Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Kühlschränke Und Kühlschränke: Tipps Zur Auswahl

Kühlschränke und Kühlschränke: Tipps zur Auswahl

Stellen Sie vor dem Kauf eines neuen Geräts sicher, dass Sie im Internet oder in Geschäften suchen.

Überprüfen Sie auch den verfügbaren Platz in der Küche, damit Sie die Größe des Kühlschranks oder der Gefriertruhe nicht verpassen!

Kühl- und Gefrierschränke: Verstehen Sie den Innenraum

Der Innenraum von Kühl- und Gefriergeräten wird immer in Litern angegeben. Je mehr Liter, desto größer der nutzbare Raum.

Ein Gerät mit einem Kühlschrankvolumen von 322 Litern und einem Gefriervolumen von 96 Litern hat ein Gesamtvolumen von 418 Litern.

Abmessungen unverpackt

.

Kühlschrank mit Wasser

Sie stellen immer den äußeren Raum dar, dh den Raum, den das Objekt in Ihrer Küche einnimmt.

Beispiel: Maße ohne Verpackung (Breite x Höhe x Tiefe) cm 670 x 1890 x 760.

Seien Sie immer sehr vorsichtig mit dem Platz, den das Gerät einnimmt, insbesondere wenn es sich in einem Durchgangsbereich befindet.

Vergessen Sie nicht die Tür, die beim Öffnen die erforderliche Tiefe praktisch verdoppelt.

Verbrauch

Der Kühlschrank ist im Durchschnitt für 30% des Gesamtenergieverbrauchs eines Hauses verantwortlich.

Eine einfache Maßnahme, um Energieverschwendung zu vermeiden, ist die gründliche Reinigung des Türdichtungsgummis mit einem neutralen Reinigungsmittel und des Metallteils, an dem es sich beim Schließen der Tür neigt.

So kann der Magnet im Gummi perfekt funktionieren und Temperaturlecks vermeiden. Wenn Sie Knicke oder Risse haben, ersetzen Sie den Gummi oder lassen Sie ihn ersetzen.

Energiespartipps für Kühl- und Gefrierschränke

  • Der Verbraucher sollte beobachten, wie viel er für einen Kühlschrank oder eine Gefriertruhe kauft, wenn das Produkt das Procel-Siegel für Energieeinsparung besitzt.
  • Die Installation des Geräts sollte an einem gut belüfteten Ort erfolgen, wobei die Nähe des Ofens und der Heizungen sowie der Sonneneinstrahlung zu vermeiden ist.
  • Diese Geräte sollten bei der Installation zwischen Schränken und Wänden einen Mindestabstand von 20 cm von den Seiten, oben und unten haben.
  • Beachten Sie bei der Auswahl eines neuen Geräts auch die Anweisungen auf dem orangefarbenen Etikett, das den durchschnittlichen monatlichen Verbrauch angibt.
  • Verwenden Sie die Rückseite des Kühlschranks nicht zum Trocknen von Tüchern und Kleidung.
  • Stellen Sie den Thermostat in kühlen Jahreszeiten richtig ein. Siehe das Handbuch des Herstellers.
  • Abtauen, wenn die Eisdecke eine Dicke von ca. 1 cm erreicht.
  • Die Gummidichtung der Tür muss immer in gutem Zustand sein, um ein Austreten von Kaltluft zu vermeiden.
  • Im heißen Zustand sollten Lebensmittel nicht im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahrt werden, und es dürfen keine Behälter ohne Deckel verwendet werden.
  • Ihr Gerät muss vor Sonnenlicht geschützt und so weit wie möglich von der Hitze ferngehalten werden.
  • Öffnen Sie die Kühl- oder Gefriertüren nicht über einen längeren Zeitraum.
  • Der Benutzer muss die Lebensmittel verpacken, um weniger Zeit zu verlieren, um sie zu finden.
  • Entfernen Sie alle Lebensmittel, die Sie benötigen, auf einmal.
  • Die Regale sollten nicht mit Kunststoff oder Glas ausgekleidet werden, da dies die interne Luftzirkulation behindert.
  • Lassen Sie die Tür nicht weiter als nötig offen.
  • Schalten Sie den Kühlschrank oder die Gefriertruhe nachts nicht aus, um sie am nächsten Morgen einzuschalten.
  • Halten Sie die Luftschlangen sauber.
  • Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind, leeren Sie den Kühlschrank und / oder die Gefriertruhe und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Lassen Sie die Kühlschranktür zwischendurch offen, damit sich im Inneren keine Schimmelpilze bilden.

Teile eines Kühlschranks

Kühlschränke und Kühlschränke: Tipps zur Auswahl: Kühlschrank

Kühlschränke und Kühlschränke: Tipps zur Auswahl: Kühlschrank

Ideale Lage für Kühlschrank oder Gefrierschrank

Kühlschränke und Kühlschränke: Tipps zur Auswahl: tipps

Ein Kühl- oder Gefrierschrank sollte an einem gut belüfteten Ort aufgestellt werden, an dem er nicht die Sonne berührt.

Die Sonnenstrahlen verursachen Einkommensverluste, schlechte Kühlung und erhöhten Stromverbrauch.

Denken Sie bei der Installation des Geräts daran, dass ein Raum für die Belüftung frei bleiben muss.

Der ideale Abstand beträgt 20 cm oben und 10 cm seitlich und unten.

Stellen Sie den Kühlschrank / Gefrierschrank nicht neben dem Herd, dem Herd oder einem Gerät auf, das Wärme abstrahlt.

Stellen Sie den Kühlschrank nicht im Freien auf.

So erden Sie den elektrischen Anschluss des Kühl- oder Gefrierschranks

Einige Modelle haben eine dreipolige Steckdose mit angeschlossener Erdung, indem Sie das Kabel einfach an eine geerdete Steckdose anschließen.

Andere haben ein separates Erdungskabel von der Steckdose, die normalerweise von der Rückseite des Kühlschrankmotors kommt.

Es ist dieses Garn, grün und gelb, das den Grund bildet.

Kühlschrank mit Wasserdepot

Kühlschrank-Side-by-Side-GE-23-ZS2LFBSS-Spender

Ich lebe in einem Bereich / Gebäudedach, in dem der Wasserdruck nicht ausreicht, um den Wasser- / Eisspender in meinem Kühlschrank mit Strom zu versorgen. Wie gehe ich vor?

In diesem Fall müssen Sie zwischen Ihrem Wasseranschluss und dem Wassereinlass des Kühlschranks einen hydraulischen Druckregler installieren.

Ist es möglich, den Kühlschrank ohne Wasseranschluss zu betreiben?

Ja, nur Wasser kommt nicht aus dem Spender und es wird keine Eisproduktion in der Eismaschine erzeugt.

Unterschied zwischen Gefrier- und Kühlschranktemperatur

Der Kühlschrank arbeitet immer bei Temperaturen über 0° C. Sie kann von 1° C bis 7° C eingestellt werden.
Im Gefrierschrank liegen die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und können von -14° C bis -25° C eingestellt werden.

Video Redaktionelle: Kühlschrank kaufen: Warum billige oft teurer sind


Menü