Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Ausrüstung Für Behinderte

Ausrüstung für Behinderte

Es ist durchaus üblich, dass Menschen mit körperlichen Behinderungen leichter zugänglich sind.

Zugänglichkeit ist jedoch gerade deshalb gegeben, um vollständige Autonomie zu gewährleisten, damit Rollstühle und andere behinderte Menschen ein aktives, glückliches und komfortables Leben führen können.

Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es eine Reihe öffentlicher Maßnahmen, die darauf abzielen, Orte für Behinderte zugänglicher zu machen - beispielsweise öffentliche Verkehrsmittel für Behinderte.

Darüber hinaus können Anpassungen an Orten, Einrichtungen und Wohnungen vorgenommen werden - zusätzlich zu Ausrüstung und Zubehör, die die Mobilität ergänzen.

Nachfolgend finden Sie die grundlegenden und unverzichtbaren Ausstattungsmerkmale, mit denen Sie den Rollstuhl in Ihrem täglichen Leben unterstützen können.

Strandkorb für Körperbehinderte

Rollstuhl Strandkorb

Die Strandkörbe sind Rollstühle, die speziell dafür hergestellt wurden, dass Rollstuhlfahrer an den Strand gehen können.

Das Beste von ihnen ist, dass sie es ermöglichen, das Wetter zu genießen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, den Rollstuhl zu verwöhnen oder sich unwohl zu fühlen.

Sie sind speziell für unebenen Sand aus dem Sand und um ins Wasser zu gelangen, ohne das Material zu beschädigen oder zu korrodieren.

Angepasster Tisch für Rollstuhlfahrer

Im Alltag können einige Dinge, die einfach erscheinen, für Menschen mit körperlichen Behinderungen sehr schwierig und mühsam sein. Sogar arbeiten, lernen oder essen.

Das Ideal ist daher, dass Rollstuhlfahrer einen Tisch haben, der an die "Passform" des Rollstuhls angepasst ist.

Es muss eine angenehme Höhe haben, um Aufgaben wie z. B. die Verwendung des Computers ausführen zu können.

Derzeit gibt es Tische mit hervorragenden ergonomischen Merkmalen, wie z. B. Höhenverstellung, Ellbogenstütze.

Hygienischer Rollstuhlstuhl

hygienischer Stuhl

Der Hygienestuhl ist eine Variante des Rollstuhls und ermöglicht es Menschen mit Behinderungen, alltägliche Aktivitäten wie das Baden auszuführen.

Es ermöglicht dem Rollstuhlfahrer, auf seine Hygiene zu achten - obwohl manchmal die Hilfe einer Person diesen Vorgang erleichtert.

Hier gibt es auch mehrere Modellvarianten und Zusatzfunktionen.

Zum Beispiel: Einige Hygienestühle können auch an der Toilette angebracht werden, um mehr Praktikabilität und Beweglichkeit zu gewährleisten, insbesondere für Menschen mit größeren Behinderungen.

Diese Art von Stuhl besteht in der Regel aus noch haltbareren Materialien und ist auch dann haltbar, wenn er ständig Wasser ausgesetzt ist.

Support Bars: Bereiten Sie das Haus für Behinderte vor

Ein weiteres wesentliches Element, obwohl nicht gerade ein Zubehör oder eine Ausrüstung, ist das Stützstangen.

Sie helfen Menschen mit körperlichen Behinderungen bei verschiedenen Aufgaben, sei es bei der Verlagerung durch die Wohnung, beim Aufstehen vom Bett oder Tisch, bei der Benutzung des Badezimmers usw.

Die Bars sind für eine wirklich angepasste Residenz mit guter Zugänglichkeit von entscheidender Bedeutung. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und eignen sich für unterschiedliche Räume und Zwecke.

Bett mit Einstellungen für Behinderte

Bett für Behinderte

Idealerweise verfügt das Bett über Funktionen, die eine vollständige Steuerung des Rollstuhls ermöglichen, um mehr Komfort zu erzielen, wie zum Beispiel eine elektronische oder hydraulische Höhenverstellung.

Wenn es jedoch nicht möglich ist, ein verstellbares Bett zu haben, können einige Empfehlungen hilfreich sein, z. B. ein Bett mit der gleichen Höhe des Rollstuhls, das an die Wand gelehnt ist und eine angenehme Größe hat.

Hilfe beim Auf- und Abstieg von Treppen

treppenzug

Der Treppentrack hilft dem Rollstuhl die Treppe rauf und runter

Der Treppentrack wird unter jedem Rollstuhl und dann auf Stufen platziert, so dass der Rollstuhl Treppen steigen und fallen kann.

Dieser "tragbare Lifter" verfügt über wiederaufladbare Batterien und passt sich jedem Rollstuhl an, vom Jugend- bis zum Erwachsenenmodell.

Ein weiteres Produkt, das das gleiche Ziel verfolgt, ist der Treppenlift: Hier wird der Rollstuhl durch einen Sitz ersetzt, der an den Handlauf einer Treppe angepasst ist.

Angetrieben von einer Fernbedienung über- oder absenkt es die Behinderten physisch sicher von einem Ende der Leiter zum anderen.

Video Redaktionelle: Ausrüstung: Massimo Smile - der Sattel für Reiter mit Handicap