Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Sorge Für Blitzstürme!

Sorge für Blitzstürme!

Manchmal haben wir solche Angst, wenn ein Sturm aufkommt, dass wir uns nicht einmal die beste Einstellung vorstellen können, die wir in diesem Moment einnehmen können.

Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge, um dieses Problem sicherer anzugehen.

Die 8 Aktionen, die Sie unternehmensintern durchführen sollten:

1 - Bei Sturm nicht baden.

2 - nicht verwenden dusche oder elektrischer Wasserhahn.

3 - Vermeiden Sie den Kontakt mit Gegenständen mit Metallstruktur wie Öfen, Kühlschränken, Wasserhähnen, Rohren usw.

4 - Vermeiden Sie das Einschalten von Geräten und Elektromotoren, um das Gerät nicht zu verbrennen.

5 - Halten Sie sich von den Steckdosen fern und benutzen Sie das Telefon nicht.

6 - Ziehen Sie den Netzstecker und elektronisch wie Fernsehen, Ton, Computer usw.

7 - Bleiben Sie in Ihrem Haus, bis der Sturm vorbei ist.

8 - Trennen Sie die Antennenkabel von den Geräten.

Was Sie außerhalb des Hauses tun sollten.

Vermeiden Sie den Kontakt mit Drahtzäune, Gitter, Metallrohre, Telefonleitungen, elektrische Energie und alle Metallgegenstände oder -strukturen.

Dornschnabel

Halte dich von folgenden Orten fern:

  • Traktoren und andere landwirtschaftliche Maschinen;
  • Motorräder, Fahrräder und Karren;
  • Weideflächen, Fußballfelder, Schwimmbecken, Seen, Teiche, Strände, isolierte Bäume, Pfähle, Masten und erhöhte Standorte;
  • Bleiben Sie in Ihrem Fahrzeug, wenn es ein Metalldach hat.

Legenden über Stürme und Blitze:

Die nicht immer so weise Volksweisheit hat eine Reihe falscher Vorstellungen hervorgebracht, die zur Tragödie führen können:

Legende: Wenn es nicht regnet, fallen keine Strahlen.

Wahrheit:
Rochen können bis zu 15 km von der regnerischen Stelle entfernt den Boden erreichen.

Legende: Schuhe mit Gummisohle oder Autoreifen verhindern, dass eine Person von einem Blitz getroffen wird.

Wahrheit:
Gummisohlen oder Reifen schützen nicht vor Blitzschlag.
Die metallische Karosserie des Autos bietet jedoch einen guten Schutz für den Innenraum. ohne Metallteile zu berühren.
Auch wenn ein Blitz einschlägt, ist das Auto innen immer sicherer als außen.

Legende: Menschen werden durch Blitzeinschläge mit Strom aufgeladen und sollten nicht berührt werden.

Wahrheit:
Blitzopfer "schocken" nicht und benötigen dringend medizinische Hilfe, insbesondere Herz-Atem-Wiederbelebung.

Legende: Der Blitz fällt niemals zweimal am selben Ort.

Wahrheit:
Egal an welchem ​​Ort, es kann wiederholt während eines Sturms getroffen werden. Das passiert auch bei Menschen.
Der US-Ranger Roy Sullivan wurde zu Lebzeiten sieben Mal getroffen.
Er erlitt leichte Verbrennungen, Blutergüsse, Stürze und zerrissene Kleidung.
Heute, im Ruhestand, lebt Roy in einem Wohnwagenhaus mit einem Blitzableiter an jeder Ecke.

Vorsicht vor Zäunen

Zaun

Zäune führen zum Blitz.

Sie können von Gebäuden isoliert und an diesen Stellen geerdet werden.

An Orten, an denen sich Menschen und Tiere bewegen, müssen Zäune in regelmäßigen Abständen abgetrennt und geerdet werden.

Diese Empfehlungen gelten auch für lange Masten und / oder solche, die mit Gebäuden in Berührung kommen.

Die Erdung sollte immer mit geeigneten Stangen erfolgen.

Siehe im Abschnitt ERDUNG: Deponie im ländlichen Raum!

Video Redaktionelle: