Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Grama São Carlos: Eigenschaften, Verwendungszwecke Und 21 Bilder Von Gärten!

Wissen Sie, wie Sie die beste Grasart für Ihr Projekt auswählen können? Es ist üblich zu bezweifeln, und bevor Sie den Rasen auswählen, müssen Sie ein wenig mehr über jede Art wissen und ein wenig Hilfe geben, um was es in der heutigen Veröffentlichung gehtSão Carlos Gras.

Das Gras von São Carlos ist eine Art unter den Grasarten, aber dieser Rasen hat sehr spezielle Eigenschaften und Besonderheiten. Bevor Sie sich also für eine Pflanzenart entscheiden, lesen Sie am besten den Beitrag.

Funktionen und Anwendungen

  • Wissenschaftlicher Name: Axonopus compressus
  • Beliebte Namen: Diese Art wird nicht nur São Carlos-Gras genannt, sondern ist auch als Grama curitibana, Missionsgras, immergrünes Gras und Rasenteppich bekannt.
  • Standort: Das immergrüne Gras stammt aus Brasilien, sodass die Art in verschiedenen Regionen des Landes leicht angepasst werden kann.
  • Aussehen: Das Gras von São Carlos hat kräftige, dicke Blätter, die optisch glatt und haarlos sind. Die Farbe ist in der Regel ein lebhaftes Grün, wenn sie im Sonnenlicht gepflanzt wird, und in einem halben Schatten ist die Art eher ein geschlossenes Grün. Und trotz dieser Variation des Tons je nach Lichteinfall handelt es sich um einen sehr grünen Rasen, der als immergrünes Gras bezeichnet wird.

Eigenschaften

  • Wachstum und Entwicklung: Diese Grasart hat als Hauptmerkmal die rasche Entwicklung und Leichtigkeit, mit der sie sich ausbreitet, was ein Problem sein kann, wenn der Rasen nur in einem bestimmten Bereich gepflegt werden soll. Die maximale Höhe, die diese Grasart erreicht, liegt bei 15 cm.
  • Widerstand: Die Fähigkeit, dem Trampling standzuhalten, ist eines der Merkmale von immergrünem Gras. Die Art hat eine gute Beständigkeit gegen Durchgänge und eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit, was die Rasenerholung schnell macht. Der Rasen von São Carlos ist nicht nur unempfindlich gegen Trampelbewegungen, sondern auch unkrautbeständig. Seine schnelle Bildung ist ideal, um das Wachstum unerwünschter Matinhos zu bekämpfen.
  • Solo: Das immergrüne Gras zeichnet sich durch seine Anpassung an feuchte und immer feuchte Böden aus und ist auch eine gute Wahl für Böden mit geringer Wasserableitung. Aus diesem Grund weist die Art eine geringe Resistenz gegenüber armen Böden und Trockengebieten auf.
  • Klima: Das Klima des Pflanzplatzes beeinflusst auch die vollständige Entwicklung der Art. In diesem Fall passt sich der Rasen gut an verschiedene Regionen an, einschließlich Kälte und Frost. Aber es ist keine gute Wahl für sehr heiße und trockene Klimazonen.
  • Indikationen zur Verwendung: Dieser Rasen ist eine wild lebende Art und für verschiedene Flächen wie Weiden, Wohn- und öffentliche Rasenflächen, unebenes Gelände (Erosionsschutz), Standorte und Höfe geeignet.

    immergrüner Rasen

Wie viel kostet es? Preis m²

São Carlos Gras wird normalerweise auf zwei Arten vermarktet - Samen und Teppiche / Plaques.

Und obwohl beides Pflanzoptionen sind, benötigen die Samen mehr Zeit für die Entwicklung, während die Teppiche den Vorteil haben, dass der Rasen bereits fertig ist und nur wenige Stunden installiert werden müssen.

grüne Grasrolle immer

Teppiche sollten vorsichtig behandelt werden, um Brüche zu vermeiden.

Neben dem Unterschied zwischen den Pflanzoptionen gibt es noch einen Preisunterschied:

  1. Samen:Paket mit 4500 kostet rund 14 $.
  2. Teppich / Kochfeld: Der Durchschnittspreis beträgt R $ 6 m².

Wie man São Carlos Gras pflanzt

Diese Rasenart erfordert Regionen mit fruchtbarem Boden, feuchter und voller Sonne oder Halbschatten. Berücksichtigen Sie daher vor dem Pflanzen diese Faktoren.

