Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Bromelia Vriesia

Bromelia Vriesia

Botanischer Name:
Vriesia - Vriesea

HĂ€ufig gestellte Fragen
Bromelia Vriesia

Familie:
Angiospermen - Familie Bromeliaceae

Standort:
Heimisch in SĂŒdamerika, Zentralamerika

Beschreibung:

Pflanzen dieser Gattung gehören zu den von Landwirten am meisten geschÀtzten.

VerÀnderte Bromelie

Ihre Rosetten sind breite, fast immer grĂŒne oder buntgefĂ€rbte BlĂ€tter von pigmentiertem Grau.
Der Zentraltank ist breit.

Die Pflanze kann bis zu 1 Meter erreichen.

Sein BlĂŒtenstand ist auffĂ€llig, zapfenförmig, bunt.
Einige Arten der Gattung erscheinen in Form von breiteren BlÀttern in der Rosette, erinnern an die Gattung Aechmea, haben jedoch eine weniger raue und flexiblere Textur.

Wie Bromelie Vriesia Pflanzen:

Es handelt sich um eine epiphytische Pflanze, die jedoch im Topf kultiviert und somit vermarktet wurde.

Es kann auch unter Bildung von Massen in Beeten mit einem durchlÀssigen Substrat und reich an organischen Stoffen in den Boden eingebracht werden.

Eine Mischung aus Baumrinden (kann Pinus sein, solange sie gewaschen sind), grobem Sand, Regenwurmhumus oder gut gebrÀunten BlÀttern herstellen.
Der Untergrund sollte feucht gehalten werden.

Die Beleuchtung erfolgt indirekt ohne starke Sonne.
Es bietet Eigenschaften fĂŒr die Kultivierung in InnenrĂ€umen mit guter Beleuchtung.

RegelmĂ€ĂŸiges Gießen.

Setzlinge und Vermehrung von Bromelie Vriesia

Seine Vermehrung durch Samen oder Seitensprossen.
Hybriden sind steril und werden in Nutzpflanzen geklont.

Achten Sie nach der BlĂŒte auf das Problem der Welpen an der Seite der Pflanze, wenn Sie zu Hause kultivieren. Wenn sie krĂ€ftiger wurzeln, schneiden Sie sie und pflanzen Sie sie in einen BehĂ€lter mit Substrat, das der Kultur der Mutterpflanze entspricht.

Die kaiserliche Bromelie - Vriesia Imperialis oder Alcantarea Imperialis

Die Vriesia imperialis oder Alcantarea imperialis stammt aus Rio de Janeiro, genauer gesagt aus der Serra dos Órgãos.
Es ist eine der Àltesten Arten in der Evolution.

Terrestrische oder Rupicola können im Boden mit sehr fruchtbarem Substrat in organischen Stoffen in der Sonne kultiviert werden.
Es erreicht große Dimensionen und kann bis zu 20 Jahre dauern, bis es blĂŒht.
Die Samen enthalten Federn und werden vom Wind zerstreut.

Kaiserliche Bromelie - Vriesia imperialis oder Alcantarea

Kaiserliche Bromelie - in Rio de Janeiro beheimatet

Der Anbau von imperialer Bromelie Ă€hnelt anderen Bromelien, unterstĂŒtzt jedoch eine direkte Sonneneinstrahlung, obwohl die Farben beim Anbau mit Sonne bis zum Mittag intensiver werden.

FĂŒr diese Bromelie wird ein grĂ¶ĂŸerer Raum benötigt und normalerweise werden nur ein oder zwei als Attraktion fĂŒr die Ecke platziert.

Die Kombination mit silbrigem oder farbigem Laub, wie Cineraria (Senecio douglasii) und Crotons (Codieum), sieht sehr dekorativ aus.

Video Redaktionelle: la coltivazione della bromelia

ï»ż
MenĂŒ