Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Dekorativer Vogelkäfig Mit Sparsamem Material

Dekorativer Vogelkäfig mit sparsamem Material

Vogelk√§fige machen in verschiedenen Situationen eine sch√∂ne dekorative Wirkung: in einer Ecke des Hauses, auf einem Hochzeitstisch, als Objekt in einer Party. Sehen Sie sich unseren Vorschlag an, wie Sie einen dekorativen K√§fig aus Grillstangen und anderen g√ľnstigen Materialien herstellen k√∂nnen.

Material

  • Styroporplatte 1,5 cm dick
  • Papier f√ľr Formen (kann Zeitung sein)
  • Helles wei√ües Plakatpapier
  • Voal Ribbon (optional)
  • Rotes Schleifpapier Nr. 180
  • Stoff- oder Papierblumen
  • Barbecue-Sticks
  • Wei√üe PVA-Tinte
  • Karton parana
  • Langer, flacher Pinsel
  • Papierrosen
  • Hei√ükleber
  • Platz
  • Stylus
  • Bleistift

Erste Schritte

Käfig

Markieren Sie den Rand der Zeitung 16,5 cm von der oberen Ecke.

Falten Sie diese Ecke diagonal bis zur Markierung, und achten Sie darauf, dass sie an der gegen√ľberliegenden Kante ausgerichtet ist. Schneiden Sie aus und erhalten Sie ein Quadrat.

Käfig

Kratzen Sie mit dieser Zeitungsform zwei Quadrate auf Styropor.

Verwenden Sie die Spitze eines Zahnstochers.

Käfig

Mit Mandrin schneiden. Wenn Sie gerne mit Styropor arbeiten, lohnt es sich, einen Elektroschneider zu haben.

Sand die beiden Quadrate zusammen. Sie m√ľssen nicht perfekt glatt sein, da sie abgedeckt werden, aber sie m√ľssen gut ausgerichtet sein.

Käfig

Machen Sie eines der kleinen Lochbretter mit einem Abstand von 2 cm auf jeder Seite.

Stellen Sie sicher, dass die Löcher mindestens 0,5 cm vom Rand entfernt sind, damit die Zahnstocher den Styropor beim Einsetzen nicht einreißen.

Montage der Käfiggitter

Käfig

Schneiden Sie vor dem Einsetzen der Sticks jeweils 7 cm ab, damit der Käfig nicht zu hoch wird.

Machen Sie im Idealfall zuerst alle Löcher im Styropor und platzieren Sie dann jeden Zahnstocher neben einem Loch. Sie werden also nicht mehr oder weniger als nötig schneiden.

Käfig

Fädeln Sie die Zahnstocher in die Löcher ein, lassen Sie die Spitzen hoch und träufeln Sie sie gegebenenfalls mit Heißkleber ein.

Anschließend das zweite Quadrat aus Styropor anbringen und sicherstellen, dass die Zahnstocher oben und unten den gleichen Abstand voneinander haben.

Diese Phase erfordert Sorgfalt und Geduld, und es kann notwendig sein, mehr als einmal abzudocken und zu passen.

Drehen Sie den Käfig um, so dass die erste Platte (an der Sie die Basis der Sticks befestigt haben) nach oben zeigt, sodass keine Leimtropfen sichtbar sind. Malen Sie die Kisten und den "Boden" des Käfigs.

Schneiden und Kleben der Pappst√ľcke

Käfig

Während der Käfig trocken ist, schneiden Sie ein Rechteck von 19,6 cm x 18 cm in den Paraná-Karton (leichter und leichter zu schneiden).

Kleben Sie mit dem Silikonkleber auf das Posterpapier - Heißkleber wird hier nicht empfohlen, da er Masse bilden kann.

Lassen Sie es einige Stunden trocknen, vorzugsweise unter B√ľchern oder anderen schweren Gegenst√§nden (mit Plastik, damit der Kleber nicht klebt, wenn er sich durch den Druck l√∂st).

Käfig

Schneiden Sie das Posterpapier herum und f√ľhren Sie den Stift mit Hilfe eines Quadrats in die Mitte des Rechtecks.

Nicht vollständig schneiden: Die Funktion dieses Schnitts besteht darin, das spätere Falten des Daches zu erleichtern, ohne Falten auf dem Karton oder dem Plakatpapier zu erzeugen.

Käfig

Malen Sie die Kanten des Paran√°-Kartons, um ein perfektes Finish zu erzielen.

Jetzt, da der Käfig trocken ist, ist Fellzeit. Drucken Sie die Vorlage von oben: Sie hat bereits die richtige Größe.

Wenn Sie einen kleineren K√§fig w√ľnschen, k√ľrzen Sie ihn mit einem Grafikprogramm, aber behalten Sie das Verh√§ltnis bei. Schneide es zweimal auf Posterpapier.

Vorlagen herunterladen

Klicken Sie hier, um die Download-Dateien auf Ihren Computer herunterzuladen (PDF)

Schneiden Sie auch vier Rechtecke mit den Maßen 16, 4X1,5 cm zu, um die Basis zu beschichten.

F√ľr die oberen Seiten kratzen Sie auf dem Posterpapier (immer auf der grauen Seite) zwei Rechtecke mit den Ma√üen 16,5 cm x 2,6 cm - aber schneiden Sie es noch nicht aus! F√ľgen Sie zu jedem der beiden einen zus√§tzlichen Betrag von mindestens 1,5 cm hinzu, der dem der Form entspricht.

F√ľhren Sie den Stift nach dem Zuschneiden leicht √ľber die markierte Linie und falten Sie ihn.

Käfig

Kleben Sie die d√ľnnsten Rechtecke an die Seiten der Basis. Dann die Oberseite mit den anderen St√ľcken bedecken.

Geben Sie Hei√ükleber √ľber die "Reste", die Sie zuvor gebogen haben, um das Dach zu verlegen.

Käfig

Montieren Sie das Dach. Denken Sie daran, dass der Hei√ükleber sehr schnell abk√ľhlt und aush√§rtet. Es ist daher erforderlich, schnell auf diesen Teil einzuwirken.

Sie können den Silikonschlauch hier nicht verwenden, da das Anhaften sehr lange dauert und die Verwendung von Gewichten erforderlich wäre, die das Posterpapier beschädigen könnten.

Käfig

Wenn das Haus fertig ist, dekorieren Sie es einfach mit Blumen, Bändern oder anderen Verzierungen Ihrer Wahl und warten Sie auf die Komplimente.

Wenn Sie einen Gegenstand in den K√§fig legen m√∂chten, m√ľssen Sie ihn vor dem Anbringen der St√∂cke an die Basis kleben.

Video Redaktionelle:

ÔĽŅ
Men√ľ