Da das Pflanzen durch Teppiche am häufigsten vorkommt, gehen wir die Pflanzenarten Schritt für Schritt an und bereiten den Boden für das Pflanzen vor.

Gras Teppich Pflanzen

  1. Vor Beginn eines Pflanzvorgangs muss der Boden unbedingt gereinigt werden, um Felsbrocken, Abfall und Unkraut zu entfernen.
  2. Da das Land bereits gerodet ist, ist es Zeit, den Boden zu pflegen, und jedes Terrain hat einen spezifischen Bedarf. Insgesamt ist es jedoch angezeigt, NPK 20-5-20 zu verwenden, um die Nährstoffe auszugleichen und den Boden für die Bepflanzung geeignet zu lassen.
  3. Wenn der Boden bereits vorbereitet ist, ist es Zeit, mit dem Pflanzen zu beginnen. Legen Sie die immergrünen grünen Grasbretter nebeneinander, um den gewünschten Platz zu schaffen.
  4. Wenn ein Feld leer bleibt, füllen Sie diese Felder aus und führen Sie die erforderlichen Abschlussarbeiten durch.
  5. Schließlich ist es nur notwendig, nach dem Pflanzen einen Monat lang häufig und täglich zu gießen und zu bewässern, was zur besseren Entwicklung der Pflanze beiträgt.

Beschneiden und Pflege benötigt

Einer der Hauptvorteile von São Carlos Gras sind die geringen Wartungskosten.

Die Art erfordert bei einfacher Pflege nicht viel Pflege, was sich in den geringen Kosten widerspiegelt, um den Rasen immer schön zu halten.

Zur notwendigen Pflege dieser Grasart gehören:

  • Bewässerung:Das Gras von São Carlos ist eine Art, deren Überleben vom Wasser abhängt. Wenn es in der Region nicht gut regnet, ist häufiges Gießen mehr als nötig.

Wartung

Häufiges Bewässern lässt das Gras grüner werden

  • Dünger: Diese Art hat eine große Entwicklung, und wenn der Boden reich an Nährstoffen ist, wird die Düngung abgegeben, wenn der Boden jedoch nicht fruchtbar ist, wird die Ergänzung mit Düngemitteln entsprechend dem Erfordernis der Bodenkorrektur angezeigt.
  • Beschneiden: Das immergrüne Gras wächst mäßig und um den Rasen ideal für Landschaftsbauprojekte zu verlassen, muss das Gras in der angegebenen Höhe mit 3 cm gepflegt werden. Warten Sie zum Beschneiden, bis das Gras 5 cm erreicht hat.

Bilder von Gärten mit Gras São Carlos

kleiner Pool

Rote Sonnenliegen bringen Farbe in den Garten

Bei diesem Gartenprojekt sollte das Gras von São Carlos verwendet werden, um den Garten mit einem Swimmingpool zu bedecken. Der Rasen bedeckt den Boden des Außenbereichs und Töpfe mit anderen Pflanzenarten runden das grüne Erscheinungsbild des Gartens ab.

rustikaler Garten

Eine weitere Inspiration für den Rasengarten ist dieser Vorschlag, der einem rustikalen Trend folgt. In das Projekt sollten neben dem Rasen auch verschiedene Pflanzenarten unterschiedlicher Höhe wie Sträucher und Bäume einbezogen werden.

Alle grünen Design-Look und mit Holzstämmen verpacken die Idee eines rustikalen und wunderschönen Designs!

Mehr Fotos

Garten mit Pool

Der weitläufige Pool nimmt einen Teil des Gartens ein

Landhaus

Das Projekt stammt aus einem Haus mit Balkon

Garten mit Bäumen

Bäume vervollständigen das Landschaftsbauprojekt

Garten mit Felsen

Der Garten war mit Steinen geschmückt

Garten mit Palmen

Gartengras immer grün

Garten mit Blumen

Bunte Blumen bilden den Garten

Gartengrundstück

Der einfache Garten hat einen Lichtmast

Garten mit See

Blume

Rasenfläche

Rasengarten

Der beschnittene Rasen wertet den Garten auf

Gartengras

Nun, da Sie mehr über die wissenGras São Carlos, Sie können diese Art bereits für Ihr Projekt in Betracht ziehen.

Video Redaktionelle:


Menü