Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

EstrelĂ­cia

Strelitzia reginae, im Volksmund als EstrelĂ­cia oder Paradiesvogel bekannt, ist in SĂŒdafrika beheimatet und blĂŒht durchschnittlich drei Jahre nach dem Pflanzen, immer im Winter und FrĂŒhling. Windresistente Estrelicias eignen sich fĂŒr KĂŒstengebiete und passen sich den meisten Böden an, sofern sie eine gute Drainage haben.

EstrelĂ­cia: Paradiesvogel

Der beliebte Name Paradiesvogel erinnert aufgrund seiner Form an einen lebhaften und farbenfrohen Vogel. Diese krautige Pflanze erreicht eine Höhe von 1,5 Metern und kann durch HĂ€uten 5 bis 8 BlĂŒten gleichzeitig produzieren. Der Anbau erfordert intensives Sonnenlicht in warmen, subtropischen und mediterranen Klimazonen im Freien. Es sollte nicht Temperaturen unter fĂŒnf Grad Celsius ausgesetzt sein, um zu gedeihen, braucht es Temperaturen ĂŒber 10 Grad, mit moderater BewĂ€sserung wĂ€hrend des ganzen Jahres.

EstrelĂ­cia: Paradiesvogel

Foto: Heloiza Rodrigues

Der Spatel ist der Schnabel und dient als HĂŒlle fĂŒr orangefarbene BlĂŒten mit Staubbeuteln und blauen pfeilförmigen Narben. Die BlĂŒtenstĂ€nde sind sehr haltbar und werden hĂ€ufig als Schnittblumen verwendet. Die BlĂŒte vermehrt sich durch Samen, aber hauptsĂ€chlich durch Aufteilung der Klumpen.

Video Redaktionelle: Spinetta y los Socios del Desierto - Estrelicia (MTV Unplugged) [Full Album]

ï»ż
MenĂŒ