Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Betonboden: Was Ist Das? Vorteile, Preis, Typen Und 40 Fotos

Es ist nicht möglich das herauszufordern Betonboden. Diese Option ist die hĂ€ufigste und folgt in vielen Umgebungen einem starken Trend, von internen (HĂ€user, GeschĂ€fte, Wohnungen, Galerien) bis zu externen (BĂŒrgersteige, BĂŒrgersteige, SpaziergĂ€nge). Vielseitig und praktisch soll es noch ĂŒblicher werden. Willst du alles wissen und die Haupttypen kennen? AnhĂ€nger

Themen

  • 1 Was ist das?
  • 2 Schrittweise Installation
  • 3 Vorteile von Betonböden
  • 4 Wie reinige ich?
  • 5 Arten von Betonböden
    • 5.1 Bewaffneter Beton
    • 5.2 Verbundbeton
    • 5.3 Polierter Beton
    • 5.4 Verbrannter Beton
  • 6 Wie viel kostet es? # Preis

Boden-Beton-Highlight

Was ist das

Auch bekannt als Industrieboden oder HochleistungsbodenDiese Option ist hier aufgrund der Haltbarkeit, Festigkeit und unterschiedlichen OberflĂ€chen immer hĂ€ufiger anzutreffen. Es ist ein Trend, der denjenigen der Amerikaner begleitet, die den Betonboden immer sowohl im Außen- als auch im Innenbereich verwendet haben.

Es ist ĂŒblich, diesen Typ in großen Umgebungen wie Industrien, SupermĂ€rkten, Unternehmen im Allgemeinen, Tankstellen, an der Fassade neuer Entwicklungen und natĂŒrlich in vielen HĂ€usern zu sehen. FĂŒr Ihre Projektion und Installation ist jedoch die Arbeit eines Fachmanns unerlĂ€sslich, der diese Prozedur versteht und am besten beherrscht.

Der Konstrukteur muss vor dem Betonieren verschiedene Faktoren berĂŒcksichtigen, wie z. B. den Zustand des Bodens, die Nutzung des Bodens, die Verteilung der Lasten und ob er Stoffen ausgesetzt ist, die das Material angreifen können. In einer chemischen Industrie mĂŒssen Sie beispielsweise einen Typ in Betracht ziehen, der sich bei Kontakt mit bestimmten FlĂŒssigkeiten und dergleichen nicht leicht abnutzt.

Es ist immer noch notwendig, an eine Beschichtung zu denken, um die Feuchtigkeit zu vermeiden, die aus dem Boden kommt, sowie die Veredelung des Bodens, die auf verschiedene Arten erfolgen kann, von Keramik bis zu anderen Ă€hnlichen Mineralien. Bereits das Aussehen ist auf die Arten von Betonböden zurĂŒckzufĂŒhren, die wir im nĂ€chsten Thema vorstellen werden.

Beton


Schrittweise Installation

Wie erfolgt die Verlegung eines Betonbodens?

  • Erster Schritt: Verdichtung des Bodens mit Beobachtung und Untersuchung des GelĂ€ndes vor Beginn der Vorbereitung, so dass diese Struktur mit absoluter Sicherheit installiert wird;
  • Zweiter Schritt: Vorbereitung des Untergrunds mit Steinen oder Zementboden nach dem, was der Fachmann fĂŒr die Arbeiten entworfen hat. Alles hĂ€ngt von der Umgebung ab und davon, was der Boden aushalten muss. Der Boden einer Frachtindustrie muss zum Beispiel stabiler sein als ein Supermarkt, und so weiter, je nach Design.
  • Dritter Schritt: Es wird eine wasserdichte Barriere installiert, um zu verhindern, dass Bodenfeuchtigkeit auf die OberflĂ€che gelangt. Außerdem wird eine Plane angebracht, damit sich der Boden im Unterbau "bewegen" kann.
  • Vierter Schritt: Beton, je nach Art des gewĂ€hlten Betonbodens. Es ist ein Prozess, der sehr gut gemacht und verwaltet werden muss, immer von spezialisierten Fachleuten;
  • Schritt 5: Bodenausgleich nach Projektvorgabe, gerade oder geneigt. Ebenheit ist auch wichtig, um zu verhindern, dass Probleme zu frĂŒh auftreten.
  • Sechster Schritt: Erwarten Sie die AushĂ€rtung des Betonbodens, die normalerweise mit Filzmantra oder Polypropylen durchgefĂŒhrt wird. Eine chemische Heilung ist ebenfalls eine Option, aber viele Experten geben die traditionelle Methode nicht an und bevorzugen sie.
  • Letzter Schritt: Nach der vollstĂ€ndigen Installation erfolgt die OberflĂ€chenveredelung mit den bekannten "OberflĂ€chenveredlern", Maschinen, die den Boden mit der grĂ¶ĂŸten Reibung verlassen, rau, geschliffen, sandgestrahlt, dh gemĂ€ĂŸ dem ursprĂŒnglichen Vorschlag und dem Raum das wird entworfen. Danach können Sie eine Unterlage auflegen, aber in den ersten Tagen vermeiden, nass zu werden.

