Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Brasilianerin

Trialis, wie es am besten bekannt ist, ist ein Strauch, der gegen die widrigsten Bedingungen best├Ąndig ist. Er unterst├╝tzt nur nicht die strengen Erk├Ąltungen mit Morgentau, der zu Frost wird.

Im ├╝brigen k├Ânnen wir es als rustikal und kr├Ąftig betrachten. Die Bl├╝tezeit erstreckt sich von Fr├╝hling bis Mai oder Juni und das Goldgelb der Bl├╝tenbl├Ątter ist ├╝ppig, besonders im Gegensatz zu den blauen Bl├╝ten der sch├Ânen Emilia.

Brasilianerin: Bedingungen best├Ąndig

Checken Sie das komplette Blatt ein Artenbibliothek.

Verfasser: Raul Cânovas

Botanischer Name: Galphimia brasiliensis
Gemeinsame Namen: trialis, gelblich, brasilianisch, gusco, quar├│, F├Ąrber
Synonyme: cuar├│ (auf Spanisch)
Familie: Malpighiaceae
Besonderheiten: rustikaler Busch
Gr├Â├če: 1,60 bis 2 m hoch und 1,5 m im Kronendurchmesser
Ph├Ąnologie: Fr├╝hling, Sommer und Herbst
Bl├╝tenfarbe: gelb
Laubfarbe: mittelgr├╝n
Herkunft: Nordostargentinien, S├╝dbrasilien, Bolivien, Paraguay und Uruguay
Klima: tropisch / subtropisch (vertr├Ągt keinen Frost)
Helligkeit: volle Sonne

Video Redaktionelle: Der Strand-Check in Brasilien | taff

´╗┐
Men├╝