Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Bauprojekt: Detail... Die Luftzirkulation!

BAUPROJEKT: Detail... die Luftzirkulation!

- Die Luftzirkulation Ihres Hauses:

Wie Wetter- und Windbeobachtungen wichtig sein können, wenn Sie auswÀhlen, wo die Fenster in einem Projekt platziert werden sollen.

Die Erneuerung der Luft im Haus ist fĂŒr den thermischen Komfort und die Gesundheit seiner Bewohner wesentlich.

Das Vorhandensein einer konstanten natĂŒrlichen BelĂŒftung wirkt dem Auftreten von Milben und Pilzen entgegen, die zum Wachstum eine heiße und feuchte Umgebung benötigen und die hĂ€ufigste Ursache fĂŒr Allergien beim Menschen sind.

Durch die Förderung der korrekten Luftzirkulation in Ihrem Haus werden außerdem die Kosten fĂŒr elektrische Energie durch die Verwendung von Klimaanlagen und Ventilatoren minimiert, was zur Energieeffizienz des GebĂ€udes beitrĂ€gt und einen nachhaltigen Lebensstil bildet.

- vorherrschende Winde:

Um die beste Position der Fenster in jedem Raum Ihres Hauses zu bestimmen, mĂŒssen Sie die vorherrschenden Winde in der Region analysieren.

Manchmal können wir die Windrichtung nicht bestimmen, da einige natĂŒrliche (Berge, BĂ€ume) und kĂŒnstliche (Mauern, hohe GebĂ€ude) Hindernisse diese umleiten oder sogar kanalisieren können.

Die Position und das Design Ihres Hauses können sogar fĂŒr den schlechten Gebrauch dieser Umweltbedingung verantwortlich sein.

In Brasilien kommen die Winde ĂŒberwiegend von der KĂŒste.
Um die genaue Position zu ermitteln, kann man in der Nachbarschaft nachfragen, Wettervorhersagen abrufen oder auch ein einfaches Instrument verwenden, um die Windrichtung mit einem Taschentuch zu bestimmen.

BAUPROJEKT: Detail... die Luftzirkulation!: bauprojekt

"Und die Nachmittagssonne wo?"

Die Kenntnis der Position der Kardinalpunkte in Bezug auf Ihr Haus kann auch die Bestimmung des vorherrschenden Windes erleichtern und ist darĂŒber hinaus ein guter VerbĂŒndeter bei der Wahl der Position von RĂ€umen und Fenstern in Bezug auf die Sonneneinstrahlung.

Zum Beispiel sind RĂ€ume und RĂ€ume normalerweise nach SĂŒden oder Osten ausgerichtet, wo die Sonne aufgeht, was den Raum nachts kĂŒhl hĂ€lt.

Bereits BĂ€der und KĂŒchen können ruhig im Westen oder Norden liegen, da ihre Nutzung nur auf wenige Stunden des Tages beschrĂ€nkt ist.

NatĂŒrlich sollten auch die Routine und Gewohnheiten der Bewohner der Residenz berĂŒcksichtigt werden, um den Ort zu bestimmen, der fĂŒr jede verwendete Umgebung einen besseren thermischen Komfort erzeugt.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