Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Erythrina Falcata

Corticeira-do-seco, Erythrina, Corticeira, Corticeira-da-serra, Corticeira-do-mato, Mulungu, Moxoco, Papageienschnabel, Ara-Schnabel, SananduĂ­, Sinhanduva, Ceibo, Batuqueiro

Erythrina falcata: falcata

Es ist schwierig, Erythrina mit schöneren Blüten zu wählen. Jedes hat eine besondere Art, vom Eritrina-Kronleuchter (E. speciosa) mit seinen rautenförmigen Blättern, die stämmiger sind als die anderen und bei Brejosos so häufig sind, bis zum ungewöhnlichen Zucker (E. fusca) mit Blüten Gelb (obwohl Erythros im Griechischen Rot bedeuten) und das freut so viele Vögel im Mato Grosso Pantanal. Alle fast 400 bekannten Arten verzaubern in den verschiedenen Regionen des Planeten: Venezuela, in den Gebieten nahe dem Golf von Bengalen, Kalifornien, auf den Inseln der Provinz Okinawa, Äquatorialafrika, Thailand, Vietnam und auch in der Nähe in Uruguay, Paraguay, Bolivien und Argentinien.

Die Rinde des Stammes dieser endemischen Art ist vom Aussterben bedroht. Die aculeous sind Vorsprünge auf der Oberfläche der Stämme, die den Dornen ähnlich sind, sich aber von diesen unterscheiden, weil sie keine Verbindungen zum Gefäßsystem der Pflanze haben. Im selben Stamm gibt es Risse, in denen Flechten und Moose neben epiphytischen Pflanzen leben, wie Orchideen, Bromelien und Ripsalis. Seine Blüten bilden große und attraktive, hängende Trauben, die eine sehr abwechslungsreiche Avifauna faszinieren, bestehend aus Kolibris, Sittichen, Bienen und sogar Ameisen, die mehr als die Hälfte dieser Blüten schädigen.

Überprüfen Sie das vollständige Blatt in der Artenbibliothek.

Verfasser: Raul Cânovas

Video Redaktionelle: Erythrina falcata


MenĂĽ