Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Bromelia Guzmania (Guzmania)

Bromelia Guzmania (Guzmania)

Botanischer Name:Guzmania

Häufig gestellte FragenBromelia, scharlachroter Stern, Guzmania-Kirsche

Familie:Angiospermen - Familie Bromeliaceae, Unterfamilie Tillandsioideae

Standort:UrsprĂĽnglich aus Brasilien und in ganz Tropical America verbreitet.

Sein Name ist eine Hommage an einen Apotheker und spanischen Naturforscher namens Anastasio Guzman.

Beschreibung:

Die Gattung Guzmania umfasst ungefähr 120 Arten, die alle aus Regionen des äquatorialen Amerika stammen.

Krautiger Pflanzenepiphyt, mit einer Höhe von etwa 30 cm, ohne Blütenstand, lange Blätter, auf beiden Seiten glatt, hellgrün gefärbt, in Rosetten angeordnet.

Sie sind Bromelien, die die Rosette ähnlich der Vriesia präsentieren / zeigen, im Allgemeinen grün von breiten Blättern mit oder ohne Dornen.

Bromelia Guzmania

Sein Blütenstand ist einer der schönsten unter den Bromelien. Die Blüten sind durch einen Stiel aus rötlichen oder orangefarbenen Blättern ohne Stacheln geschützt, der mehr als die Hälfte der Pflanzenhöhe überragt.

Der Blütenstand tritt auf, wenn die Pflanze den erwachsenen Zustand erreicht, an der Spitze einer langen Spitze von bis zu 28 cm, mit rötlichen Blättern ähnlich einem Zepter.

Die Blütezeit beträgt ca. 2 Jahre und die Blütezeit ist kurz.
Als nächstes kommt die langsame Feneszenz der Pflanze.

Es ist in ganz Brasilien zu finden. Es entwickelt sich gut in einem Temperaturbereich um 20 bis 25° C.

Kultivierungsmodus:

Diese Bromeliengattung benötigt Leuchtkraft, verträgt aber die Sonne nicht direkt auf ihren Blättern und kann Verbrennungen verursachen.

Es kann in gut beleuchteten Innenräumen mit Erfolg kultiviert werden.

Kultivierungsort im Halbschatten mit durchlässigem Untergrund und reich an organischem Material.
Das wachsende Substrat sollte gut durchlässig sein, z. B. eine Mischung aus Moos, Kokosfasern und organischem Blattkompost, wobei Sand hinzugefügt wird, um eine Verdichtung zu verhindern.

Die beste Kombination ist, zu gleichen Teilen Ton, Sand, Regenwurmhumus und eingeklemmte Rinde in kleinen StĂĽcken zu mischen.
Diese Schalen mĂĽssen einem Prozess der VerdĂĽnnung von toxischen Verbindungen zur Pflanze unterzogen werden.
Eine Woche lang in einem Eimer Wasser einweichen und täglich das Wasser wechseln. Danach können Sie es auf einer Leinwand trocknen lassen und speichern, um es zu verwenden.

Der Boden muss nicht eingeweicht werden, es sollte jedoch eine gewisse Feuchtigkeit im Pflanzenteil des Beckens vorhanden sein, jedoch keine groĂźe Menge, um die Ausbreitung von MĂĽckenlarven zu verhindern.
SprĂĽhen von Wasser in der Mitte funktioniert auch.

Diese Bromelie hat ein Stabilitätsproblem, weil ihre Blattrosette kleiner ist als der Teil des Blütenstands. Neigt zum Fallen.

Die Verwendung von Tontöpfen hilft Ihnen dabei, nicht zu fallen, oder wenn Sie auf den Boden gestellt werden, stellen Sie einen diskreten Bambuslehrer fest auf den Boden, um die Pflanze abzustützen.

Setzlinge und Vermehrung von Bromelien-Guzmania

Vegetative Vermehrung kann bei Welpen erfolgen, die an der Seite der Pflanze geboren wurden, wenn bereits Wurzeln freigesetzt wurden, was normalerweise nach der BlĂĽte erfolgt.

Die Saatgutvermehrung ist jedoch am weitesten verbreitet.
Sammeln Sie die reifen Früchte und säen Sie sie auf Moos oder feuchter Kokosfaser. Bedecken Sie sie mit einer Plastiktüte, bis der Keimling austritt. Dies dauert ungefähr 2 Monate.
Halten Sie die Feuchtigkeit so lange aufrecht, bis sie mit dem vorbereiteten Substrat in einzelne Töpfe zerplatzt.

Landschaftsbau:

Bromelia guzmania lingulata

Guzmania lingulata

Eine der farbenfrohsten Bromelien, wenn sie blühen sollen, weil sie anfängt, die zentralen Blätter rot zu färben.

In Innenräumen oder in Gärten im Schatten größerer Pflanzen eingesetzt, wirkt es besonders schön durch den Kontrast zwischen dem Grünton der Blätter und dem leuchtend roten Blütenstand.

Video Redaktionelle: Guzmania - Decogarden


MenĂĽ