Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Ein Mit Illusionen Geschm├╝cktes Weihnachtsfest

Heute ist Heiligabend. Tag treffen wir uns mit denen, die etwas Besonderes sind, um nicht nur Geschenke, sondern auch Zuneigung und Liebe auszutauschen. Um das Date zu feiern, ├╝berreichte uns Raul C├ónovas eine wundersch├Âne Weihnachtschronik. Frohe Weihnachten, Freunde!

Ein mit Illusionen geschm├╝cktes Weihnachtsfest: etwas

Da war er wieder mitten im Garten, umgeben von Schachteln mit Ornamenten, die ein feines Pulver gesammelt hatten, w├Ąhrend sie auf dem Dachboden auf einen weiteren Dezember warteten. Es hatte ein bisschen von allem: bunte Kugeln, satin├Ąhnliche Anh├Ąnger, chinesische Verzierungen und sogar Metallstreifen, die, sorgf├Ąltig aufgerollt, Jahr f├╝r Jahr dem feierlichen Handwerk der Christbaumschmuck widerstanden und so gut erhalten blieben, dass sie immer wie Neuank├Âmmlinge wirkten.
Er wollte gerade die Leiter nehmen (die Kiefer war sehr gewachsen), als er eine scharfe, durchdringende Stimme h├Ârte, die aus dem Nichts zu kommen schien, indem er fragte:
"Was hast du von Januar an gemacht, au├čer auf den Regen zu warten?"
Eine andere weniger schrille Stimme antwortete:
"Ich habe darauf gewartet, dass sich die Wolken aufl├Âsen, weil ich mit dem Tau allein nicht zufrieden war.
"Aber was n├╝tzt das ganze Wasser", wiederholte die erste Stimme, "und verdunstete dann?"
- Ich habe einen Teil verwendet, um meine Energien zu befeuchten. Sagt der Gespr├Ąchspartner.
Der etwas ver├Ąngstigte und etwas ├Ąngstliche Mann versuchte die Quelle des Gespr├Ąchs zu identifizieren, das zwischen den Parteien noch intensiv war.
- Energien? F├╝r welche Energien?
- Um meine Robustheit zu inspirieren
"Und wozu ist diese ganze Kraft da?"
- Um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind.
- F├Ąhig?
"Ja, und auch mutig, denn obwohl wir in einem Garten leben, muss etwas getan werden, etwas Transzendentes.
"Eine Art Magie?"
"Nun, manchmal ist es ein bisschen langweilig, jedes Jahr Tausende von Pitangas zuzubereiten.
"Machst du Pitangas?"
"Sie haben es nicht bemerkt?"
"Es tut mir leid, dass ich immer sehr mit meiner Bl├╝te besch├Ąftigt war.
- Danke f├╝r das Parf├╝m.
"Stell dir vor, es kostet nichts."
"Aber er f├╝ttert meine Tagtr├Ąume.
"Eines Tages kannst du, eines Tages, wer wei├č, werde ich dein Fleisch schmecken."
- Tsch├╝ss Gei├čblatt.
Auf Wiedersehen, Sir.
Der Mann drehte sich auf dem Bett um und tr├Ąumte weiter von einem mit Illusionen geschm├╝ckten Weihnachtsfest.
Er wartete am n├Ąchsten Tag auf die Treppe.

Verfasser: Raul Cânovas

Video Redaktionelle: NA Senioren erleben Weihnachtsstimmung dank einer Taxifahrerinitiative

´╗┐
Men├╝