Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Reinigen Und Vorbereiten Der Holzoberfläche Zum Streichen!

Reinigen und Vorbereiten der Holzoberfläche zum Streichen!

Vorbereitung des Holzes f√ľr das Malen...

Arten der Holzoberfläche:

- agglomeriert

- entschädigt

- Massiv / Nat√ľrlich

Hinweis: H√∂lzer m√ľssen das FSC-Siegel haben, sie sind Ursprungszeugnisse des Holzes.

Holzreinigungsverfahren:

Die Qualität und Lebensdauer eines Anstrichs oder Lackierens hängt vom Reinigungsgrad ab, der bei der Vorbereitung der Oberfläche erzielt wird.

Die Oberfläche sollte sauber, trocken und leicht rau sein.

KontaminantGrundflächeReinigungsverfahren
Wasser, FeuchtigkeitHolzLuft abk√ľhlen lassen, trocknen lassen
√Ėl, FettHolzMit L√∂sungsmittel reinigen. Mindestens 3 Anwendungen oder ein anderes geeignetes Entfettungsmittel
Lose TeilchenHolzSchaben und b√ľrsten
StaubMadeiraCruaVerwenden Sie einen Staubsauger oder geeignete B√ľrsten. Oder mit klarem Wasser waschen und trocknen lassen
Sonstige AbfälleRohes Holz mit alter aber fester FarbeMit Reinigungsmittel waschen
SalzgehaltRohes HolzMit klarem Wasser absp√ľlen

Von Pilzen und Rost befallene Hölzer (Nägel)

Sie sollten gewaschen werden mit:

- Lösung von 30 g Oxalsäure und 1 Liter warmem Trinkwasser.

- Gut aussp√ľlen.

- 3 Tage trocknen lassen.

Holzvorbereitung bereits gestrichen

Chemische Entfernung

- Entfernen Sie die Beschichtung (Lack, Farbe, Versiegelung usw.) vollständig mit Pintoff Remover.

- Anschlie√üend vorsichtig mit einem in Terpentin / Verd√ľnner getr√§nkten Tuch reinigen, um Paraffinreste von Pintoff zu entfernen.

- Trocknung von 3 Stunden.

Körperliche Entfernung

- Verwenden Sie Sandpapier mit Schutz f√ľr die F√ľllung.

- Das Schleifen sollte immer in Richtung der Holzschäfte erfolgen, um unnötige Kratzer und eine hervorragende Endbearbeitung zu vermeiden.

- Das physische Entfernen kann auch durch Schaben erfolgen.

- Schleifen.

Vorbereitung von Holz zum Malen

Verfahren zur Holzvorbereitung

Bewerbungstipps

- Tragen Sie mehr als eine Schicht mit einem Pinsel, einer B√ľrste, einer Walze oder einer herk√∂mmlichen Spritzpistole auf das Holz auf.

- Befolgen Sie hinsichtlich Verd√ľnnung, Trocknungszeit und anderer Informationen und Verfahren sorgf√§ltig die Anweisungen auf der Verpackung und im technischen Handbuch.

- Holz oder Harz können die Trocknungszeit verändern und somit verlangsamen.

Empfohlene Pinseltypen

- Verwenden Sie immer B√ľrsten oder B√ľrsten mit weicheren Borsten, um ein gutes Eindringen in das Holz zu gew√§hrleisten.

- Verwenden Sie f√ľr den Sparlack Patina-Effektlack h√§rtere und f√ľr den Patina-Effekt geeignete Pinsel.

Gealterter Wald

Waschen Sie die Oberfläche mit:

- Lösung von 30 g Oxalsäure, 250 ml Bleichmittel und 750 ml Trinkwasser.

- Gut aussp√ľlen.

- 3 Tage trocknen lassen.

Erfolg in der Holzlackierung

Drei Faktoren bestimmen den Erfolg und die Schönheit der Holzlackierung:

- Gute und korrekte Oberflächenvorbereitung in Holz.

- Richtige Auswahl von Lack oder Versiegelung und Anwendungsspezifikation

- Richtige Anwendung und aufgebrachte Dicke.

Schleifen

- Verwenden Sie qualitativ hochwertiges Schleifpapier und wenn m√∂glich mit Schutz f√ľr die Paste (wei√ües Schleifpapier), K√∂rnungen von 100 bis 120 und hinterlassen Sie nach dem Schleifen keine gr√§ulichen Flecken.

Siehe Abschnitt: Werkzeuge / M√úLL

Vorbereitung von Holz zum Malen

Quelle: Ypiranga Tinten

Video Redaktionelle: alte Holz Balken restaurieren, aufbereiten, hobeln, streichen, richtig ölen Leinöl Firnis

ÔĽŅ
Men√ľ