Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Reinigen Sie Zu Hause Alles Von A Bis Z! (M / O)

Reinigen Sie zu Hause alles von A bis Z! (M / O): oder

M / O

Waschmaschine
Wenn Ihre Waschmaschine die ersten Mängel aufweist, probieren Sie diesen Tipp aus: Bewegen Sie sie mit etwa vier Litern Essig anstelle von Kleidungsstücken.
Der Essig reinigt Seife oder Schmutz, der sich in den verborgensten Ecken angesammelt hat und der die Ursache für die Fehlfunktion des Geräts sein kann.
Sie werden sehen, wie sich die Effizienz der Maschine verbessern wird.

Spülmaschine
Um Gerüche zu entfernen, können Sie ein in Essig getauchtes Wattestäbchen in der Spülmaschine belassen

Holz ich
Lacke, Lacke, gefärbte, Melaminbeschichtungen
Entfernen Sie das Pulver mit einem trockenen Tuch und / oder einem sauberen, weichen, leicht angefeuchteten Tuch.
Tragen Sie übliche Möbelpolituren auf, es sei denn, sie sind weiß lackiert, da sie Flecken verursachen können.
Verwenden Sie keine Chemikalien oder Scheuermittel, die das Produkt beschädigen könnten.
Wischen Sie melaminharzbeschichtete Produkte mit einem feuchten Tuch, milder Seife oder anderen nicht scheuernden Reinigungsmitteln ab.
Holztöpfe sollten halbjährlich mit Leinöl geschützt werden.

Madeira II
Holz mit Strukturlack oder mit Melamin (Resopal) täglich mit einem weichen, mit Wasser angefeuchteten Tuch abwischen. Wenn eine stärkere Reinigung erforderlich ist, verwenden Sie das mit milder Seife und Wasser angefeuchtete weiche Tuch.
Hinweis: Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen oder polierten Möbel.

Holz mit Polyurethanlack: Verwenden Sie zur täglichen Reinigung ein weiches, mit Wasser angefeuchtetes Tuch.
Hinweis: Verwenden Sie keine Lösungsmittel oder Möbelpolituren.

Madeira III
Sauerstoffhaltiges Wasser - Zum Reinigen von Marmor und Entfernen von Holzflecken.

Madeira IV
Je nach Holzart kann die Terpentin-Essenz zur Innenreinigung von Möbeln verwendet werden.

Marmorflecken
Eine Lösung aus einem Volumen Wasserstoffperoxid für drei Volumen destilliertes Wasser gab ein paar Tropfen Ammoniak dazu.
Streichen Sie die Mischung in die Flecken.
Einige Minuten einwirken lassen, dann waschen und trocknen lassen.
Wenn Sie beim ersten Mal kein gutes Ergebnis erhalten, wiederholen Sie den Vorgang.

Marmor (fett)
Coca-Cola, mit einem Tuch abreiben, dann mit Seife.
Eine andere Möglichkeit zum Reinigen besteht darin, Essig mit warmem Wasser zu mischen und mit einem Tuch abzuwischen.

Marmor - undurchsichtig
Um den undurchsichtigen Stellen eines Marmors mehr Leben zu verleihen, reiben Sie ein mit Oxalsäure getränktes Tuch.
Dann gründlich mit klarem Wasser waschen und mit einem weichen Tuch und Wachs glühen.
Lesen Sie die Sicherheitsempfehlungen des Herstellers sorgfältig durch.

Elfenbeinweiße Klaviertasten
Wie man die Elfenbeintasten eines Klaviers weiß hält?
Elfenbein, um weiß zu bleiben, sollte nach Möglichkeit dem Licht ausgesetzt werden. Ohne Licht wurde es gelb.
Geben Sie zum Reinigen der Schlüssel etwas Backpulver auf ein weiches, feuchtes Tuch und reiben Sie vorsichtig nacheinander.
Wischen Sie es mit einem sauberen, feuchten Tuch und anschließend mit einem weichen, trockenen Tuch trocken.

