Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Indische Feige (Opuntia Ficus)

Indische Feige (Opuntia Ficus)

Technischer Name: Opuntia ficus-indica

HĂ€ufig gestellte Fragen Feigenbaum, Kaktusfrucht

Familie: Familie Cactaceae

Standort: Mexiko, weltweit verbreitet in Gebieten mit trockenem Klima.

Produktbeschreibung

Indische Feige (Opuntia Ficus): Opuntia

Großer Kaktus, saftige Kladoden und Palmen mit Dornen.

BlĂŒten von großer Schönheit, normalerweise cremefarben, die dann eine halbgloböse, fleischige Frucht aus saftigem und wohlschmeckendem Fruchtfleisch und unzĂ€hligen schwarzen Samen hervorbringen, sehr lebensfĂ€hig.

Sehr kultiviert in Mittelamerika fĂŒr seine FrĂŒchte.

Wie man pflanzt

Indische Feige (Opuntia Ficus): indische

An die Sonne in sandigen Böden und mit guter Drainage, mit mĂ€ĂŸiger Fruchtbarkeit.

FrĂŒhlingsdĂŒngung mit biologischem Kompost und reichlicher BewĂ€sserung wĂ€hrend der Sommer- oder Trockenzeit, die je nach Region des Landes variiert.

Bei Regen oder Winter nicht gießen.

Landschafts- und dekorative Nutzung

Es bildet große Klumpen und ist relativ billig, wenn es in kleinen Mengen gekauft wird.

Wie der Cereus kann er die Struktur eines Steingartens bilden.

Eine Idee ist auch, kleine Setzlinge entlang von Forex-ZĂ€unen zu pflanzen. Sie dienen als Schmuck und Schutz vor den Dornen.

Video Redaktionelle: Die Kaktusfeige Opuntia ficus indica

ï»ż
MenĂŒ