Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Rohre, Rohre, Die Unsere Verkabelung Sch├╝tzen, Wie Benutzt Man Sie?

Rohre, Rohre, die unsere Verkabelung sch├╝tzen, wie benutzt man sie?

Seine Funktion besteht darin, den Weg zu bestimmen, ├╝ber den Dr├Ąhte und Kabel verlegt werden, um die elektrischen Komponenten der Anlage miteinander zu verbinden.

Seine Hauptfunktion besteht darin, elektrische Leiter vor bestimmten ├Ąu├čeren Einfl├╝ssen (z. B. mechanischen St├Â├čen, chemischen Stoffen usw.) zu sch├╝tzen. In einigen F├Ąllen kann er die Umwelt vor Feuer- und Explosionsgefahren sch├╝tzen, die durch Fehler an Leitern entstehen. sogar als Schutzleiter dienen.

Die Leitungen k├Ânnen je nach verwendetem Material metallisch oder isolierend oder magnetisch oder nicht magnetisch sein und werden gem├Ą├č IEC als starr, biegsam, querelastisch und flexibel eingestuft.

Die Leitungen und Leitungen sind in zwei Versionen erh├Ąltlich: starr oder flexibel, metallisch oder Kunststoff.

Rohre, Rohre, die unsere Verkabelung sch├╝tzen, wie benutzt man sie?: benutzt


Die starren sind eher f├╝r Betonplatten und -oberfl├Ąchen geeignet. In den meisten Installationen werden die flexibelsten verwendet, gerade weil sie einfacher zu installieren sind. Sie sollten jedoch Kurven mit sehr engen Winkeln vermeiden, da diese das Hindurchf├╝hren von Dr├Ąhten oder Kabeln verhindern k├Ânnen.

PVC wird zur Herstellung von flexiblen und starren Rohren verwendet. Es hat Eigenschaften der thermischen, elektrischen und Feuchtigkeitsisolierung und ist bei richtiger Formulierung ein Antichama-Material.

Rohre, Rohre, die unsere Verkabelung sch├╝tzen, wie benutzt man sie?: verkabelung

Wichtige Information

1. Isolierte Leiter, unipolare Kabel oder mehrpolige Kabel d├╝rfen nur in Rohren verlegt werden, wenn ein offener Leiter in einem ausschlie├člich isolierenden Rohr verwendet wird, in dem ein solcher Leiter geerdet werden soll.

Pflege

* Es ist wichtig darauf zu achten, dass das nicht ├╝berlastet wird
Anzahl von Dr├Ąhten und Kabeln in einer Leitung oder Leitung.

2. Die Innenabmessungen des Rohrs und seiner Anschlussst├╝cke m├╝ssen so bemessen sein, dass sich die Leiter oder Kabel nach der Installation der Rohrleitungen und des Zubeh├Ârs leicht installieren und entfernen lassen.

Daf├╝r ist es notwendig, dass:

(a) Die maximale Belegungsrate in Bezug auf die Querschnittsfl├Ąche der Leitungen ├╝berschreitet nicht:

- 53% im Falle eines Treibers oder Kabels;

- 31% bei zwei Leitern oder Kabeln;

- 40% bei drei Leitern oder Kabeln;

(b) Es gibt keine durchgehenden Strecken (ohne Zwischenr├Ąume f├╝r Kisten oder Ausr├╝stung) mit Rohrl├Ąngen von mehr als 15 m. In Strecken mit Kurven muss dieser Abstand f├╝r jede 90┬░ -Kurve um 3 m verringert werden.

3. In jedem Rohrleitungsabschnitt k├Ânnen zwischen zwei K├Ąsten, zwischen Enden oder Ende und Kasten maximal drei 90┬░ -Kurven oder deren ├äquivalente bis zu maximal 270┬░ vorgesehen werden.
Kurven mit einer Auslenkung von mehr als 90┬░ sollten unter keinen Umst├Ąnden ber├╝cksichtigt werden.