Gelbliches Elfenbein Wie man säubert?
a - Wasserstoffperoxid kann sehr gut funktionieren.
b - Zitronensaft in gleichem Verhältnis mit Wasser verdünnt (wenn er Metallteile enthält, berühren Sie ihn nicht mit Flüssigkeit) und reiben Sie ihn mit einem Tuch ab.
Mit einem weichen, feuchten Tuch trockenwischen. Endlich ein trockenes Tuch.
c - Wenn Sie zu viel Gelb haben, nehmen Sie am besten ein Juweliergeschäft für eine professionelle Reinigung.

Hände (Duft von Knoblauch)
Um den unangenehmen Knoblauchgeruch von den Händen zu nehmen, einfach gut mit Zucker abreiben.
II- Gießen Sie grobes Salz mit den Händen (noch ohne zu gießen), und waschen Sie Ihre Hände dann normal...
III- Reiben Sie die Hände mit Kaffeepulver (frischer, gebrauchter oder sogar löslicher Kaffee) und waschen Sie sie normal
IV- Legen Sie Ihre Hände unter fließendes Wasser, indem Sie einen Gegenstand aus rostfreiem Stahl abreiben... Messer usw.

Hände II
1 - Entfernen Sie den Knoblauchgeruch von Ihren Händen, indem Sie sie ein oder zwei Minuten lang mit frischer Petersilie einreiben und dann gründlich waschen.
2 - Sie sagen, dass der Geruch verschwindet, wenn Sie Ihre Hände nicht reiben und sie nur einige Minuten unter fließendem Wasser stehen lassen.
3 - Eine gute Möglichkeit, den Duft von Knoblauch oder Zwiebeln von Ihren Händen zu entfernen, besteht darin, sie mit gebrauchtem Kaffeepulver zu schrubben.
4 - Ein weiterer Vorschlag ist, den Wasserhahn zu öffnen und unter fließendem Wasser die Hände vorsichtig mit einem Metallmesser dazwischen zu reiben.
5 - Wir können den unangenehmen Zwiebelgeruch von den Händen entfernen, indem wir sie mit einem Zitronensaft einreiben, sobald wir das Gewürz aufgebraucht haben.

Hände (Fischgeruch)
Zitronensaft oder Essig (Lösung mit ca. 6% Essigsäure) werden zum Händewaschen und zur Beseitigung des Fischgeruchs verwendet.
Zitrone und Essig sind sauer (H +) und neutralisieren das Methylamin, das für den Geruch des Fisches verantwortlich ist.

Mikrowelle
- Reinigen Sie Ihre Mikrowelle, indem Sie Essig darin kochen.
Eine viertel Tasse Essig und ein Glas Wasser in einer kleinen Schüssel mischen und 5 Minuten lang erhitzen.
Dadurch werden Gerüche beseitigt, die zurückbleiben und Speiseflecken mildern.

Mikrowellengeruch
I - Um Gerüche aus der Mikrowelle zu entfernen, wischen Sie die Innenseite mit einem in Backpulver und warmem Wasser getränkten Tuch ab.
II - 1 Tasse Wasser und 2 Zitronenscheiben in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben.
2 Minuten bei hoher Leistung erhitzen.
Wenn sich der Dampf gesetzt hat, wischen Sie ihn mit einem weichen Tuch ab.
III - Stellen Sie eine Schüssel mit Wasser und einigen Lorbeerblättern, schalten Sie die hohe Leistung ein und lassen Sie es kochen.
Gekocht, die Mikrowelle ausschalten und die Schüssel 10 Minuten in der Mikrowelle ruhen lassen

Rahmen
Tragen Sie zum Reinigen Ihrer Rahmen Terpentin mit einem weichen Schwamm auf.
Wenn sie ein wenig klebrig werden, macht es nichts aus, es wird sich selbst trocknen.

