Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Mass Race Pva Was Ist Das, Wie Und Warum?

MASS RACE PVA Was ist das, wie und warum?

PVA Racing Mass - Interieur

PVA-Harz auf Vinylharzbasis zum Egalisieren von Mauerwerk und Betonoberflächen

Einfache Anwendung, cremig und mit groĂźer FĂĽllkraft. Schnell trocknend und leicht zu schleifen.

Es sollte in dünnen Schichten aufgetragen werden, um die Unebenheiten der Oberfläche zu korrigieren, bis es glatt und eben ist.

Es wird nur für die Verwendung in Innenräumen empfohlen.

– Korrigieren: Blasen, Risse, Unvollkommenheiten, Streifen usw.

– Oberflächen: Unversiegelte Oberflächen Gips, Gips, Faserzement, Fein und Beton. Versiegelte Oberflächen

– Anwendungsort: Innenflächen von Putz, Gips, Feinmasse, Faserzement, Beton und Wänden mit PVA oder Acryllatex.

– Dämonen: Zwei oder drei Schichten im Abstand von 3 Stunden

– Trocknen: Bei Berührung 40 Minuten - Ende 4 Stunden.

– Bewerbung: Spachtel oder Schaber

– Referenzeinkommen:

PVA-Rennmasse

PVA-Rennmasse

Oberfläche: Ausbeute (m2 / 18L können / mantel)

Ăśberlackierung 50-60.

- Verputzen, Betonsteine, Gips, Asbestzement oder Beton 40 - 50.

Variabel je nach Verdünnung, Rauheit und Untergrundaufnahme, Oberflächenvorbereitung, Methode und Anwendungstechniken.

Um die oben beschriebene Leistung zu erzielen, muss die zu lackierende Oberfläche mit der Wandvorbereitungsbasis auf Wasserbasis vorversiegelt werden.

PVA suvinil Rennmasse

PVA suvinil Rennmasse

Oberflächenvorbereitung:

Alle zu lackierenden Oberflächen müssen unter folgenden Bedingungen korrekt vorbereitet sein:

  • Perfekt sauber, frei von losen Partikeln, Ă–len, Fetten, Wachsen, Schimmel oder anderen Verschmutzungen;
  • Der Staub, der durch Schleifen in groĂźen Mengen, alte Farben usw. entsteht, muss mit einem mit dem empfohlenen Lösungsmittel angefeuchteten Tuch vollständig entfernt werden, um die zu verwendende Farbe zu verdĂĽnnen.
  • Mit gleichmäßiger Textur und Absorptionsgrad;
  • Frei von Kalzinierung, löslichen Salzen, AusblĂĽhungen, Rissen, Rissen, Schalen oder Blutungen;
  • Warten Sie vor dem Streichen mindestens 28 Tage, bis der Beton / Putz ausgehärtet ist.
  • Trocken, ausgehärtet, wasserfest, frei von Feuchtigkeit und Versickerung.
  • Auf Oberflächen mit Feuchtigkeitsproblemen empfehlen wir, Aquabloc-Tinte direkt auf den Putz aufzutragen.

Im Falle einer Neulackierung in gutem Zustand schleifen, bis der Glanz entfernt ist.
Entfernen Sie andernfalls alle Farben und korrigieren Sie die Oberfläche.

Wir empfehlen nicht, Oberflächen zu streichen, die mit konkurrierenden wasserabweisenden Produkten behandelt wurden.

Die mit Kalkhydrat gestrichenen Oberflächen sollten vor dem Auftragen des Systems gründlich geschliffen und gereinigt werden. Verwenden Sie dazu entweder den Water Base Wall Preparation Fund oder den Solvent Base Wall Primer.

Bei Oberflächen mit Schmutz, Schimmel / Algen oder durch Witterungseinflüsse verschlechterten Oberflächen die Reinigung mit einer Lösung aus Chlorwasser und 1% aktivem Chlor (1: 1-Bleiche mit Wasser) durchführen. 15 Minuten warten, bis die Lösung einwirkt Entfernen Sie die Lösung und die Rückstände und warten Sie, bis der Lack vollständig getrocknet ist.

Verwenden Sie bei großen Verlängerungen einen Wasserstrahl.
Wiederholen Sie diesen Vorgang bei stark kontaminierten Oberflächen mit Pilzen, Algen und Schimmelpilzen nach 15 Tagen, um ein erneutes Auftreten des Problems zu vermeiden

Hinweis

Glasierte Oberflächen, sehr glatt, glänzend oder mit geringer Porosität, sollten geschliffen werden, um einen guten Verankerungs- / Haftungszustand zu erzielen.

Auf Gipsoberflächen, auf denen das Seil, mit dem die Platten, Trennmittel oder andere Verunreinigungen befestigt wurden, fehlerhafte Stellen aufweist, empfehlen wir die Verwendung des Solvent Base Wall Primer als Versiegelungsmittel, um den Fleck zu isolieren.

Bei verbrannten Zement-, Faserzement- oder Ausblühflächen müssen diese mit 10% iger Salzsäure in Wasser gewaschen werden, um die Poren zu öffnen oder die löslichen Salze zu entfernen.

Lassen Sie die Lösung 40 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann gründlich mit viel Wasser aus.

Warten Sie, bis der Lack vollständig getrocknet ist (72 Stunden).

Beseitigen Sie Schmutz und anhaftende Verkrustungen mit mechanischen Mitteln, indem Sie das Vorhandensein von Abblättern, Verschieben oder mangelnder Haftung überprüfen und die Entfernung und Korrektur fördern.

Hinweis: Von Marke zu Marke kann es zu Unterschieden kommen (Trocknungszeit, Anstrich usw.). Befolgen Sie immer die Anweisungen auf der Verpackung.

Video Redaktionelle: Como passar Massa corrida AcrĂ­lica ou PVA