Die Online-Magazin „Ideen FĂŒr Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Blume Des Hl. Michael (Petrea Subserrata)

Blume des Hl. Michael (Petrea subserrata)

Name Botanico: Petrea subserrataCham.

HÀufig gestellte Fragen Petréia, Flor-de-São-Miguel, Viuvinha

Familie: Angiospermae - Verbenaceae Familie

Standort: Heimisch in Brasilien

Flor de SĂŁo Miguel - Beschreibung:

Sao Miguel weiße Blume

Ein Busch aus flexiblen Zweigen mit einer Höhe von bis zu 5,0 Metern, der als Weinstock verwendet wird. Seine Form ist unregelmĂ€ĂŸig und produziert viele Zweige.

Die BlĂ€tter sind oval akuminiert mit gewellten RĂ€ndern und gezackten RĂ€ndern, in krĂ€ftiger grĂŒner Farbe und gegenĂŒberliegend in den Zweigen.

Die blumen sind kleine Sterne, in weißer oder blauer Farbe, vereint in großen endstĂ€ndigen Locken, in ĂŒppiger BlĂŒte.

Dies geschieht je nach Region vom Winter bis zum spĂ€ten FrĂŒhling.
Es kann landesweit angebaut werden, auch im SĂŒdosten und SĂŒden, da es die KĂ€lte und das Klima höherer Regionen gut vertrĂ€gt.

Kultivierungsmodus:

Sonniger Ort mit mit organischem Material angereichertem und durchlÀssigem Boden.

Es wird in Beeten neben Mauern und Pergolen kultiviert und benötigt StĂŒtzen wie Binder und ZĂ€une.
Es kann fĂŒr Hecken verwendet werden, wenn es neben WĂ€nden im Abstand von 1,0 m zwischen Pflanzen gepflanzt wird.

Pflanzen der Blume von SĂŁo Miguel:

Flor-Sao-Miguel-Tutor

Öffnen Sie zum Pflanzen ein Loch, das grĂ¶ĂŸer ist als der Mauserklumpen.

In einen Eimer TierdĂŒnger aus gut gehauenem Corral, ca. 500 g, Knochenmehl, ca. 100 g und 100 g DĂŒngemittelformulierung vom NPK-Typ 10-10-10 geben.

Alles gut mischen.

Der Boden des Lochs sollte ebenso wie die Seiten geöffnet werden, damit sich die Wurzeln der Pflanze entwickeln können.
Legen Sie einen Teil des gemischten Substrats in den Boden und nehmen Sie die Scholle auf.

FĂŒllen Sie die Seiten mit der Mischung und ziehen Sie sie fest, um die Pflanze zu festigen.

Verwenden Sie einen Tutor, der neben der Scholle platziert wird, bevor Sie das Substrat platzieren. Binden Sie den Stamm leicht zusammen, um ein ErwĂŒrgen der Pflanze zu vermeiden.

Nachdem Sie Wasser gut gepflanzt haben. In den nĂ€chsten 10 Tagen gut gießen, dann Platz fĂŒr die normale GartenbewĂ€sserung.

Wenn eine kontrollierte BewĂ€sserung verwendet wird, stellen Sie sicher, dass das Schlauchloch mit dem SĂ€mling ĂŒbereinstimmt, oder verwenden Sie den Hilfsschlauch, um die Wurzeln zu bewĂ€ssern.

DĂŒnger:

Flor-Sao-Miguel

Im Winter die ErsatzdĂŒngung ein Jahr nach dem Pflanzen vornehmen, um eine schöne BlĂŒte zu ermöglichen.

Verwenden Sie die gleiche Mischung, die fĂŒr das Pflanzen empfohlen wird und legen Sie sie um den SĂ€mling.

Danach immer gießen.

Blume des Heiligen Michael Petreia ll

Seine Vermehrung kann durch Samen, durch Stecklinge von Zweigen und auch durch Markise erfolgen.

Flor de SĂŁo Miguel - Wie man Petrea-Setzlinge macht

- Nach Samen:

Sammeln Sie die Samen, sĂ€ubern Sie sie von Blattstielresten und sĂ€en Sie sie in eine Mischung aus GrundstĂŒck gesiebt mit Sand oder verkohlter Reisschale.
Mit Feinstrahlsprinkler sprĂŒhen.

Bis zum Notfall mit Plastikfolie abdecken und im geschĂŒtzten Bestand aufbewahren.

In Kulturbeutel umpflanzen, wenn diese 10 cm hoch sind.
Verwenden Sie einen pflanzÀhnlichen Untergrund.
Setzen Sie Bambus Tutor, um zum SĂ€mling zu fĂŒhren.

Die Zeit dafĂŒr ist ab dem Moment, in dem wir Ende des Sommers reife Samen bekommen können.

- Vermehrung durch Äste schneiden:

Zum Schneiden ZeigerĂ€ste Ă€hnlich wie bei der Aussaat auf dem Untergrund verwenden, dabei Feuchtigkeit bewahren und die Kultur schĂŒtzen.

Die Petrela hat einige Schwierigkeiten, Wurzeln in den Stecklingen zu schlagen, daher ist es zweckmĂ€ĂŸig, Wurzelhormone zu verwenden.

- BewÀsserungstechnik:

Eine Technik, die auch verwendet werden kann, ist das Auslaufen, wobei auch Keimlinge kleinerer GrĂ¶ĂŸe erhalten werden.

Es besteht darin, einen Zweig zu wÀhlen, der auch dient, und der gut geformt ist.
Mit einem in Alkohol gereinigten Taschenmesser oder Stift klingeln Sie am Zweig, entfernen die Ă€ußere Rindenschicht und entdecken den Austausch, an dem die NĂ€hrstoffe des ausgearbeiteten Safts vorbeikommen.

Hormonwurzelpulver oder -gel auftragen, mit feuchtem Sphagnummoos bedecken, mit Plastik abdecken und binden.

WĂ€ssern Sie das Moos regelmĂ€ĂŸig, um das Entstehen der Wurzeln zu erleichtern.

O. sfagno (Sphagnum) ist das Moos, mit dem Floristen Arrangements fĂŒllen, das in BlumengeschĂ€ften und GeschĂ€ften gekauft wird, die sich auf Materialien fĂŒr Blumenarrangements spezialisiert haben.
Es wird auch als Substrat fĂŒr Orchideen und Bromelien verwendet.

Wenn die Wurzeln aus dem Moos kommen, öffnen Sie den Alporque, schneiden Sie den Zweig von der Mutterpflanze ab und pflanzen Sie ihn mit demselben empfohlenen Pflanzsubstrat in einen Topf oder Sack.
Vergessen Sie nicht, den Nachhilfelehrer zu beauftragen, um den SĂ€mling zu fahren und nach dem Pflanzen zu gießen.

Landschaftsgestaltung und dekorative Nutzung der Blume von SĂŁo Miguel:

Der PetrĂ©ia ist ein Strauch, der in Projekten noch wenig verwendet wird, aber er sollte mehr Aufmerksamkeit der Paisagistas erhalten, da er neben dem gebĂŒrtigen Brasilianer von spektakulĂ€rer Schönheit ist, wenn er blĂŒht.
Eingesetzt in Forex-Fechten, Pergolen und Lese- und Meditationsecken kann dies ein hervorragender Zusatz zu jedem Garten sein.

Blume des Heiligen Michael Petreia

Video Redaktionelle:

ï»ż