Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Lebensmitteltipps F├╝r Vestibular Studierende

Lebensmitteltipps f├╝r Vestibular Studierende

Mit dem nahenden Jahresende leiden viele junge Menschen unter dem mit dem Vestibularen einhergehenden Stress. Aber hilft Ihnen eine gesunde Ern├Ąhrung dabei, ruhig zu bleiben? Was wird Ihr Leben f├╝r immer ver├Ąndern? Ein hoher Adrenalinspiegel ist einer der Feinde der College-Aufnahmepr├╝fung. In dieser Zeit kann eine ausgewogene Ern├Ąhrung am Tag der Tests ein gro├čer Verb├╝ndeter sein.

Studien zeigen, dass Stress die h├Ąufigste Ursache f├╝r Depressionen in der modernen Welt ist. In der Tat ist Stress eine vor├╝bergehende Reaktion des K├Ârpers auf einen Reiz, der durch die Freisetzung von Hormonen auftritt, die das Gehirn anregen.

Dies weckt die Grundinstinkte des Kampfes oder der Flucht angesichts von Bedrohung oder Angst.

Vestibulandos: Wetten Sie auf den Fisch

Studenten

Bevorzugen Sie m├Âglichst biologische Lebensmittel (Obst und Gem├╝se sowie Produkte tierischen Ursprungs). Sie sind frei von Pestiziden, die so viele Allergien und Vergiftungen hervorrufen.

Bevorzugen Sie Tiefseefische wie Lachs und Seezunge. Diese Fische haben viele Omega-3-Fetts├Ąuren, die die Entz├╝ndungen (EPA) bek├Ąmpfen. Sie sind auch reich an DHA, das Depressionen lindert und f├╝r Ruhe sorgt.

Im Allgemeinen enth├Ąlt Fischfleisch Zink und Selen. Dies sind nur zwei der Mineralien, die in Fischfleisch enthalten sind und die Gehirnaktivit├Ąt anregen und M├╝digkeitswellen am Ende des Tages vorbeugen.

Milch hat tats├Ąchlich eine entspannende Wirkung auf die gesamte K├Ârpermuskulatur, da sie Tryptophan enth├Ąlt, einen Aminos├Ąurevorl├Ąufer von Serotonin.

Obst, Gem├╝se und Gem├╝se: Verb├╝ndete derjenigen, die hart studieren

Lassen Sie die Fasern nicht beiseite. Sie sind hervorragend f├╝r die Funktion des Darms, unseres zweiten Gehirns, geeignet, da sie Informationen an das Gehirn weiterleiten.

Essen Sie niedrig-glyk├Ąmische Lebensmittel wie Linsen oder Kichererbsen. Dies verhindert zu viel Insulin, was zu allgemeinem Unwohlsein f├╝hren kann.

Studentenessen

Brokkoli, Hafer und Spinat enthalten hohe Dosen Tryptophan und sorgen f├╝r gute Laune. Spinat und dunkelgr├╝ne Bl├Ątter, die reich an Kalium, Magnesium, Phosphat sowie Vitamin A und C und dem B-Komplex sind, enthalten ebenfalls Fols├Ąure.

Sie helfen, das Nervensystem auszugleichen und verhindern Depressionen.

Reife Banane ist reich an Vitamin B6. Es hilft, Energie zu geben, was f├╝r diejenigen, die sich k├Ârperlich bet├Ątigen, sehr empfehlenswert ist. Dar├╝ber hinaus stimulieren die Kohlenhydrate der Fr├╝chte die Produktion von Serotonin, was dem K├Ârper das Gef├╝hl des Wohlbefindens verleiht.

Orange und Maracuja beugen M├╝digkeit vor und bek├Ąmpfen die Stress. Enth├Ąlt Vitamin C, das auf die Abwehrkr├Ąfte des K├Ârpers einwirkt.
Um alles, was diese Fr├╝chte bieten, besser genie├čen zu k├Ânnen, essen Sie die Orange mit der Bagasse (verbessert die Darmfunktion) und die Passionsfrucht mit den Samen.

Genie├čen Sie die Stiele und das Herz des Kopfsalates. In dieser Region werden hohe Dosen Lactucin konzentriert, eine Substanz, die als Beruhigungsmittel wirkt und die durch Stress und Menstruation verursachte Reizung verringert.

Acerola und Guave enthalten Vitamin C, das als starkes Muskelrelaxans gegen M├╝digkeit wirkt. Paran├╝sse und Haseln├╝sse enthalten starke Antioxidantien wie Selen, das hilft, Stress abzubauen.

Gib nicht auf rote Fr├╝chte, Kirschen, Pflaumen, Heidelbeeren, Himbeeren. Bilden Sie Vitamine mit ihnen, die gro├če Quellen der Anti-freien Radikale sind.

Nehmen Sie am Tag des Collegeeingangs Wasser, M├╝sliriegel oder Bitterschokolade, wenn Sie sehr nerv├Âs werden.

Lebensmittel zu vermeiden

Fastfood und alle Arten von verarbeiteten Lebensmitteln, S├╝├čigkeiten mit wei├čem Zucker und Gem├╝sekonserven, aufgrund des hohen Natriumgehalts. ├ťberm├Ą├čiger Alkohol- und Koffeinkonsum sollte vermieden werden, da dies die sehr wichtige Pause zwischen den Studien st├Âren kann.

Video Redaktionelle:

´╗┐
Men├╝