Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Hauswechsel. Was Ist Vor Der Ă„nderung Zu Tun?

HAUSWECHSEL. Was ist VOR der Ă„nderung zu tun?

Organisiere dein Wechselgeld!

neues Haus

Planen Sie Ihren Zeitplan ein, um etwa zwei Wochen vor der Ă„nderung eine Verbindung zu Kabelfernsehdiensten, Zeitungs- und Zeitschriftenabonnements, Internet und Telefon herzustellen und diese mit der neuen Adresse zu aktualisieren.

Bitten Sie die unverzichtbarsten Lieferanten wie Telefon und Internet, Ihre Leitung am Tag nach Ihrem Umzug zu trennen und am Tag vor Ihrer Ankunft an der neuen Adresse zu installieren.
So erhalten Sie nicht in kĂĽrzester Zeit ohne Kontakt zur AuĂźenwelt.

Planen Sie das neue Housekeeping

Versuchen Sie, das neue Haus einige Tage vor dem Umzug zu besichtigen. Tragen Sie dazu den Taschenblock, den Stift, ein Maßband und die Maße Ihrer Möbel und Großgeräte wie Kühlschrank, Herd und Waschmaschine bei sich.

Messen Sie den Raum in den EingangstĂĽren und in der KĂĽche, um zu sehen, ob jeder passieren kann.

Zeichnen Sie ein Bild von jedem Raum auf Ihren Block und ordnen Sie die Möbel an, die Sie in jedem haben, und prüfen Sie, ob der Platz für sie ausreicht.

Halten Sie dieses Design am Tag der Änderung in der Hand und leiten Sie die Lader an, wo jedes Möbelstück platziert werden soll: Dieses kleine Detail macht die Organisation sehr schnell.

Umfrage vor dem Wechsel

Normalerweise inspizieren die für die Vermietung oder den Verkauf der Immobilie zuständigen Immobilienmakler den neuen Bewohner einige Tage vor der Änderung, um die Situation des Ortes zu überprüfen.

Probieren Sie alle Wasserhähne, Entladungen, Duschen, Lichtpunkte und Schalter aus (nehmen Sie ein Handy-Ladegerät mit und stecken Sie es an jede Steckdose im Haus.
Wenn das Handy kein Geräusch macht, wird es aufgeladen, diese Buchse ist defekt!).

ĂśberprĂĽfen Sie TĂĽren, Scharniere, Fenster, Schubladen und alles, was Sie in jedem Zimmer haben, und stellen Sie sicher, dass der Immobilienmakler Ihnen eine Kopie der Umfrage zusendet.

Ersetzen Sie die Schlösser an den Türen des neuen Hauses für Ihre zusätzliche Sicherheit.
Dieser Service kann fĂĽr den Tag des Wechsels gemietet werden, auch wenn Sie den ganzen Tag dort sind.

Vorbereitungen für den Tag der Veränderung!

Lassen Sie fĂĽr die letzte Woche nur Zeitplandetails wie:

Hauswechsel

- Mieten Sie eine Putzfrau, um das neue Zuhause oder sich selbst zu reinigen, wenn Sie vorhaben, eines Tages das Haus glänzend zu verlassen.
Nehmen Sie die Reinigungsmittel, die Sie bereits besitzen, und kaufen Sie nur das, was Sie vermissen. Belassen Sie diese Elemente am neuen Speicherort.

- Bitten Sie den Hausmeister oder Treuhänder der neuen Wohnung, einen freien Platz für das Abstellen des Wechselfahrzeugs zu reservieren.

- Senden Sie der Firma der Änderung die Adresse des Widerrufs und die des neuen Wohnsitzes, zusätzlich zu den Mobiltelefonen für den Kontakt.
Wenn Sie können, geben Sie einige Hinweise oder Tipps, wie Sie zu beiden Adressen gelangen.

