Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Die NĂĽchternen Pflanzen Des Innern

In dieser Chronik hinterfragt Raul Cânovas die Verwendung von Zimmerpflanzen. Ist Ästhetik wichtiger als Pflanzengesundheit?

Die nĂĽchternen Pflanzen des Innern: eine

Ich weiß, dass es anscheinend einen Unsinn gibt, wenn ich verärgert bin und so vielen Pflanzen in der inneren Umgebung begegne; Für einige Dekorateure mag es absurd erscheinen, dass ein Landschaftsgestalter die "grüne" Prämie für das Dekor nicht befürwortet. Aber hat Superabundanz etwas mit Anmut und Eleganz zu tun? Wenn wir die Delikatesse des Ausdrucks als Ergebnis guten Geschmacks betrachten, sicherlich nicht.
Wie kann man andererseits die Gefangennahme eines wehrlosen Bambusmoos rechtfertigen, das für immer in einem Cache eingeschlossen ist? Findest du es schön? Glaubst du das wirklich? Lassen Sie mich ein Interpret dieses Phyllostachys pubescens sein, der Botanikern pompös bekannt ist. Sobald er in einer Ecke des Raumes neben einem authentischen Barcelona-Sessel steht, wird die Pflanze geschüttelt, um zu erkennen, dass die Wände und eine Gipsverkleidung ihre Existenz einschränken; Später verursacht die Abwesenheit von Tau eine Erkältung, wodurch die Blätter lockig und durstig werden. ihre Stämme (so werden sie ihre Stämme genannt) verdorren hilflos, während sich ein Pflanzenfieber um sie kümmert; Die Empfindung ist schrecklich und verstörend in den folgenden Tagen, was dazu führt, dass dieses Bild der Erhebung langsam und unaufhaltsam chronisch wird. Der edle Bambus fällt ins Koma, offensichtlich ohne Stöhnen oder Rasseln, vielleicht um den Vorschlag des Designers nicht zu stören oder weil Alejandro Casona einfach als Dramatiker "Bäume sterben im Stehen" sagen würde.
Es ist wahrscheinlich, dass jemand, der in seinem letzten dramatischen Moment in Mies van der Rohes Stück sitzt, es nicht bemerkt. Der tote Körper einer Pflanze ist nicht schädlich oder beängstigend. Vielleicht stört es jemanden, sie in den Müll zu werfen, indem er sie durch eine andere ähnliche Häutung ersetzt.
Sicherlich hat der deutsche Architekt, das Genie des Bauhauses, an eine solche Ergänzung seines Sitzes aus Stahl und Leder nicht gedacht. er träumte von Einfachheit, ohne sich anzuziehen; und ich werde weiterhin in Umgebungen fantasieren, in denen die richtigen Pflanzen vollständig leben, ohne dass wir uns unserer Arroganz "stellen" müssen.

Von RAUL CĂ‚NOVA

Video Redaktionelle: Unmöglich! Das stellt Zimt mit deinem Garten an!


MenĂĽ