Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Schauen Sie Sich 5 Wertvolle Tipps Für Einen Schönen Garten An

Schauen Sie sich 5 wertvolle Tipps für einen schönen Garten an: schönen

Haus und Garten Kredit

Einige gute objektive Tricks helfen Ihnen, den Garten zu pflegen und ihn zu einem schönen Raum in Ihrem Zuhause zu machen. Genieße sie:

1. Wählen Sie die Pflanzensorte
Das Mischen mehrerer Arten kann Ihren Garten viel interessanter machen - ob groß oder klein. Wie wäre es, Farne mit Efeustern und Brautschleier zu mischen? Riskieren Sie die Kombinationen!

2. Kennen Sie die Größe der Pflanzen
Finden Sie heraus, wie viel eine Pflanze wachsen soll, bevor Sie die Art auswählen und einsetzen. Sie müssen es also nicht ändern. Wenn Sie sich für Arten mit tiefen, invasiven Wurzeln wie den Ficus entscheiden, sollten Sie daran denken, diese in Töpfen aus Stahlbeton anzubauen. So kontrollieren Sie Ihr Wachstum und vermeiden Schäden an Rohren und Gehwegen durch Wurzelwachstum.

3. In Wartung investieren
Je größer der Garten ist, desto mehr Pflege ist erforderlich. Pflanzen wachsen, werden krank oder es gehen ihnen die Nährstoffe aus. Die Befruchtung und Schädlingsbekämpfung ist der Schlüssel. Daher ist es wichtig, in die monatliche Wartung zu investieren. Wenn das Gelände sehr groß ist, sollten Sie in ein automatisches Bewässerungssystem investieren.

4. Wählen Sie die Pflanzstelle gut aus
Das Pflanzgebiet ist auch ein wichtiger Aspekt. Sie können versuchen, Ihren Garten zu skizzieren und den Standort jeder Pflanze auf Papier zu planen. Verbreitungsgebiete zum Beispiel kombinieren sich nicht mit Arten, die Ähren oder spitze Blätter haben, wie zum Beispiel Sprunggelenk und Cica. Wählen Sie Pflanzen wie Myrte, Podocarpus und Nandina, die leicht durch Beschneiden zu bekämpfen sind.

5. Kennen Sie die Windverhältnisse auf Ihrem Land
Vermeiden Sie bei starkem Wind Arten mit breiten und langen Blättern, da diese leicht reißen. Entscheiden Sie sich für resistente Arten. Beispiele: Viburno, Agave, Cica, Dracena, Clúsia, Orchideen-Bambus (Foto), Balsam, Cróton, Mussaenda, Vinca, Lavanda und Zamioculca.

Schauen Sie sich 5 wertvolle Tipps für einen schönen Garten an: garten

Haus und Garten Kredit

Video Redaktionelle: Gartenplanung in 5 Schritten, so kriegst du einen schönen Garten.


Menü