Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Wasserkasten - Wie Man Eine Gute Reinigung Macht!

WASSERKASTEN - wie man eine gute Reinigung macht!

Wassertank: Reinigung

Jeder Wassertank sollte zweimal im Jahr gereinigt werden, unabhÀngig davon, ob es sich um Faserzement, Beton oder Glasfaser handelt.

Verfahren zur Reinigung des Wassertanks

Grundmaterial fĂŒr die Reinigung des Wassertanks:
Schwamm + Besen + alte TĂŒcher + Eimer + SanitĂ€rwasser

Wasserregister

1 - Wasserzulauf schließen

Schließen Sie zuerst die Registrierung Das ist am Eingang zum Wassertank.

Wenn Ihr WasserbehĂ€lter nicht ĂŒber diese Art der Registrierung verfĂŒgt, schließen Sie den allgemeinen Durchgang der Unterkunft.

2 - Deaktivieren Sie den automatischen Schwimmer

Nach dem Auspacken des Kartons mĂŒssen Sie die Verpackung fĂŒr nichtig erklĂ€ren schweben, binden Sie es mit einem kleinen Kabel in der geschlossenen Position (halten Sie den Schwimmer hoch)

3 - Leeren Sie den Wassertank

Dann leeren Sie die Schachtel.
Leeren Sie den Wasserkasten (lassen Sie eine Handvoll Wasser), öffnen Sie alle WasserhÀhne und entleeren Sie ihn.

Decken Sie den Wasserauslass ab, damit das Grundwasser fĂŒr die WĂ€sche verwendet wird und der Schmutz nicht in das Rohr fließt.

Ein StĂŒck Stoff verstopft die Rohre aus dem Wasser.
Dies verhindert, dass Schmutz von der Reinigung in diese Rohre eindringt und diese verstopft.

4 - Die WĂ€nde des Wassertanks abwischen oder abbĂŒrsten

sauberer Wassertank

Verwenden Sie zum Reinigen des Wassers keine Reinigungsmittel oder Chemikalien.

Geschlossene Boje + leere Box + isolierte Rohre
Wir sind bereit zu putzen.

Wenn es Faser ist Bei glatten WĂ€nden reiben wir die WĂ€nde und den Boden der Schachtel mit einem Schwamm ab.

Wenn die Box aus Beton ist es ist besser, krĂ€ftig mit einem Besen Piaçava zu reiben und den Schmutz mit alten TĂŒchern zu sammeln.

Achtung: Verwenden Sie niemals Seife, Reinigungsmittel oder Chemikalien.
AbfÀlle aus diesen Produkten können Ihr Wasser verunreinigen.

5 - Entfernen Sie schmutziges Wasser aus dem Eimer und / oder reinigen Sie das Tuch

Verschmutztes Wasser und Schmutz mit einem Eimer, einer Kehrschaufel oder einem Tuch entfernen.

6 - FĂŒgen Sie dem Desinfektionswasser SanitĂ€rwasser oder Chlor hinzu

Nachdem sich der gesamte Schmutz angesammelt hat, öffnen wir das Wasser (Schwimmer) und lassen die Schachtel etwas 50 cm fĂŒllen (Wasser wieder schließen) und fĂŒgen Bleichmittel hinzu.

Mischen Sie einen Liter Bleichmittel pro tausend Liter Wasser.
Wenn Ihre Wasserkiste nur 500 Liter hat, verwenden Sie einen halben Liter und so weiter

Wichtig: Dieses Wasser sollte 2 Stunden in der Box bleiben. Nicht trinken oder verwenden.
Dann die WĂ€nde der Schachtel grĂŒndlich mit dem Schwamm benetzen und zwei Stunden ruhen lassen.

7 - Zuletzt den Wassertank spĂŒlen (optional)

Hinweis

Genießen Sie dieses Wasser, um zum Beispiel den Garten, den BĂŒrgersteig oder den Garten zu bewĂ€ssern.

Und fertig ist die Arbeit, die Stoffbuchsen aus den Auslassrohren entfernen und den Wasserkasten vollstĂ€ndig ablaufen lassen, den Schwimmer lösen und teilweise fĂŒllen lassen, das saubere Wasser an die WĂ€nde leiten.

Leeren Sie den Karton wieder vollstÀndig, öffnen Sie alle HÀhne und entleeren Sie ihn.

Zum Schluss den Deckel aufsetzen.
Sichern Sie die Box sicher, um das Eindringen von Schmutz, Insekten oder kleinen Tieren zu verhindern.
Wenn Sie möchten, verwenden Sie Gummistreifen oder binden Sie die Kappe fest, um zu verhindern, dass sie den Ort mit dem Wind verlÀsst.

Vermeiden Sie es, den Deckel zu beschweren. Es kann brechen.

Notieren Sie das Datum der Reinigung auf der Außenseite der Box.
Wenn die Box gut verschlossen ist, sollte die nÀchste Reinigung nach einem Jahr erfolgen.

8 - Box reinigen - Lassen Sie den Wassertank normal fĂŒllen

reinigung des wassertanks

Öffnen Sie das Passregister erneut und lassen Sie die Box normal fĂŒllen.

Bevor Sie das Wasser verwenden, können Sie es ca. 10 Minuten abtropfen lassen, um den Bleichgeschmack zu vermeiden.

Dort. Jetzt können Sie die QualitĂ€t Ihres Wassers sicherstellen und trotzdem Gesundheitsprobleme fĂŒr die ganze Familie vermeiden.
Indem Sie Ihren Wasserkasten sauber halten, vermeiden Sie das Risiko, an Hepatitis, Cholera, Typhus, Durchfall und Dengue-Fieber zu erkranken.

Reinigen Sie die Hartwasserbox!

Wasserkasten

FĂŒllen Sie die Schachtel mit Wasser und fĂŒgen Sie fĂŒr jeweils 1000 Liter 4 Liter Bleichmittel hinzu.

Lassen Sie die Mischung vier bis sechs Stunden einwirken.

Dann vollstĂ€ndig abtropfen lassen und normal auffĂŒllen.

Vergessen Sie nicht, in dieser Zeit die Einstellung "Kein Wasserverbrauch" zu programmieren!

Reinigung und Desinfektion von Wassertanks

Schritt fĂŒr Schritt Reinigung der Tanks:

- Gesamtentleerung des Kastens oder Tanks durch Absaugen oder MotorpumpeEine Kiste nach der anderen, um das Wasser nicht zu verpassen und an Ort und Stelle zu sparen.

- Reinigung und Entfernung von angesammeltem Schlamm und Schmutz.

- InnenbĂŒrsten der VerteilerkĂ€sten und Tanks, wobei darauf zu achten ist, dass die UndurchlĂ€ssigkeit nicht beeintrĂ€chtigt wird.

- Allgemeine Erhebungen ĂŒber Bojen, Ventildiebaufzeichnungen und den Zustand der Abdichtung von Tanks.

- Chemie beschÀftigt: Chlor.

- Es wird empfohlen, mindestens alle 6 Monate zu reinigen und zu desinfizieren.

video: Wasserkastenreinigung

Video Redaktionelle: Warum du den Spülkasten der Toilette regelmaÌˆĂŸig reinigen solltest!

ï»ż