Die Online-Magazin ‚ÄěIdeen F√ľr Ihr Zuhause‚Äú You Finden Ideen Und Originelle L√∂sungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Ein Blumentopf Zum Selbermachen!

Es war die Zeit, in der eine blumige und angenehme Umgebung nur f√ľr diejenigen ein Privileg war, die in einem gro√üen Haus mit Garten oder Hof leben. Eine clevere Alternative f√ľr diejenigen, die in einer Wohnung wohnen, ist es, einen Blumentopf auf den Balkon oder sogar auf die Fensterbank zu stellen. Keine Sorge, es gibt Pflanzen, die sich in diesen kleinen R√§umen gesund und erfolgreich entwickeln k√∂nnen. Befolgen Sie einfach einige Tipps:

DIE BLUME: Wenn Sie nach Praktikabilit√§t suchen, sind Kunststoff-Blumenk√§sten die richtige Wahl. Das leichte Material, das sowohl auf dem Balkon als auch im Fenster platziert werden kann, ist witterungsbest√§ndig, h√§lt die Temperatur f√ľr die Pflanzen angenehm und ist billiger.

Es gibt aber auch andere Alternativen wie Keramikbehälter, die den direkten Luft- und Wasseraustausch zwischen Pflanze und Umwelt erleichtern, da sie poröser sind.

Es ist wichtig, dass der Behälter unabhängig vom Material zwischen 20 und 25 Zentimeter hoch ist, damit sich die Pflanze richtig entwickeln kann.

DAS PLANTIO: Verwenden Sie Lehm, um einen f√ľnf Zentimeter hohen Boden herzustellen, und legen Sie dann eine Drainagedecke auf. Sie k√∂nnen die Decke an den Seiten des Blumentopfs etwas aufsteigen lassen, damit das Wasser besser abflie√üen kann. Auf diese Schicht die vorbereitete Erde mit D√ľnger auftragen, was das anf√§ngliche Wachstum des S√§mlings erheblich beeinflusst. Nachdem die Erde fertig ist, √∂ffnen Sie einfach kleine L√∂cher und legen Sie die S√§mlinge.

DIE BLUMEN: F√ľr Fensterk√§sten und Balkone sind die herausragenden Pflanzen eine gro√üartige Option. H√§ngende Geranie und Begonie erzeugen einen sch√∂nen, wachsenden und "fallenden" Effekt aus dem Blumentopf, w√§hrend Petunie und Chrysantheme das ganze Jahr √ľber Farbe und Duft f√ľr die Umwelt garantieren. Wenn Sie jedoch verschiedene Arten mischen m√∂chten, ist es wichtig, einige Vorsichtsma√ünahmen zu treffen, z. B. die Auswahl von Pflanzen, die eine √§hnliche Pflege erfordern - wie die gleiche Menge Wasser und Licht. Es ist auch wichtig, die Wachstumszeit der gew√ľnschten Pflanzen zu bewerten, damit eine Pflanze nicht viel schneller als die andere w√§chst und den Raum dominiert.

WARTUNG: Stellen Sie die Blumentöpfe an einem Ort auf, der mindestens zwei Stunden direktes Sonnenlicht oder mindestens eine gute Beleuchtung erfordert. Gießen Sie morgens oder am späten Nachmittag, wenn die Pflanzen das Wasser besser aufnehmen. Es wird empfohlen, alle zwei Monate eine organische Befruchtung mit Regenwurmhumus oder Knochenmehl vorzunehmen, um eventuell auftretende "Matinhos" zu entfernen, da diese die Nährstoffe aufnehmen, die zu den Pflanzen gelangen sollen.

Mit diesen einfachen Tipps haben Sie mit Sicherheit einen schönen Blumentopf zum Garnieren und Veredeln Ihres Zuhauses und Ihrer Tage.

Video Redaktionelle: Blumentopf / Pflanzk√ľbel selber machen.

ÔĽŅ
Men√ľ