Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Brautschleier (Gibasis Schiedeana)

Brautschleier (Gibasis schiedeana)

Botanischer Name: Gibasis shiedeana D.R.Hunt.
Sin.: Gibellia pellucida D. R. Hunt, Tradescantia shiedeana Kunth

HĂ€ufig gestellte Fragen Brautschleier

Familie: Angiospermen - Familie Commelinaceae

Standort: Tropisches Amerika

Beschreibung:

veu-of-bride-flowered

Krautige Pflanze, die als hÀngende oder kriechende Pflanze mit langen Zweigen verwendet werden kann und eine LÀnge von mehr als 1,0 m erreichen kann.

Die BlĂ€tter sind sehr klein, oval, dunkelgrĂŒn akuminiert, an Internodien von violetten Stielen in einer interessanten Farbkombination haftend.

Die BlĂŒten sind sehr klein in der Farbe Weiß, aber ihre dekorative Wirkung ist von untergeordneter Bedeutung.

Es ist eine Pflanze, die an KĂ€lte leidet und besser fĂŒr den Anbau in Regionen mit mildem bis heißem Klima geeignet ist.

Kultivierungsmodus:

FĂŒr Vasen als AnhĂ€nger oder als Einstreu von Betten braucht es Schatten, vertrĂ€gt keine zu trockenen Böden.

Veu-de-Novia

Das wachsende Substrat sollte reich an organischer Substanz sein.

Verwenden Sie zu gleichen Teilen Regenwurmhumus gemischt mit organischem Kompost.

FĂŒgen Sie granulierte NPK-DĂŒngemittelformulierung 10-10-10 hinzu, ungefĂ€hr ein Esslöffel pro Topf.

Pflanzen Sie den SÀmling und achten Sie darauf, die zerbrechlichen StÀngel nicht zu zerbrechen. Als nÀchstes Wasser.

Die Luftfeuchtigkeit sollte leicht sein, aber hĂ€ufig gießen.

Fahren Sie alle 4 Monate mit der Befruchtung des NĂ€hrstoffersatzes fort.

Lösen Sie einen Esslöffel der mit der DĂŒngerkiste gelieferten Menge in 2 Litern Wasser bei Raumtemperatur, und verwenden Sie eine Flasche EinwegkĂŒhlmittel.

Gut schĂŒtteln, um den DĂŒnger im Wasser aufzulösen.

Verwenden Sie 1 kleine Tasse dieser Mischung pro Topf.

Ausbreitung der Gibasis:

Die Vermehrung der Gibasis ist einfach, markieren Sie kleine Zweige der Mutterpflanze und Pflanze in leichtem Substrat, Bausandart, Perlit oder verkohlter Reisschale.

Wenn sich die SĂ€mlinge zu entwickeln beginnen, ein Zeichen, das bereits Wurzeln geschlagen hat.

Pflanzen Sie auf die gleiche Weise und mit dem gleichen Substrat, das oben empfohlen wurde.

Landschaftsbau:

Veu-de-Novia-Forracao

Sehr interessant fĂŒr InnenrĂ€ume mit guter Beleuchtung, dichter Vorhang AnhĂ€ngerform.

FĂŒr Blumenbeete in sonnenlosen GĂ€rten, da Futter auch dichten Teppich bildet.

Sie werden in der Lage sein, Pflanzen vom Typ Heliconia oder Lilie des Friedens zu trösten.

Video Redaktionelle:

ï»ż
MenĂŒ