Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Farben Auf Beton. Anwendung Von Pigmenten In Beton!

Farben auf Beton. Anwendung von Pigmenten in Beton!

+ Farben in Beton

Viele Konstruktions- oder Verkleidungselemente sind bereits gefĂ€rbt, aber viele andere können bei der Arbeit unter Zusatz von Pigmenten in der Mischung aus trockenem Material (Sand, Kies, Zement) in dem gewĂŒnschten Prozentsatz hergestellt werden.

Es ist jedoch möglich, Pigmente zu mischen, die unterschiedliche Farben ermöglichen. Somit kann durch Steuern der IntensitĂ€t und der Farbzusammensetzung in dem zu erzielenden Produkt praktisch jede gewĂŒnschte Farbe erhalten werden.

Farben in Beton - PigmentstabilitÀt

Faktoren, die die Endfarbe eines pigmentierten Betonprodukts beeinflussen:

FaktorenErgebnis
Von
und Farbe des Zements
Der Zement hat einen entscheidenden Faktor. Wenn er weiß ist, sind die Farben reiner, das Grau lĂ€sst die Farbtöne dunkler und verschiedene Zementsorten haben unterschiedliche Farbtöne. Daher wird empfohlen, bei einer Arbeit nur eine Marke und eine Zementsorte zu verwenden.
OberflÀchenveredelung Die glatte OberflÀche reflektiert die Lichtstrahlen besser und verleiht dem Erscheinungsbild eine lebendigere Farbe als eine raue, aufgeraute OberflÀche, die den gegenteiligen Effekt hat und die TonalitÀt der Farbe verdunkelt.
AusblĂŒhungBei grauem Beton ist dieses PhĂ€nomen aufgrund der FarbnĂ€herung zwischen den Kohlenstoffsalzen auf der BetonoberflĂ€che und der Farbe selbst (grau) fast nicht zu bemerken, bei einer farbigen OberflĂ€che jedoch
ist auffÀlliger, so dass eine strengere Kontrolle erfolgen sollte, um dieses PhÀnomen zu vermeiden.
VerhĂ€ltnis zur Menge der PorenIn direktem Zusammenhang mit dem PhĂ€nomen der AusblĂŒhung und OberflĂ€chenveredelung.
Wasser / Zement-VerhĂ€ltnis Es ist erwiesen, dass ein Überschuss an Wasser den farbigen Beton nicht nur zum AusblĂŒhen bringt, sondern ihn auch noch heller macht als in Bezug auf die geringe Menge Wasser / Zement. Daher muss bei der Dosierung das gleiche Wasser / Zement-VerhĂ€ltnis eingehalten werden, um eine gleichmĂ€ĂŸige Farbverteilung zu gewĂ€hrleisten.
AggregateDie Zuschlagstoffe sind mit einer pigmentierten Zementschicht ĂŒberzogen (außer wenn sie absichtlich freigelegt wurden), wodurch sie die endgĂŒltige Farbe nur wenig beeinflussen. Achten Sie jedoch auf die Auswahl niedriger Gehalte an pulverförmigen Stoffen. Eine Kontrolle der Granulometrie und HomogenitĂ€t der Zuschlagstoffe ist immer erforderlich.
Pigmentmenge Bezogen auf die FarbintensitÀt des Endprodukts.

bunter Beton

FĂŒr die korrekte Herstellung eines pigmentierten Betons muss die folgende Indikation analysiert werden:

  • Dosierung des Pigments oder der Mischung als Prozentsatz des Zementgewichts;
  • Betondosierung fĂŒr dasselbe Element immer gleich halten;
  • Mischen Sie Pigmente in trockenem Material, dann in Wasser;
  • HĂ€rten Sie das hergestellte Produkt sorgfĂ€ltig aus.

Video Redaktionelle: Beton giessen - Beton einfÀrben mit Farbpigmenten

ï»ż
MenĂŒ