Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Cochineal: Wie Man Den Feind Nr. 1 Der Zierpflanzen BekÀmpft

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich der Pflege eines schönen Gartens verschrieben haben und irgendwann mit SchĂ€dlingen zu kĂ€mpfen hatten, wissen Sie, wie unangenehm diese Situation ist. Einer der schĂ€dlichsten fĂŒr den Garten ist der Cochineal (Dactylopius coccus), der fĂŒr viele GĂ€rtner als Feind Nr. 1 der Zierpflanzen gilt.

Aber bevor Sie verzweifelt sind, sollten Sie wissen, dass es effiziente und natĂŒrliche Methoden gibt, um diese kleinen Eindringlinge zu bekĂ€mpfen. Das alles natĂŒrlich ohne große Verluste in Ihrem GrĂŒnflĂ€chenprojekt!

Der Prozess der Pflanzenwiederherstellung besteht aus drei Schritten: Beobachtung, Dedetisierung und Wartung.

Hinweis: Sie mĂŒssen Ihren Feind kennen: Cochineal ist ein kleines Insekt - es ist nicht lĂ€nger als 5 Millimeter. Es ist braun oder gelblich und ernĂ€hrt sich von PflanzensĂ€ften.

Ihre Anwesenheit in GemĂŒse hinterlĂ€sst ein glĂ€nzendes, gewachstes Aussehen. Es ist ein Öl, das das Insekt ausstĂ¶ĂŸt, um sich vor möglichen Bedrohungen zu schĂŒtzen. In diesen Stunden ist die gute alte Lupe ein Instrument, mit dem Sie Eindringlinge identifizieren können, die fĂŒr Ihren Garten schĂ€dlich sind. Denn je lĂ€nger die Mehlwanzen in Ihrem Garten sind, desto grĂ¶ĂŸer ist der Schaden, den sie anrichten.

Widmung: Wir trennen hier zwei natĂŒrliche Methoden, die völlig frei von Pestiziden sind, damit Sie das Laub so schnell wie möglich und ohne KollateralschĂ€den wiederherstellen können.

Propolis: Das starke antimikrobielle Mittel unserer freundlichen Bienen ist ein guter VerbĂŒndeter, wenn es um SchĂ€dlingsbekĂ€mpfung geht. 2 Teelöffel verdĂŒnntes Propolis zu 1 Liter Wasser geben, gut schĂŒtteln und alles in ein Handspray geben. Auf die befallenen Stellen auftragen.

Seifenpaste: Es ist notwendig, die Seife in 2 Liter Wasser zu reiben und zu einer cremigen Paste zu mischen. SprĂŒhen Sie stark auf die Pflanze, die von Insektenbefall betroffen war. Aber aufgepasst! Die beste Zeit dafĂŒr ist die Nacht. Nach all diesen Schritten schadet es nicht, das Rezept zu pflanzen, sondern es kommt zu den Mehlwanzen.

Wartung:

Sobald der Befall kontrolliert wurde, ist eine wöchentliche ÜberprĂŒfung erforderlich, um die Menge der Arzneimittelanwendung schrittweise zu verringern. Dieser Tipp gilt fĂŒr die beiden in diesem Text empfohlenen Rezepte.

Was ist los Sind Sie bereit, sich der Waage zu stellen? Wir hoffen, Ihre Jagd nach dem Cochineal ist erfolgreich!

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