Fertig ist der Betonboden verlegt und die Umgebung gemacht und renoviert. Es ist einfach, vielseitig, langlebig und wirtschaftlich!

Betonböden


Vorteile von Betonböden

  • Es ist eine robuste, langlebige Option, die nicht so teuer ist und sich im Vergleich zu anderen Materialien und Texturen noch einfacher installieren lĂ€sst.
  • Es ist vielseitig einsetzbar und beleuchtet je nach Typ die Umgebung. Außerdem vermittelt es ein GefĂŒhl fĂŒr Amplitude und ermöglicht die Erstellung mehrerer interessanter Kompositionen.
  • Die Lebenserwartung ist nach Ansicht vieler Experten die lĂ€ngste auf dem Markt. Im Laufe der Zeit brauchen sie im Falle einer Raumreform keine neue Beschichtung oder Entfernung der OberflĂ€chenschicht;
  • Die Farben sind neutral und passen in jedes dekorative Konzept, sei es im Innen- oder Außenbereich. Es hat eine gute Passform mit vielen RĂ€umen. Und wenn Sie einer derjenigen sind, die farbenfrohere Nuancen bevorzugen, können Sie sich fĂŒr Versionen mit heißen Farbtönen und Pigmenten (Schachbrettpuder oder Epoxidfarbe) entscheiden.
  • O. Betonboden ist leicht zu reinigen und erfordert keine hĂ€ufige Wartung. Die OberflĂ€che ist glatt und verhindert, dass sich Schmutz ansammelt, und die Farbe und die Rostigkeit machen ihn nicht so deutlich wie zum Beispiel ein weißer Keramikboden.

Wie reinige ich?

Verwenden Sie einfach Wasser und Seife, um alle Arten von Betonböden grĂŒndlich zu reinigen. In diesem Schritt mĂŒssen Sie keine bestimmten Produkte ĂŒbergeben. Tragen Sie nur alle 5 Monate flĂŒssiges Wachs oder Lack auf, um den OberflĂ€chenglanz zu erhöhen. Oh, und vermeiden Sie das VerschĂŒtten und die Verwendung von Scheuermitteln, die den Boden beschĂ€digen könnten. So bleibt es schön und sieht lange toll aus!

Boden


Arten von Betonböden

Einer der großen Vorteile von Betonböden besteht darin, dass vier Haupttypen zur Auswahl stehen. Das Modell Ă€ndert sich je nach Umgebung und ihren Eigenschaften. Kennen Sie das Üblichste und seine Besonderheiten!

Beton

O. Stahlbeton ist eines der traditionsreichsten, das in nahezu allen Großprojekten zum Einsatz kommt, insbesondere in Gebieten mit großer Verbreitung und hohem Widerstandsbedarf, wie zum Beispiel Industrien und Schuppen. Es ist auch fĂŒr Viadukte, DĂ€mme und andere öffentliche Arbeiten vorgesehen, die immer geschĂŒtzt werden mĂŒssen.

Wie Sie auf den Fotos sehen können, ist es die Betonmasse mit den bewaffneten Strukturen der EisenwarenhĂ€ndler, die sie noch fester und störungsfreier macht als Verschleiß fĂŒr lange Zeit. So sehr, es wird mit grĂ¶ĂŸter Sorgfalt und nach viel Vorarbeit des Spezialisten installiert.

Beton-Beton-Boden-1

Beton-Stahlbetonboden-2

Beton-Stahlbetonboden-3

Beton-Beton-Boden-4

Beton-Stahlbetonboden-5

Beton-Stahlbetonboden-6

Beton-Stahlbetonboden-7

Beton-Stahlbetonboden-8

Beton-Stahlbetonboden-9

Beton-Stahlbetonboden-10

Beton-Stahlbetonboden

Verbundbeton

Schon die Betonboden ineinandergreifen ist die beliebteste in öffentlichen und Außenbereichen, insbesondere fĂŒr Gehwege und den Eintritt von WohnhĂ€usern und Unternehmen. Es handelt sich um vorgefertigte Betonblöcke unterschiedlicher Formate, die von geraden Strukturen bis zu differenzierten EntwĂŒrfen reichen. Viele sind auch pigmentiert, um die Schönheit des Raums zu erhöhen, da dies praktischer und nachhaltiger ist.

