Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Gr├╝ngelber Kaktus (Cereus Hildemannianus)

Gr├╝ngelber Kaktus (Cereus hildemannianus)

Technischer Name: Cereus hildemannianus K.Schum

H├Ąufig gestellte Fragen gr├╝n-gelber Kaktus, Varikose Mandacaru

Familie: Familie Cactaceae

Standort: Brasilien

Gr├╝ngelber Kaktus - Beschreibung:

Gr├╝n-gelber Kaktus in voller Bl├╝te

Gro├če Kakteen k├Ânnen eine H├Âhe von mehr als 8 Metern erreichen, s├Ąulenf├Ârmig, ├Ąhnlich wie andere Cereus, jedoch mit farbig-gr├╝ner Fahnenfarbe und gelben Spitzen, mit spektakul├Ąrem Landschaftseffekt.

Bilden Sie eine gro├če Masse von langen artikulierten zylindrischen Stielen mit L├Ąngsrillen, die an den Ecken mit Dornen bedeckt sind.

Es bl├╝ht im Sommer, gro├če, auff├Ąllige Bl├╝ten, die sich nachts ├Âffnen und kleine best├Ąubende Insekten anziehen.

Es kann in ganz Brasilien angebaut werden und eignet sich besser f├╝r Regionen mit intensiven Sommern und gro├čer Leuchtkraft.

Art der Kultivierung:

Sonniger Standort und tonig-sandiger Boden mit guter organischer Substanz, jedoch alkalischer und mit guter Drainage.

Bei der Kultur versuchen wir, den Ursprungsboden mit sandiger Textur und grobk├Ârnigen Elementen zu imitieren, um eine gute Drainage und Bel├╝ftung des Bodens zu erm├Âglichen Substrat.

Wir m├╝ssen ein Loch ├Âffnen, das doppelt so gro├č ist wie der Klumpen. Im Inneren wird je nach Bodenbeschaffenheit des Bettes Sand in den Boden gelangen.

Da die Kakteen einen h├Âheren pH-Wert des Bodens als die meisten Zierpflanzen sch├Ątzen, etwa 6 bis 6,5, sollten wir es vermeiden, Torf mit einem pH-Wert von 3 bis 3,5 zu setzen und Regenwurmhumus zu bevorzugen hat einen pH-Wert um 7,0.

Geben Sie gut gew├╝rztes H├╝hnertierd├╝ngemittel (ca. 1 kg / Grube) unter die Regenwurm Humus.

Pflanzen Sie den S├Ąmling mit Regenwurmhumus und gie├čen Sie ihn anschlie├čend.

- Kultivierung des Topfkaktus

Topfkakteen

Topfkakteen

Kakteen haben oberfl├Ąchliche Wurzeln und sind sehr zahlreich, aber ihr Eintopfen ist m├Âglich.

Der Beh├Ąlter muss f├╝r diese Kaktusgattung gro├č sein, einen Durchmesser von mehr als 1,0 m haben und aus Keramik bestehen. Er muss schwerer sein, um ein Umkippen der Pflanze durch Winde zu vermeiden.

Der Boden des Beh├Ąlters sollte mit St├╝cken von T├Âpfen oder Geotextildecken (nicht gewebte Decke, die f├╝r Luftfilter, Abzugshauben und Klimaanlagen verwendet werden) vorbereitet werden, um zu vermeiden, dass der Boden im Abflussloch verdichtet und Staun├Ąsse verursacht.

Verwenden Sie dieselbe Mischung, die wir f├╝r das Pflanzen in einer Grube empfehlen, und f├╝gen Sie Sand f├╝r eine gute Drainage hinzu.

Cereus vertr├Ągt das Gie├čen besser als die meisten Kakteen, aber es ist ratsam, die Pflanze nicht jedes Mal zu gie├čen, wenn Sie den Garten gie├čen.

- D├╝ngung:

Geben Sie einmal im Jahr granulierten D├╝nger in den Boden des Bettes und mischen Sie ihn mit dem Boden um den S├Ąmling herum.

Bei Gef├Ą├čen ein bis zwei Essl├Âffel in Wasser aufl├Âsen und die bereits am Vortag zum Gie├čen feuchte Blumenerde gie├čen.

Die Deckend├╝ngung kann mit NPK-Granulat mit wenig Stickstoff erfolgen.

Da dieser N├Ąhrstoff das gr├Â├čte Wachstum von Pflanzengewebe f├Ârdert, kann es sein, dass der Pflanze andere N├Ąhrstoffe fehlen, sie wird schwach und von Pilzen und anderen Krankheiten befallen.

Die Formulierung vom Typ 4-14-8 ist die beste und sorgt auch f├╝r eine bessere Bl├╝te.

Vermehrung und S├Ąmlinge

Kaktus

Um Setzlinge zu machen, schneiden Sie einfach ein St├╝ck des Stiels.

Lassen Sie die Zeitung liegen, bis sich ein Film auf dem Schnitt gebildet hat. Dies kann einige Tage dauern.

Dann in Sand oder verkohlte Reisschale pflanzen, das Substrat leicht feucht halten und den Beh├Ąlter w├Ąhrend des Anbaus sch├╝tzen.

Wenn Sie die Entwicklung bemerken, pflanzen Sie die Mischung aus Tierd├╝nger und Humus, die Sie bereits kommentiert haben, in den Boden oder in den Topf.

Gr├╝n-gelber Kaktus - Landschaftsgestaltung oder dekorative Verwendung:

Gr├╝ngelber Kaktus

Dieser Kaktus hat gro├če Dimensionen und hat eine spektakul├Ąre Wirkung in einem Garten.

Bei der Planung sollten wir darauf achten, dass keine xerophytischen Arten in tropische Pflanzeng├Ąrten eingebracht werden, die eine h├Âhere Luftfeuchtigkeit erfordern, z. B. Heliconia.

Auch sollte die Konsistenz erhalten bleiben und nicht Kakteen mit Pflanzen aus kalten Klimazonen wie Zypressen, Kiefern und Azaleen.

Video Redaktionelle:

´╗┐
Men├╝