtung macht die Komposition schöner.

Die Beschichtung macht die Zusammensetzung schöner

Bild 46 - Badezimmer mit Marmor und Rottönen dekoriert.

Marmor und Rottöne im Badezimmer

Bild 47 - Geschnitzte Marmorplatte.

Marmor geschnitzte Badezimmertheke

Bild 48 - Badezimmer im Industriestil dekoriert.

Badezimmer im Industriestil


Missbrauch der sichtbaren Ziegel und Porzellanfliesen in gebranntem Zement. Die Kombination hinterlÀsst bereits die gesamte Stadt- und Fabrikluft im Haus.

Bild 49 - Badezimmer mit maskulinen Akzenten.

Badezimmer mit maskulinen Akzenten

Bild 50 - Er hat eine kleine Ecke fĂŒr sein Haustier hinterlassen.

Ecke fĂŒr das Haustier


Ein Haustier zu Hause zu haben, ist sehr verbreitet! Und wenn Sie sie als Teil des Dekors hinzufĂŒgen, können Sie denjenigen, denen die Haustiere zu Hause gehören, viel helfen. Skizzieren Sie ihre Ecken und Winkel in jedem Raum des Hauses auf einfache und funktionale Weise.

Bild 51 - In dekorierten BÀdern: Die Tablets werden in der Dekoration immer stÀrker.

Badezimmer mit Tabletten dekoriert

Bild 52 - Badezimmer mit Rahmen an der Wand dekoriert.

Badezimmer mit Rahmen an der Wand dekoriert

Bild 53 - In dekorierten BĂ€dern: Der sichtbare Schlauch ist ein starkes Merkmal fĂŒr den Industriestil.

Scheinbarer Schlauch im dekorierten Badezimmer


Rahmen fĂŒgen sich in jede Raumdekoration ein. Sie sind SchlĂŒsselelemente, um Persönlichkeit und eine lustige AtmosphĂ€re im Badezimmer zu verleihen! Sie können wĂ€hlen, ob Sie eine Komposition oder nur einen Rahmen mit der erforderlichen Hervorhebung erstellen möchten.

Bild 54 - Badezimmer fĂŒr Paare eingerichtet.

Badezimmer fĂŒr Paare eingerichtet

Bild 55 - FĂŒr die Liebhaber von dekorierten Badezimmern ohne WĂ€nde.

Badezimmer ohne WĂ€nde dekoriert


Das Badezimmer in eine Suite zu integrieren ist eine schwierige Aufgabe! Besonders wenn es voll geöffnet ist. Wenn Sie es ohne WÀnde lassen, ist es ideal, in beiden Umgebungen den gleichen Stil beizubehalten, damit es harmonisch aussieht.

Bild 56 - Badezimmer mit gebranntem Zement dekoriert.

Badezimmer mit gebranntem Zement dekoriert

Bild 57 - Die perfekte Kombination fĂŒr ein elegantes Badezimmer: weiße Marmor- und Glasscheiben.

Weiße Marmor- und Glasplatten

Bild 58 - Die Wand kann mit den Ebenen durch die Materialien spielen.

Wand kann mit PlÀnen spielen


Wir können beobachten, dass in diesem Projekt die Zusammensetzung der Holzplatte, der Spiegel und die weiße Beschichtung in verschiedenen Ebenen installiert wurden. Dieses geometrische Spiel bewegte das Visuelle und kontrastierte die PrĂ€senz der Materialien noch mehr.

Bild 59 - Spielen Sie mit dem Kontrast der Farben!

Kontrastfarbe im Badezimmer

Bild 60 - Die Einbettung der Metalle in die Wand ist die beste Lösung fĂŒr diejenigen, die kleine Badezimmer besitzen.

Metalle in der Wand des Badezimmers eingebettet

Bild 61 - Dekoriertes Badezimmer mit Platz fĂŒr Make-up.

Badezimmer mit Make-up-Bereich eingerichtet

Bild 62 - Badezimmer dekoriert in B & B.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