Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Immergrüne Blüte (Helichrysum Bracteatum)

Immergrüne Blüte (Helichrysum bracteatum)

Botanischer Name: Helichrysum bracteatum (Vent.) Andrews
Populärer Name: Strohblume ewig
Angiospermen - Familie Asteraceae
Herkunft: Australien

Beschreibung von Helichrysum Bracteatum

Einjährige Krautpflanze mit einer Höhe zwischen 0,80 und 0,90 m und einigen Stielen pro Stiel.

Strohblume

Die Blätter sind schmal, weich strukturiert, akuminiert und dunkelgrün.

Die Blüten sind in Kapiteln in pink, weiß, gelb, orange, violett und rot, geschützt durch zahlreiche trockene Hochblätter.

Es kann im ganzen Land angebaut werden, obwohl es sich in Regionen mit milderem Klima besser entwickelt.

Wie man eine Strohblume pflanzt

Die Pflanze entwickelt sich an sonnigen Standorten mit durchlässigem, fruchtbarem Boden und guter Drainage am besten.

Es ist die Vorbereitung des Bettes mit Begrenzung seines Raumes und Neigung der Erde bis zu ungefähr 20 cm notwendig, um trockene Wurzeln, Steine ​​und Steine ​​zu entfernen.

Geben Sie die Bio-Kompostmischung nach Bedarf mit Regenwurmhumus im Verhältnis 4: 1.

Die Mischung mit gegerbtem Rinderdünger (ca. 150 g / m2) oder Geflügeldünger (ca. 80 g / m2) düngen.

Es kann auch eine granulare Düngemittel-NPR-Formulierung 4-14-8, etwa 30 g / m 2, zugesetzt werden.

Wenn der Boden sehr lehmig und schwer ist, Sand hinzufügen, um den Untergrund besser zu belüften.

Diese Wiege erhält Sämlinge von der Aussaat, der einzigen Vermehrungsmethode.

Aussaat und Aussaat der immer langen Strohblume

Die Aussaat erfolgt in Kistenbehältern, Becken oder einem Teil des verfügbaren Saatbettes.

Verwenden Sie eine trocken gesiebte organische Verbindung, die dann angefeuchtet wird, um die Samen zu erhalten.

Helichrysum bracteatum

Richten Sie den Boden leicht verdichtet aus, indem Sie ein Stück Zeitung auflegen und leicht mit den Händen drücken. Befeuchten Sie den Untergrund mit feinem Sprühnebel des Pflanzensprinklers.

Die Aussaat für die Staaten der Region Süd kann von August bis Oktober und im Monat September nach Südosten erfolgen.

Säen Sie das Saatgut in der empfohlenen Tiefe von 0,5 cm.

Wieder nass machen, mit feinem, gesiebtem Sand bedecken und mit Plastik bedecken.

Diese Abdeckung zielt darauf ab, die Verdunstung von Gießwasser zu reduzieren und eine feuchte Umgebung für die Keimung zu ermöglichen. Jeden Tag spülen.

Die Keimung erfolgt in etwa 7 bis 14 Tagen und die Transplantation kann durchgeführt werden, wenn der Sämling eine Höhe von 10 bis 12 cm erreicht. Im Saatbeet mit einem Abstand von 0,30 m zwischen den Sämlingen in der Linie und zwischen den Pflanzen pflanzen.

Je nach klimatischen Bedingungen und Region erfolgt die Blüte 150 Tage nach der Keimung.

Landschaftsgestaltung und dekorative Verwendung von Strohblumen

Strohblume

Bei der Landschaftsgestaltung wird die Strohblume in großen Blumenbeeten derselben Pflanze, in Reihen mit sonnigen Wänden und inmitten von Rasenflächen wunderschön dargestellt.

Die Blüten sind sehr haltbar und können geerntet werden, wenn sie gut entwickelt sind und zum trocknen gelegt über zeitungen im schatten.

Die Farben der Kapitel werden auf diese Weise nicht gedimmt.

Verpackt in Pappkartons zur Verwendung in Arrangements, Trockenblumensträußen sowie Pack- und Verpackungszusätzen.

Video Redaktionelle:


Menü