Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Kompostierung Von M├╝ll

Kompostierung von M├╝ll: Kompost

Der britische Gentleman Sir Albert Howard hat in Indien seit mehr als einem Jahrhundert sehr erfolgreich mit Hausm├╝ll experimentiert und den M├╝ll in Kompost verwandelt. Er war sicherlich nicht der Erfinder dieses Verfahrens, aber es war anscheinend der Vorreiter bei der Verwendung dieser Art von nat├╝rlichem D├╝nger.

Die organische Verbindung erschien neben den ersten Pflanzen; Jedes Gem├╝se, ob Blatt oder Frucht, das auf den Boden f├Ąllt, zersetzt sich auf aerobe Weise, das hei├čt, es entzieht der Luft direkt Sauerstoff. Was Sir Albert Howard tat, war, den Prozess mit dem folgenden Rezept zu beschleunigen:

Rezept

Eine 15 cm dicke Schicht Gartenabfall in einen flachen Terreiro legen. darauf eine 5 cm dicke Schicht Rinderdung, die mit gesiebter Erde bedeckt sein sollte; Unmittelbar danach muss Dolomitkalk (200 g pro m2) eingestreut werden. Die Schichten m├╝ssen wiederholt werden, bis sie eine H├Âhe von 1,5 Metern erreichen.

Knochenmehl kann durch G├╝lle ersetzt werden, und Haushaltsabf├Ąlle k├Ânnen hinzugef├╝gt werden: Gem├╝se, St├Ąngel, Bl├Ątter, Fr├╝chte, Schalen (au├čer Zitrusfr├╝chte wie Zitrone und Orange), Knochen, Federn, Strauch, Eierschale, Kaffeepulver, Teeblatt, Asche, Papier, Mist (mit Ausnahme von Hunde- und Katzenf├Ąkalien).

Sie d├╝rfen nicht verwendet werden: Kunststoffe, Batterien, Tetra Pak, Gl├Ąser, Medizinabf├Ąlle, Farben, Fette, Pestizide, Batterien und ├╝bersch├╝ssige Fleischabf├Ąlle.

Es ist wichtig, die Mischung einmal pro Woche zu gie├čen. Die Luftfeuchtigkeit und die Hitze (ca. 70┬░ C) regen die G├Ąrung an. Das Ideal ist, ein Quadrat, einen Ziegelstein oder einen Holzverbund herzustellen; F├╝r die Herstellung der Masse sind auch Drahtk├Ąsten oder gebohrte Metalltrommeln vorgesehen, die mit einem schwarzen Kunststoff ├╝berzogen werden sollten.

Damit Bakterien an der Zersetzung des Gemisches arbeiten k├Ânnen, ist es wichtig, es durch regelm├Ą├čiges Gie├čen feucht zu halten. Bioabfallentsorger sind eine gro├če Hilfe, da sie die kleinen Fragmente von Zweigen, Bl├Ąttern, Rinden und anderen R├╝ckst├Ąnden reduzieren und das Ergebnis beschleunigen.

Ein zweiter Kompost unterst├╝tzt die Rotation des Vorgangs: W├Ąhrend der eine das Material zur Verwendung bereit h├Ąlt, wird der andere Kompost f├╝r die folgenden Wochen hergestellt (0,5% Stickstoff, 0,6% Phosphor, 0,5% Kalium) ).

Verfasser: Raul Cânovas

Video Redaktionelle: Die Sendung mit der Maus: Biotonne

´╗┐
Men├╝