4. Kurven, die direkt auf den Rohren erstellt werden, sollten ihren Innendurchmesser nicht effektiv reduzieren.

Quellen: Conduite Tigre / gravia.ind.br

Rohre, Rohre, die unsere Verkabelung sch├╝tzen, wie benutzt man sie?: Sch├╝tzen

5. Umgehungsk├Ąsten m├╝ssen verwendet werden:

(a) an allen Eintritts- oder Austrittspunkten von Rohrleitungsleitern mit Ausnahme der ├ťbergangs- oder Durchgangspunkte offener Leitungen f├╝r Leitungen in Rohrleitungen, die in diesen F├Ąllen mit Durchf├╝hrungen abgeschlossen sein m├╝ssen;

(b) an allen Stellen der Leitersplei├čung oder -verzweigung;

(c) den Schlauch in Abschnitte zu unterteilen, die nicht gr├Â├čer sind als in 2.b angegeben.

6. Die Kartons sind an leicht zug├Ąnglichen Stellen aufzustellen und mit Deckeln zu versehen.
K├Ąsten mit Schaltern, Steckdosen und dergleichen m├╝ssen durch die Spiegel verschlossen werden, die die Installation dieser Ger├Ąte abschlie├čen.
Die Ausgabek├Ąsten f├╝r die F├╝tterung der Ger├Ąte k├Ânnen mit den zur Befestigung der Ger├Ąte verwendeten Platten verschlossen werden.

7. Die Leiter m├╝ssen durchgehende Abschnitte zwischen den Anschlussk├Ąsten bilden. Die Splei├če und Shunts sollten in den K├Ąsten platziert werden.
Geflickte Leiter oder Leiter, deren Isolierung besch├Ądigt und mit Isolierband oder anderem Material neu zusammengesetzt wurde, d├╝rfen nicht in die Leitung eingeschraubt werden.

8. In Stahlbeton eingebettete Rohre m├╝ssen so verlegt sein, dass Verformungen w├Ąhrend des Betons vermieden werden, und die K├Ąsten und M├╝ndungen der Rohre m├╝ssen mit Teilen verschlossen sein, die das Eindringen von M├Ârtel oder Beton w├Ąhrend des Betons verhindern.

9. Die Verbindungen der eingebetteten Rohre m├╝ssen mit Hilfe von wasserdichten Verbindungsst├╝cken in Bezug auf die Baumaterialien hergestellt werden.

10. Die Rohre sollten nur senkrecht zu ihrer Achse geschnitten werden.
Alle Grate, die die Isolierung der Leiter besch├Ądigen k├Ânnten, m├╝ssen entfernt werden.

11. In Dehnungsfugen m├╝ssen starre Leitungen durchschnitten werden und die f├╝r ihre Verwendung erforderlichen Eigenschaften m├╝ssen erhalten bleiben.
(Im Fall von Metallrohren muss der elektrische Durchgang immer gew├Ąhrleistet sein).

12. Gegebenenfalls m├╝ssen starre Isolationskan├Ąle mit Dehnungsfugen versehen werden, um W├Ąrmeschwankungen auszugleichen.

13. Leiter sollten erst eingef├Ądelt werden, nachdem das Rohrleitungsnetz vollst├Ąndig fertiggestellt und alle Bauarbeiten abgeschlossen wurden, die sie besch├Ądigen k├Ânnten.
Das Rohr sollte erst gestartet werden, nachdem das Rohr vollkommen sauber ist.

Rohre, Rohre, die unsere Verkabelung sch├╝tzen, wie benutzt man sie?: unsere

14. Um das Verbinden der Leiter zu erleichtern, kann Folgendes verwendet werden:

a) Ziehen von F├╝hrungen, die jedoch nur beim Einf├╝hren der Leiter und nicht w├Ąhrend der Ausf├╝hrung der Rohre eingef├╝hrt werden d├╝rfen;

(b) Talk, Paraffin oder andere Schmiermittel, die die Isolierung der Leiter nicht beeintr├Ąchtigen.

15. Nur Leitungen, die die Flamme nicht verbreiten, d├╝rfen anscheinend installiert werden.

16. In die Einbauinstallation d├╝rfen nur Leitungen zugelassen werden, die die f├╝r die verwendete Bauart charakteristische Verformungsspannung tragen.

17. Bei Einbauinstallationen m├╝ssen Leitungen, die die Flamme verbreiten k├Ânnen, vollst├Ąndig von nicht brennbaren Materialien umschlossen sein.

Video Redaktionelle: (Strom)Kabel Wasserdicht verbinden, verl├Ąngern & reparieren! Verbindungsmuffe f├╝r Erdkabel

´╗┐
Men├╝