Hier in Brasilien ist dieser Typ in mehreren StĂ€dten sehr verbreitet, insbesondere auf PlĂ€tzen und Promenaden, und ersetzt die berĂŒhmten Parallelepipede. Verbundbeton gewinnt im Vergleich leicht als schöne, robuste Alternative und das macht wirklich auf sich aufmerksam! DarĂŒber hinaus ist es sehr einfach zu montieren und ermöglicht die endlosesten Kompositionen.

Beton-ineinander-1

Beton-Stockwerk-2

Beton-Verbund-Betonboden-3

Beton verzahnt 4

Beton-Verbundboden-5

Betonfugenboden-6

Vor allem an der Fassade neuer GeschĂ€fte, Einkaufszentren und anderer Außenbereiche werden immer mehr farbige, ineinandergreifende Betonböden angeboten. In landwirtschaftlichen Betrieben wird es ergĂ€nzend zum Beton oder am Rand von SchwimmbĂ€dern eingesetzt.

Betonboden-Interlocked-7

Beton verzahnt 8

Betonfugenboden-9

Beton-Stockwerk-10

Beton verflochtener Boden

Polierter Beton

Wenn die Verriegelung fĂŒr den Außenbereich gut ist, ist die polierter Beton ist die perfekte Alternative fĂŒr den Innenbereich. Alle HĂ€user können an dieser Art von Betonboden haften, da er schlagfest (rutschfest), ĂŒppig (glĂ€nzend), langlebig und wirtschaftlich ist. Die Wartung ist einfach und passt zu nahezu jeder dekorativen Nuance. Sehen Sie sich die Bilder an, wie schön es ist, dieses Modell bei Ihnen zu Hause, im BĂŒro und in anderen RĂ€umen zu haben.

Betonboden-poliert-1

Betonboden poliert 2

Betonboden-poliert-3

Betonboden poliert 4

Betonboden poliert 5

Betonboden poliert 6

Betonboden poliert 7

Grau ist ein Farbton, der zu fast jeder Farbe passt, von nĂŒchtern ĂŒber braun bis zu warmem Gelb sowie zu reinem Weiß und dem Glanz des Rotes. Mit Sicherheit eine perfekte und vielseitige Option!

Betonboden poliert 8

Betonboden poliert 9

Betonboden poliert

Konkretes Brennen

O. gebrannter Beton, auch gebrannter Zement genannt, ist ein starker aktueller Trend, der der Umwelt Eleganz und RustikalitÀt verleiht. Das Finish muss jedoch makellos sein, damit es schön aussieht und auffÀllt. Es ist kein gutes Preis-Leistungs-VerhÀltnis, da es eines guten Profis bedarf, um sich zu bewerben, aber das Endergebnis ist unglaublich. Man muss auf die Installation achten und diesen Typ sicher machen (da er normalerweise rutschig ist) und mit einem Blick, der wirklich verzaubert. Also bleibt dran!

Beton gebrannter Boden 2

Beton gebrannter Boden 3

Boden-aus-Beton-verbrannt-4

Beton gebrannt-Boden-5

Boden-aus-Beton-verbrannt-6

Beton gebrannt-Boden-7

Beton gebrannter Boden 8

Viele moderne Wohnkonstruktionen haben sowohl den Boden als auch die WÀnde mit gebranntem Zement beschichtet. Auf den Bildern können Sie sehen, dass es sehr schön ist, mit einem Hauch von Luxus und Raffinesse.

Beton gebrannt-Boden-9

Beton gebrannter Boden

Boden-aus-Beton-verbrannt1

Wie viel kostet es? # Preis

O. Betonboden Preis hĂ€ngt vom Typ und vom Installationsbereich ab. Es gibt verschiedene Faktoren, die zu den endgĂŒltigen Kosten fĂŒhren, von der Installation bis zur Fertigstellung. Der Quadratmeter kostet im Allgemeinen 25 bis 30 Reais, ist aber aufgrund vieler Faktoren sehr unterschiedlich. Daher ist es ratsam, eine gute Recherche durchzufĂŒhren, mit dem Spezialisten zu sprechen und mehrere Budgets entsprechend der Stelle zu erstellen, an der Sie sich bewerben möchten. So erhalten Sie hochwertiges Material und einen tollen Preis!


Dies waren die Hauptinformationen ĂŒber die Betonboden. Was denkst du Wirst du auf diesen Trend wetten? Kommentieren und teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Bis spĂ€ter (D.h.

Video Redaktionelle: Straßenbelag der Zukunft: ElastopaveÂź macht Wege gĂŒnstiger, schöner und umweltfreundlicher

ï»ż
MenĂŒ