Die Online-Magazin ÔÇ×Ideen F├╝r Ihr ZuhauseÔÇť You Finden Ideen Und Originelle L├Âsungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Granuloma Inguinale

Granuloma Inguinale

Sexuell ├╝bertragbare Krankheiten!

Das Leistengranulom ist eine sexuell ├╝bertragbare Krankheit, die durch das Bakterium Calymmatobacterium granulomatis verursacht wird und eine chronische Entz├╝ndung der Genitalien verursacht.

Leistengranulom ist in gem├Ą├čigten Gebieten selten, aber in einigen tropischen und subtropischen Gebieten h├Ąufig.

Symptome und Diagnose

Die Symptome beginnen ungef├Ąhr 1 bis 12 Wochen nach der Infektion.

Das erste Symptom ist ein schmerzloser, roter Knoten, der langsam zu einer hohen, runden Auspr├Ągung heranw├Ąchst.

Zu den Infektionsherden geh├Âren der Penis, der Hodensack, die Leistengegend und die Oberschenkel bei M├Ąnnern sowie die Vulva, die Vagina und die umgebenden Hautbereiche bei Frauen.
Sowohl bei M├Ąnnern als auch bei Frauen k├Ânnen Anus, Ges├Ą├č und Gesicht infiziert sein.

Schlie├člich k├Ânnen die Kn├Âtchen die Genitalien bedecken.

Die Heilung ist langsam und Narbengewebe bildet sich. Im Allgemeinen werden Kn├Âtchen von anderen Mikroorganismen infiziert.

Wenn das Leistengranulom nicht behandelt wird, kann sich die Infektion im ganzen K├Ârper ausbreiten und Knochen, Gelenke oder Leber erreichen, was zu starkem Gewichtsverlust, Fieber und An├Ąmie f├╝hrt.

Der Arzt diagnostiziert ein Leistengranulom auf der Grundlage leuchtend roter Kn├Âtchen.

Die mikroskopische Untersuchung von Knotenrandproben kann die Diagnose best├Ątigen.

Behandlung

Es k├Ânnen verschiedene Antibiotika verwendet werden, einschlie├člich Streptomycin, Tetracyclin, Erythromycin, Chloramphenicol und Sulfamethoxazoltrimethoprim.

6 Monate nach der Behandlung sollte der Patient von einem Arzt untersucht werden, um sicherzustellen, dass die Infektion geheilt wurde.

Video Redaktionelle: ┬┐El granuloma inguinal es una infecci├│n de transmisi├│n sexual?

´╗┐
Men├╝