Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

So Nähen Sie Eine Mehrzweckhülle

So nähen Sie eine Mehrzweckhülle

Brillenetui oder Handy, kurz gesagt: Ein Multi-Use-Case!

Einfach zu befolgen, Schritt für Schritt. Es hat eine weibliche Dekoration einer Rose aus Joch.

Die Hülle schützt auch Ihr Handy, Ihren MP3-Player oder verwandelt sich in eine Federtasche und einen Stift - ändern Sie einfach die Größe.

Gebrauchtes Material

  • 30 cm schwarz bedruckter Stoff
  • 18cm schwarzer Stoff zum Auskleiden
  • Kreide oder weißer Stift zum Kratzen
  • Stoffscheren
  • Acryldecke
  • Reißverschluss 55 cm

Art und Weise zu tun

Drucken Sie die Vorlage. Klicken Sie auf das Bild, um die Vorlage für Ihren Computer herunterzuladen.

Vorlagen herunterladen

Klicken Sie hier, um die Download-Dateien auf Ihren Computer herunterzuladen (PDF)

Wie wir am Anfang des Artikels erwähnt haben, ist die hier gezeigte Größe für einen Brillenhalter, aber Sie können die Form reduzieren oder sogar erweitern, je nachdem, was Sie in den Koffer legen möchten.

Brillenetui

Falten Sie den gemusterten Stoff und legen Sie das Muster mit der geraden Seite über die Falte.

3 pq

Schneiden Sie aus und lassen Sie mindestens 2 oder 3 cm zum Nähen übrig - noch mehr, damit die Hülle gekrümmte Kanten hat.

Brillenetui

Verwenden Sie das von Ihnen geschnittene Stück als Schablone, um das Futter zu schneiden.

Schneiden Sie auch ein Stück Acryldecke oder dünnen Schaum (die Decke ist stabiler).

Den Reißverschluss in die Tasche nähen

Brillenetui

Es ist nicht immer möglich, den richtigen Reißverschluss für das zu finden, was wir brauchen, und sogar die ungefähre Größe kann ein wenig übrig bleiben.

Wenn dies passiert (wie auf dem Foto), ziehe den reißverschluss an auf der Stoffkante, wo genäht wird, um zu sehen, wie viel übrig bleibt.

Brillenetui

Markieren Sie den Rest mit weißer Kreide oder Bleistift und schneiden Sie ca. 2 cm darüber.

Brillenetui

Öffnen Sie den geprägten Stoff und befestigen Sie die Acryldecke auf der falschen Seite.

Brillenetui

Drehen Sie den Stoff um und befestigen Sie den Reißverschluss mit Stiften an der Kante.

Der Reißverschluss wird dann auf den Stoff aufgebracht.

Wie Sie auf dem Foto sehen können, befindet sich der Griff in der Mitte und die beiden abgeschnittenen Enden befinden sich auf der anderen Seite.

Ersetzen Sie die Stifte durch einen Heftfaden, damit Sie nähen können, aber seien Sie vorsichtig:
Vergewissern Sie sich, bevor der Griff nach unten gedreht wird, d. h. auf dem Stoff. Andernfalls können Sie das Gehäuse nicht mehr öffnen und schließen, wenn es fertig ist.

Es wäre sehr ärgerlich, die ganze Naht lösen zu müssen, oder?

Brillenetui

Beachten Sie, dass die beiden Reißverschlussspitzen zusammenkommen.

Hier vorher nähen, schneiden wir die überschüssigen Spitzen ab und nähen sie zusammen.

Futter nähen

Brillenetui

Legen Sie nach dem Nähen des Reißverschlusses das Futter darüber (mit der falschen Seite nach oben).

Hintern, aber lass es offen in dem Teil, in dem sich der Griff befindet, damit du es einschalten kannst.

Brillenetui

Nähen Sie den Liner an die Maschine.

Drehen Sie das Gehäuse um, setzen Sie das Futter an die zuvor angegebene Stelle und schließen Sie es von Hand.

Hinweis: es kann notwendig sein, dasselbe auf der anderen Seite zu tun, wo sich die Enden des Reißverschlusses befinden.

Als Finishing eine Rose aus Stoff

Brillenetui

Schneiden Sie für die Stoffrose einen Streifen von 27 cm x 5 cm.

Drehen Sie die falsche Seite nach oben und falten Sie die beiden Kanten (lang) zur Mitte.

Brillenetui

Brillenetui

Falten Sie die Spitze des Streifens nach oben und bilden Sie eine Diagonale.

Brillenetui

Wickeln Sie sich von dieser doppelten Spitze, um die Krume der Rose zu bilden.

Es ist gut, die Mitte mit ein paar Stichen festzuhalten.

Brillenetui

Erstellen Sie beim Aufrollen Falten und Knicke, die sich an einer Stelle lockern und an einer anderen zusammendrücken. Ihr Kern wird also eher wie eine echte Rose aussehen.

Brillenetui

Wenn der Streifen fertig ist, nähen Sie von Hand darunter, um die Rolle an Ort und Stelle zu halten.

Falls erforderlich, überschüssiges Gewebe abschneiden.

Blütenblätter mit Fuxico gemacht

Brillenetui

Lassen Sie uns für die äußeren Blütenblätter einige machen Fuxicos.

Schneiden Sie einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 10 cm (muss nicht exakt sein).

Verwenden Sie einen runden Gegenstand, um den Stoff zu kratzen, wie den Trichter des Fotos, aber lassen Sie ein paar Millimeter übrig.

Brillenetui

Drehen Sie die Kanten nach innen und bilden Sie einen Saum.

Wenn Sie den ganzen Weg fertig sind, ziehen Sie zu Fältchen.

Brillenetui

Das Blütenblatt flach drücken, die Krume damit umwickeln und darunter nähen.

Machen Sie auf die gleiche Weise ein zweites Jojo und nähen Sie auf der gegenüberliegenden Seite, aber lassen Sie das Blütenblatt diesmal lockerer und etwas vom Kern entfernt.

Brillenetui

Das dritte Yo-Yo ist etwas größer: ca. 11 cm.

Nähen Sie dies über die Stelle, an der sich die anderen beiden Blütenblätter neigen.

Wir könnten mehr Blütenblätter machen, aber die Rose wäre zu groß für den Fall.

Wenn Sie mehr Blütenblätter in Ihre Rose stecken, denken Sie daran, die letzten (hervorstechenden) Blütenblätter größer als die darin befindlichen zu machen.

Rosenblätter auf Gewebe

Brillenetui

Um die Rose fertig zu stellen, machen wir die Blätter aus dem gleichen Stoff wie das Futter.

Bilden Sie zwei Jo-Jo mit 10-cm-Kreisen, genau wie Sie die Blütenblätter gemacht haben; Falten Sie das Stück nach dem Glätten jedoch zur Hälfte, um die Blattspitze zu formen, und nähen Sie darunter, um zu verhindern, dass es abfällt.

Nun nähen Sie einfach die Blätter über die Rose und nageln sie in die Hülle.

Es ist fertig

Brillenetui

Sie können diese Rose auch als Schmuck für ein Abendkleid verwenden. Machen Sie es Satin oder Voal.

Bis zum nächsten Mal!

Video Redaktionelle: Naht im Nacken mit Streifen abdecken - Versäuberungsstreifen nähen für Anfänger-Tutorial


Menü