Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Bokashi: Organischer DĂŒnger, Der Auf Der Baustelle Oder Zu Hause Hergestellt Werden Kann

Bokashi: Organischer DĂŒnger, der auf der Baustelle oder zu Hause hergestellt werden kann

Bokashi wurde in den 1970er Jahren von japanischen Kolonisten in Japan entwickelt und ist eine Mischung aus vielen Elementen, die einen großartigen DĂŒnger ergeben, den Boden verbessern und NĂ€hrstoffe fĂŒr Kulturpflanzen liefern. Lernen Sie zu Hause zu tun.

Der Name "Bokashi" bedeutet, fermentiertes Material zu verdĂŒnnen. Es ist eine Ă€hnliche Technik wie Kompostierung, sehr gut geeignet fĂŒr kleinbĂ€uerliche Betriebe, die Lebensmittel anbauen.

Es kann auch eine gute Einkommensmöglichkeit sein, dieses Produkt in Beuteln an Endverbraucher zu verkaufen, die es in ihren GÀrten und GÀrten verwenden möchten.

Was ist Bokashi?

gemahlene Sprosspflanze

Beim Bokashi geht es um die Verwendung von organischen und einigen anorganischen Elementen, um eine Fermentation zu erzeugen.
Es gibt ein gutes Ergebnis bei seiner Verwendung: die Verbesserung der WiderstandsfĂ€higkeit gegen Krankheiten und eine sehr gute pflanzliche Entwicklung, wodurch seine FĂ€higkeit zur DurchfĂŒhrung der Photosynthese erhöht wird.

Die fĂŒr die Fermentation verantwortlichen Mikroorganismen können Substanzen wie AminosĂ€uren und Zucker vereinfachen. Die von Pflanzen aufgenommen und fĂŒr ihre Entwicklung genutzt werden.

FĂŒr den Boden bedeutet dies eine Zunahme der NĂ€hrstoffe, die von den Mikroorganismen der Erde verbraucht werden. Dadurch kommt es zu einer Erhöhung der organischen Substanz und zu besseren BodenverhĂ€ltnissen.

Formeln und Rezepte zur Herstellung von Bokashi

Viele Materialien sind in der Bocashi-Formel enthalten, und es gibt viele Komponenten und Formeln, mit denen Sie Ihre zusammenstellen können. In flĂŒssiger oder körniger Form.

Formel 1: Große Menge

  • 70 Liter organische Verbindung von BlĂ€ttern und Rinde
  • 20 kg Streuselkuchen
  • 600 g Maismehl
  • 4 kg Kleie
  • 5 kg kalziniertes Knochenmehl
  • 2 kg Vermiculit
  • 15 kg Regenwurmhumus fertig
  • 180 g Rohrmelasse
  • 0,5 ml Hefe wie bei fermentierter Milch

Formel 2: Ermöglicht kleine Mengen des Endprodukts

Verwenden Sie eine 1 kg-Dose (z. B. Milchpulver oder Pfirsichdose), um die Mischung zu messen:

  • 1 Teil Grießmehl, Reismehl oder MaisstĂ€rke, Energiequelle fĂŒr Mikroorganismen
  • 1 Teil gemahlene Holzkohle
  • 2 Teile hochhackiger GeflĂŒgelmist
  • 2 Teile Reisschale
  • 6 Teile unkrautiger Boden (oberflĂ€chliche Schicht reich an organischer Substanz)
  • Wasser (70%) mit 1 Teil braunem Zucker (30%) mischen
  • 1 Teil der Mikroorganismen, die Hefe (Saccharomyces spp.) Oder Lactobacilli (Lactobacillus spp.) Sein können

Mischen und Fermentieren von Bokashi

Bokashi Zutaten

Die Zubereitungsmethode fĂŒr die beiden Formulierungen ist dieselbe: Legen Sie eine Plane auf den Boden und verteilen Sie das Formulierungsmaterial in Stapeln. Die Mischung kann Wasser zugesetzt haben, um die Mischung feucht, aber nicht feucht zu machen.
Mit einer Plane abdecken, um die GÀrung zu gewÀhrleisten.

Die Mikroorganismen und Hefen erledigen die Arbeit, und am ersten Tag steigt die Temperatur des Materials an. Nach 8 bis 10 Tagen sollte der Akku je nach Region und Temperatur abgedeckt bleiben und sich ausruhen, stabilisieren und abkĂŒhlen.

Wenn es Raumtemperatur hat, ist es fertig. Auch wenn ein Teil noch abgebaut wird (Pflanzenteile), bilden die im Boden vorhandenen Bakterien weiterhin die Mineralisierung.

Es besteht keine Gefahr, das Material zu verwenden und Ihre Pflanzen zu verbrennen. Verwendung in Blumenbeeten, die mit der obersten Bodenschicht vermischt sind, und in Pflanzgruben.

Rezept zur Herstellung von Bokashi-DĂŒnger zu Hause

Diese Formel ermöglicht eine kleine Menge, die im Haus oder in der Wohnung zubereitet werden kann.

Verwenden Sie einen großen BehĂ€lter und geben Sie 2,5 kg Kleie (Sojabohnen), 500 g rohe Reisschalen, 50 g kohlensĂ€urehaltiges Knochenmehl (Phosphorquelle), 2 Esslöffel braunen Zucker und 1 Glas Milch hinein fermentiert mit lebenden Laktobazillen (in SupermĂ€rkten gekauft).

FĂŒgen Sie mindestens einen Esslöffel handelsĂŒbliches Bokashi bereit.

Mischen Sie dann alle trockenen Zutaten mit einem Holzlöffel. Mischen Sie den braunen Zucker, die fermentierte Milch und etwas Wasser zu einer feuchten Paste. Zu den anderen Zutaten hinzufĂŒgen.

Ziehen Sie Handschuhe an, wenn Sie Ihre NÀgel nicht schmutzig machen möchten. Mit den HÀnden mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Verdichtet belassen.

Das zum Befeuchten des Materials verwendete Wasser sollte doppelt gefiltert werden, um das Chlor zu entfernen. Lassen Sie es 24 Stunden in einem offenen BehĂ€lter oder unter Verwendung von Regenwasser. Gib nicht zu viel Wasser. Verschließen Sie den BehĂ€lter mit einem Deckel oder stecken Sie eine PlastiktĂŒte hinein.

Die Bedeutung der Fermentation von Bokashi in geschlossenen BehÀltern

Kit Bokashi

Bokashi-Vorbereitungsset

Es gibt viele Empfehlungen, um den BehÀlter geschlossen zu halten. Es ist eine Tatsache, dass Bocashi eine organische Fermentation ist, die unter anaeroben Bedingungen hergestellt wird. Ohne Luft wird das Material nur anaerob vergoren.

Andernfalls wird das Produkt durch Bakterien, die unter sauerstoffarmen Bedingungen arbeiten, saurer.

Selbstgemachte Bokashi-Zubereitungs-Kits enthalten ein VersiegelungsgefĂ€ĂŸ fĂŒr die Fermentation der vollstĂ€ndig zu konservierenden Mischung.

Tipps zur Herstellung von Bokashi-Compound

Was tun, wenn die Verbindung zu sauer wird?

Wir wissen, dass zersetzte Materialien nicht nach Rosen duften. Wenn wir jedoch ein Produkt mit SĂ€ure und unangenehmem Geruch erhalten, kann es auch Ihre Pflanzen verbrennen.

Wenn dieser Geruch wĂ€hrend des Prozesses auftritt, fĂŒgen Sie mehr kommerzielles Bokashi hinzu und rollen Sie ĂŒber den Stapel. Wenn es nach einer Weile immer noch unangenehm riecht, ist es an der Zeit, das Produkt zu verwerfen, den BehĂ€lter zu waschen und von vorne zu beginnen. Der passende Endgeruch ist bittersĂŒĂŸ.

Bokashis tÀgliche Vorbereitung

Bokashi-Kompost

Sie können jeden Tag mit minimalem Aufwand und maximalem Gewinn ein wenig Bokashi zubereiten. Kaufen Sie eine kommerzielle Bokashi-Tasche, die in der Landwirtschaft verkauft wird.

Lassen Sie das Wasser ab, wenn Sie Obstschalen oder GemĂŒse aus dem MĂŒlleimer entfernen, bevor Sie sie beschneiden (oder in einen bestimmten Mixbrunnen mischen). In einen BehĂ€lter geben und die Bokashi fertig ĂŒbergießen, dabei etwas drehen und ebenfalls verdichten.

Decken Sie die MĂŒndung des BehĂ€lters. Milch- und Joghurtreste können ebenfalls in den BehĂ€lter gegeben werden und Laktobazillen liefern. Die gebildete FlĂŒssigkeit ablassen und wegwerfen.

Wenn der BehĂ€lter voll ist, schließen Sie ihn und stellen Sie ihn an einen sonnenlosen Ort. In wenigen Tagen, von 10 bis 30 Tagen, ist das Material abhĂ€ngig von der Jahreszeit und der Region, in der Sie leben, fertig.

Mit Bokashi

Sie können FlĂŒssigkeit verwenden, Wasser hinzufĂŒgen und die Beete gießen, in denen Sie pflanzen werden oder wenn die Pflanzen wachsen.

Das Granulat kann in die Mischung fĂŒr das Pflanzen von BĂ€umen und StrĂ€uchern in organischen Kompost und Humus eingearbeitet werden.

Nicht bei Sukkulenten und Kakteen anwenden, da es saurer ist. Sofern nicht mit Regenwurmhumus vermischt, ca. 100 g hausgemachter Bokashi auf 1 kg Humus.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