Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Brugmansia Suaveolens

Brugmansia suaveolens: einem


Die Blumen des Stechapfels inspirierten Zeichnungen von Alphonse Mucha (einem der repr√§sentativsten K√ľnstler des Art Noveau), seiner Landsfrau, der tschechischen Malerin Milena Safrova und in j√ľngerer Zeit dem amerikanischen Radiologen Steven N. Meyers, der die R√∂ntgentechnik einsetzt Lichter und Schatten in seiner Arbeit. Im Amazonas-Theater in Manaus erinnern die imposanten Kronleuchter an die h√§ngende Form. Dies zeigt die potenzielle Sch√∂nheit, die in der lokalen Landschaftsgestaltung trotz ihrer st√§ndigen Pr√§senz in den Regionen des hei√üen und feuchten Klimas des ganzen Landes noch nicht entdeckt wurde. Wo ich lebe, inmitten des Atlantikwaldes von S√£o Paulo, w√§chst er spontan in den sumpfigen Gebieten und setzt seine riesigen wei√üen Bl√ľten frei, die an den Zweigen dieser Str√§ucher h√§ngen und zahlreiche Kolonien rund um den Billings Dam bilden, einem der gr√∂√üten und wichtigsten Wasserreservoirs in der Metropolregion von S√£o Paulo Stadt. In diesem "Heiligtum" koexistiert es mit der Palme, dem Bussard, der Manac√°-da-Serra, den Ipomeias und vielen anderen einheimischen Arten.
Die Pflanze hat seit langem alle Blicke auf sich gezogen. Homer selbst, der griechische Epiker, sprach von 850 Jahren vor Christus. C. in seiner Odyssee und in der ayurvedischen Medizin, die vor 7.000 Jahren in Indien entwickelt wurden, wird Dhatura, was auf Hindi Apfel des Dornes bedeutet, reichlich erw√§hnt. Die Sage dieses Halbholzes, das durch den gesamten D√§mpfer verstreut ist, setzt sich im Mittelalter als Teil der in der Magie und Hexerei verwendeten Rohstoffe und in Amerika fort, wo mehrere St√§mme es in ihren religi√∂sen Ritualen verwendeten. Bisher werden getrocknete Bl√§tter und Bl√ľten f√ľr verschiedene medizinische und halluzinogene Rezepte verwendet. Die Dosierung h√§ngt jedoch vom Gewicht und der Gesundheit des Anwenders ab, was, wenn es verschlimmert wird, zum Tod f√ľhren kann. Aufgrund der Verbreitung der Verwendung des Stechapfels als Halluzinogen wird sein Verkehr in Brasilien vom Gesundheitsministerium gem√§√ü der Anordnung von ANVISA kontrolliert.
√úberpr√ľfen Sie das vollst√§ndige Blatt in der Artenbibliothek.
Verfasser: Raul C√Ęnovas

Video Redaktionelle: Brugmansia suaveolens 'Flamingo'

ÔĽŅ
Men√ľ