Mobil mit Schimmel
I - Um Schimmel in Schränken und Schubladen zu vermeiden, sollte man Kreidestücke hineinlegen.
II - Wenn die Möbel schimmelig sind und riechen
- Kochen Sie einen Liter Essig und stellen Sie den Topf sofort hinein. Lassen Sie die Pfanne ungeöffnet und den Schrank geschlossen. Dieses Paneel sollte zwei Stunden im Handy bleiben, damit der Essiggeruch eindringt.
Nehmen Sie dann den Kanister heraus und wischen Sie ihn innen und außen mit dem Essig ab. Quelle: SoFestas.com.br
III - Sie können verdünntes Sanitärwasser verwenden. Genau wie Backpulver, Essig oder Zitronensaft.
IV - Ein Trick, der funktioniert, ist: Ein Glas kochende Milch in den Schrank stellen, (die Zeit) abwarten, bis die Milch abgekühlt ist, die Türen öffnen und sehen, dass der Geruch verschwunden ist.

Möbel (Fett)
I - Fettflecken sollten schnell entfernt werden, damit die Zeit nicht tief in das Holz eindringt. Den Fleck mit Benzin und Terpentin einreiben.
Geben Sie dann den Talk und geben Sie das heiße Eisen auf eine Höhe von ein bis zwei Zentimetern über den Fleck.
Vorsichtig mit einem weichen Tuch abwischen.
II- Um einen Fettfleck zu entfernen, reiben Sie einfach vorsichtig mit einem Tuch und einer leichteren Flüssigkeit.

Möbel (Kerzenwachs)
Legen Sie ein Blatt saugfähiges Papier, das zweimal über den Fleck gefaltet ist, und bügeln Sie das "warme" Eisen. Polieren mit Möbelpolituren.

Lackierte Möbel
- Ein Tuch mit heißem Wasser anfeuchten und den Wachsfleck mit kreisenden Bewegungen einreiben.

Metalle
Epoxidfarbe, Chrom, Eisen.
Entfernen Sie das Pulver mit einem trockenen Tuch und / oder einem sauberen Tuch, das weich und leicht angefeuchtet ist. Neutrale Reinigungsmittel können verwendet werden und sollten getrocknet werden, um Rost zu vermeiden.
Verwenden Sie keine groben oder scheuernden Buchsen oder Produkte, die den Lack beschädigen können, oder Alkohol oder Chemikalien, die Lösungsmittel enthalten.
Vermeiden Sie Stöße, da diese den Rostschutz beschädigen.

Geruch - siehe p. Riechen

Öl - Pfützen
Wenn Ihr Auto etwas Öl auf den Garagenboden gefallen ist, können Sie es wie folgt entfernen:
Geben Sie eine Portion Pulverzement über den Fleck.
Lassen Sie es so lange wie nötig einziehen. Dann fegen Sie alles weg.

Öl auf dem Boden der Garage
Gehen Sie wie folgt vor, um Ölflecken vom Boden Ihrer Garage zu entfernen:
Lassen Sie sie für ein paar Minuten in Lösungsmittel einweichen, legen Sie ein paar Zeitungen und lassen Sie es trocknen.
Dann mit einer Lösung aus Waschmittel, 1 Tasse Bleichmittel und kaltem Wasser waschen...
Wiederholen, bis alles sauber ist.

Gold
Verwenden Sie zur Reinigung eine Lösung aus warmem Wasser, verdünnter Kokosnussseife und etwas Ammoniak (zum Verkauf in Apotheken).
Das Stück einige Minuten einweichen, abspülen und mit einem weichen Tuch trocknen.
Kontakt mit Chemikalien vermeiden; Parfums, Kosmetika, Schwimmbadchlor, Reinigungsmittel.

Video Redaktionelle: Diese 2 Euro Münze macht dich REICH!


Menü