- Kombinieren Sie mit dem Unternehmen, um die Zahlungsmethode zu ändern und am Tag vorbereitet zu sein.
Tauschen Sie etwas Geld gegen Trinkgelder und Grundkosten wie Mineralwasser und Snacks am Tag des Wechsels ein.

- Bevor der Umzugswagen eintrifft, gehen Sie in jeden Raum des Hauses und prĂĽfen Sie, ob eine Aufgabe ansteht.

Überprüfen Sie nach dem Verlassen des Lastwagens alle Schränke, um festzustellen, ob etwas vergessen wurde.

- Prüfen Sie im neuen Zuhause, ob Möbel und Geräte beschädigt sind, bevor Sie den Beleg des Spediteurs unterschreiben.
Wenn Sie eine oder mehrere Schachteln mit nur zerbrechlichen Teilen haben, öffnen Sie diese und prüfen Sie, ob etwas kaputt gegangen ist.

Weiter mit: Wie organisiert man das neue Haus?

Das neue Haus organisieren

neues Haus

In dieser Phase der Veränderung ist Disposition, Konzentration und viel Ruhe notwendig.

Unser Antrieb ist es, alle Kartons gleichzeitig zu öffnen und alles so schnell wie möglich in den Schränken aufzubewahren, oder?
Aber das ist der schlimmste Weg.

Die große Menge an Kisten rund um das Haus und die Tatsache, dass wir nicht alles zur Hand haben, wie wir es gewohnt sind, gibt uns ein Gefühl der Qual und wir wollen es bald lösen.

Wenn Sie jedoch alles aus der Verpackung nehmen und trotzdem in die Schränke legen, müssen Sie die einzelnen Schränke neu anordnen.
Nehmen Sie es sich also leicht und konzentrieren Sie Ihre Energie auf jeweils einen Raum.

Packen Sie die Kartons nach Bedarf aus

Prioritäten setzen.

arrangieren

Wenn Sie Kinder haben, ist das Zimmer dringlicher als das Ihre und das Zimmer.

Die Küche hat ebenfalls Priorität, das Büro jedoch nicht.

So sehen Sie mit Ihrer Familie, wie jeder in einem wichtigeren Raum helfen kann.

Wenn es kurz vor dem Abendessen ist, nehmen Sie die Zutaten aus der Küchenschachtel, die Sie für die Zubereitung dieser Mahlzeit benötigen.
In der Zwischenzeit kann eine andere Person das Bett säubern, damit die Kinder einschlafen können, und die Badetücher und die grundlegenden Toilettenartikel für das Bad trennen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, fragen Sie Freunde und Verwandte.

Deshalb ist es so wichtig, jede Box fĂĽr jeden Raum einzeln zu organisieren und zu inventarisieren, was sich in jedem befindet.

Es ist die anfängliche Arbeit wert, damit Ihr Leben nicht auf dem Kopf steht.

Artikel in dieser Reihe:

  • Wie organisiere ich Veränderungen?
  • Vorbereitungen vor dem Tag der Ă„nderung
  • Umzugsunternehmen
  • So nehmen Sie Ihre eigenen Ă„nderungen vor

Damit die Organisation nicht außer Kontrolle gerät, öffnen Sie einfach eine Kiste, wenn Sie sicher sind, dass Sie Zeit haben, alles vor Ort abzuholen und zu organisieren.

Planen Sie Ihre Tage und Wochenenden, um Boxen zu eliminieren, immer in der Reihenfolge der Priorität Ihrer Familie.

Denken Sie daran, jede leere Schachtel zusammenzufalten und zur Wiederverwertung in den MĂĽlleimer zu werfen, oder geben Sie sie an die Stelle zurĂĽck, an der Sie sie ausgeliehen haben.

GenieĂźen Sie Ihr neues Zuhause und viel GlĂĽck!

Video Redaktionelle: Deutsch lernen: E-Mails schreiben - Teil 1


MenĂĽ