Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Crinum-Wei├č (Crinum Procerum)

Crinum-Wei├č (Crinum procerum): Abdeckung

├ähnlich wie die Amarillas sind ihre Bl├╝ten intensiv parf├╝miert. Mit gro├čen Zwiebeln und breiten Bl├Ąttern bilden sie robuste Massive.

Als vegetative Abdeckung in feuchten B├Âden ist eine praktische L├Âsung, da es keine Wartung erfordert. Die Klumpen sollten jedoch gerupft und gespalten werden, wenn die Hauptknolle an ihrer Basis "Welpen" bildet, die alle 3 oder 4 Jahre auftreten. Das Umpflanzen wird den Aspekt der S├Ąmlinge beg├╝nstigen und die Bl├╝te f├Ârdern.

├ťberpr├╝fen Sie das vollst├Ąndige Blatt in der Artenbibliothek.

Verfasser: Raul Cânovas

Botanischer Name: Crinum procerum.
Volksnamen: Schimmel, Wasser-d.
Synonyme (Franz├Âsisch) f├╝r "crino": Spinnenlilie (auf Englisch); Plub-Plueng (auf Thail├Ąndisch); krinum bakung (auf malaiisch).
Familie: Amaryllidaceae.
Eigenschaften: Staude aus Kr├Ąutern und Zwiebeln.
Porte: bis zu 70 cm hoch.
Ph├Ąnologie: Sommer.
Bl├╝tenfarbe: wei├č (mit Duft).
Laubfarbe: mittelgr├╝n.
Herkunft: S├╝dostasien.
Klima: tropisch / subtropisch (vertr├Ągt keinen Frost).

Video Redaktionelle: Hymenocallis 'Tropical Giant'

´╗┐
Men├╝