Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Diner (Pilea Microphylla)

Diner (Pilea microphylla)

Botanischer Name: Pilea microphylla (L.) Liebm.
Sin.: Parietaria microphylla L.

Häufig gestellte Fragen Dinheirinho, Brillantina, Artilheira, unter anderem.

Familie: Angiospermen - Familie Urticaceae.

Standort: Heimisch in Nordamerika.

Dinéirinho (Pilea microphylla) - Beschreibung:

Blume und Früchte Dinéirinho (Pilea microphylla)

Blume und Früchte Dinéirinho (Pilea microphylla)

Krautige Pflanze mehrjährige, sehr verzweigte Pflanze mit einer Höhe von bis zu 0,30 m, die runde, unregelmäßig geformte Büsche bildet, die einen Durchmesser von mehr als 40 cm haben.

Die Blätter sind der dekorativste Teil der Pflanze, klein, gerundet und sehen saftig aus, leuchtend hellgrün.

Die Blüten sind so klein, dass sie unbemerkt bleiben, weil sie in den Achselhöhlen der Blätter geboren werden.

Diese Pflanze hat weibliche und männliche Blüten. Wenn sie reifen, explodieren sie buchstäblich und werfen eine Pollenwolke in die Luft, um die weiblichen Blüten zu befruchten.

Pflanzmodus:

Diese Pflanze hat einen invasiven Charakter und kommt normalerweise an unerwarteten Orten vor, z. B. inmitten von Wäldern und Topforchideen.

Schätzt Substrat reich an organischer Substanzlockerer und durchlässiger Boden.

Schätzt Feuchtigkeit und Helligkeit, obwohl direktes Sonnenlicht am Nachmittag normalerweise sein Wachstum hemmt.

Es zeigt seine FĂĽlle an Stellen im Halbschatten, ohne zu zertrampeln, wo es sich entwickeln kann.

Die Zubereitung von Blumenbeeten oder Töpfen sollte organischen Kompost oder Regenwurmhumus enthalten, und Tierdung von hochhackigen Rindern oder Geflügel wird hinzugefügt.

Bereiten Sie den Boden des Bettes in einer Tiefe von etwa 15 cm vor und pflanzen Sie die Sämlinge mit einem Abstand von 20 cm.

Vergessen Sie nicht, nach dem Pflanzen zu gießen, um die Regelmäßigkeit zu erhalten, bis Sie die Entwicklung bemerken.

Zum Nachfüllen des Düngers alle 4 Monate einen Esslöffel NPK-Düngerformulierung 10-10-10 in einer 2-Liter-PET-Flasche verdünnen, gut schütteln und das Substrat rund um die Pflanze mit etwa 1 Tasse Wasser wässern ( Einweg-Plastikartikel, immer einen nach Maß aufbewahren).

Am Vortag mit reinem Wasser wässern, um eine an den Wurzeln feuchte Knolle zu bilden.

Durch das Einbringen des gelösten Düngers verteilt sich dieser in der Feuchtigkeit und wird für die Pflanze leichter zugänglich.

Sämlinge und Vermehrung der Microphylla Haufen:

Essen (Pilea microphylla) im Topf

Essen (Pilea microphylla) im Topf

Um das zu machen Vermehrung von Sämlingenkönnen Sie kleine Setzlinge aus den Büschen entfernen, den Büschel öffnen und Äste, vorzugsweise im Frühjahr, trennen oder stechen.

Die Stecklinge können in Sammelschalen oder Säcke mit organischer Verbindung ohne Tierdünger gelegt werden, wodurch das Substrat feucht bleibt, bis die Entwicklung des Sämlings bemerkt wird, und dann in das Blumenbeet oder den Topf gelangen kann.

Dinleirinho (Pilea microphylla) - dekorative Verwendung und Landschaftsgestaltung:

Dininha (Pilea microphylla) nicht nur

Es ist eine Pflanze, die viel in der Landschaftsgestaltung von alten Gärten verwendet wurde und seit langem übersehen wurde.
Zurückgebracht auf die aktive, es ist in großen Gärten mit viel Schatten unter Bäumen erschienen und scheint zurückgekehrt zu sein, um zu bleiben.

Seine leuchtend hellgrüne Farbe verleiht den massiven grünen oder bunten Blättern eine lebendige Note und wirkt ausgleichend und verbindend.

Ob auf Blumenbeeten, Anbauten unter Bäumen oder sogar in Töpfen, es sieht trotzdem wunderschön aus und ist nicht zu übersehen.

Video Redaktionelle: Garden Haul: Houseplants & Dahlias // Angel's Grove


MenĂĽ