Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Bekleidung Und Ausrüstung Für Wanderwege

Bekleidung und Ausrüstung für Wanderwege

Das Erstellen von Wanderwegen ist eine perfekte Möglichkeit, um den Genuss eines Spaziergangs mit der Wertschätzung natürlicher Landschaften zu verbinden - und eine großartige Möglichkeit zum Trainieren.

Aber um das Beste aus ihnen herauszuholen, ist es wichtig, vorbereitet zu sein.

Hier ist eine kleine Anleitung zu Kleidung und Ausrüstung für diese kleinen Abenteuer.

Kleidung für diejenigen, die Wanderwege gehen

Sie können einige Stücke genießen, die bereits im Schrank vorhanden sind: Baumwoll-T-Shirts, bequeme Shorts mit Taschen oder sogar Sportkleidung wie Tactel, Dry-Fit oder Leggings.

In der Tat können lange Hosen gute Verbündete gegen den hohen Busch und mögliche Mücken sein.

Hier kommt es auf Komfort an - und dazu gehört auch, dass die Haut problemlos schwitzt.

Hüte und Mützen sind auch im Winter sehr gut geeignet, da sie vor direktem Sonnenkontakt schützen. Denken Sie daran, dass Trails den ganzen Tag dauern können!

Die super besondere Pflege geht wirklich auf die Füße - schließlich leisten sie die schwere Arbeit, bahnen sich ihren Weg durch die Vegetation, überqueren Pfützen und gewinnen Steine.

Wenn der Weg, den Sie machen werden, einfacher ist, genügt ein Paar Laufschuhe. Wichtig ist, dass die Sohle rutschhemmend ist.

Aber wenn Sie die Route nicht kennen oder wissen, dass das Gelände unebener ist, denken Sie nicht zweimal darüber nach: Tragen Sie spezielle Wanderschuhe. Sie sorgen für mehr Stabilität, Sicherheit und Bodenhaftung.

Vermeiden Sie es auf jeden Fall, Gummisandalen zu tragen, die die Füße nicht leicht schützen und verlassen. und Stiefel (Militärstiefel), die normalerweise hart und schwer sind und dazu neigen, Wasser anzusammeln.

Denken Sie daran, dass unsachgemäße Schuhe Ihren Tag völlig ruinieren können, was das Überwinden von Hindernissen erschwert oder Blasen und Blutergüsse an Ihren Füßen verursacht.

Gängige Baumwollsocken sind ebenfalls kontraindiziert, da sie den Schweiß zurückhalten und die Reibung zwischen Fuß und Schuh erhöhen.

Spur Mädchen

Es gibt bereits Socken, die speziell für Tracker entwickelt wurden: Suchen Sie in Camping- und Bergsteigergeschäften nach ihnen und führen Sie immer ein zusätzliches Paar mit sich.

Um diese und viele andere Dinge zu verstauen, solltest du dir einen guten Rucksack aussuchen.

Es muss nicht groß sein - aber es sollte robust, wasserdicht, mit guten Nähten und gepolsterten Schultergurten sein, die Ihre Schultern auf dem Weg nicht verletzen.

Denken Sie nicht einmal daran, Taschen an Ihrer Schulter oder an Ihren Händen zu tragen.

Wanderwege: Was zu nehmen

Zusätzlich zu den zusätzlichen Socken ist ein weiteres Kleidungsstück, das Sie tragen sollten, ein guter Regenmantel oder Anorak. Die Zeit kann sich immer ändern - und die Temperatur wird im Laufe des Nachmittags mit Sicherheit sinken.

Wichtigeres für diejenigen, die eine Spur machen werden:

  • Cantil voller Wasser (von 1 bis 1,5 Liter);
  • Snack (salzig und süß);
  • Sonnenschutz und abweisend. Es wird bereits empfohlen, den Trail durch Anwenden und erneutes Anwenden in der zweiten Hälfte der Fahrt zu beginnen.
  • Sonnenbrillen;
  • Taschenlampe;
  • Kompass;

    Spur Mädchen

    Nehmen Sie den Wegweiser

  • Erste-Hilfe-Set mit Pflaster, breitem und dickem Klebeband, Mull, Antiseptikum, Pinzette, Schere und Analgetika;
  • Messer oder Taschenmesser;
  • Lederhandschuhe, falls Sie sich durch zerlumpte Zweige oder dorniges Gemüse schneiden müssen;
  • Ein Schal oder Kopftuch, um an sehr heißen Tagen den Kopf zu befeuchten und zu binden;
  • Karte des Ortes;
  • Gegebenenfalls Badeanzüge und ein leichtes, schnell trocknendes Handtuch, die in Campingfachgeschäften erhältlich sind.
  • Plastikmüllsack. Es sollte aber nicht mitten auf der Straße aufgegeben werden, sondern im Rucksack, auch voll, aufbewahrt werden, um bei der Rückgabe in einem geeigneten Mülleimer entsorgt zu werden.
  • Handy, das nützlich sein kann, um jemanden bei Unfällen zu kontaktieren oder sogar um Fotos zu machen.

Gold-Tipp: Sagen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden immer, dass Sie eine Spur machen werden und wo. Dies ist eine der Möglichkeiten, sich um Ihre Sicherheit zu kümmern.

Autoren: Text von Joana Coccarelli.

Video Redaktionelle: Wander Ausrüstung | Ultraleichte Packliste für eine mehrtägige Hüttenwanderung