Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Anleitung Zur Teppichreinigung!

Anleitung zur Teppichreinigung!

Tägliche Reinigung

• Verwenden Sie einen Staubsauger parallel zum Schuss, immer mit glatter Düse oder weichen Borsten, um die Fasern nicht zu beschädigen - einmal pro Woche.

• Besen mit weichen Kunstfaserborsten können ebenfalls verwendet werden.

• Verwenden Sie keine Dampfreiniger oder Bürsten mit harten Borsten, da sonst die Teppichfasern beschädigt werden können.

Notreinigung

• Feststoffe: Verwenden Sie einen Staubsauger, ohne zu reiben.

• Flüssigkeiten: Mit saugfähigem Papier auf beiden Seiten des Teppichs aufnehmen.

DrĂĽcken Sie mit einem sauberen, mit lauwarmem Wasser angefeuchteten Tuch auf die Matte, damit die FlĂĽssigkeit in das Tuch gelangt.

Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis er vollständig absorbiert ist.

Verwenden Sie bei Flecken eine milde Seife und reiben Sie die betroffene Stelle leicht mit einem leicht feuchten Tuch ab oder senden Sie die Matte an eine Spezialwäscherei.

• Denken Sie daran: Versuchen Sie, den Schmutz nicht auf Ihrem Teppich zu verteilen.

Reinigung und Wartung

- mit Vorhängen, Pflanzen usw. vor Sonnenlicht schützen

- Staubsauger mit weichen Borsten oder Spezialgeräten, wie vom Problembewerter angegeben.

- Ändern Sie die Position alle 6 Monate und versuchen Sie dabei, die Dekoration leicht zu verändern.

- einen rutschfesten latex unter den teppich legen, um ein verrutschen zu verhindern und vor feuchtigkeit zu schĂĽtzen.

- Beleben Sie die Farben, indem Sie eine Lösung mit 1 Liter gefiltertem Wasser und einem Glas Essig oder 1 Liter gefiltertem Wasser mit einer Ammoniakkappe herstellen, die mit einer weichen Bürste auf dem Teppich verteilt wird.

- Trocknen Sie den Teppich an einem luftigen und nicht sonnigen Ort.

- Staubsaugen Sie niemals Kuh- und Schafsfelldecken, die weniger als sieben Tage im Gebrauch sind.

100% synthetische Teppiche und Teppichböden begünstigen nicht die Verbreitung von Pilzen, Bakterien und Hausstaubmilben.

Sauberkeit:

- - Benutzen Sie den Staubsauger regelmäßig.

- - Verwenden Sie keine BĂĽrsten und / oder Besen.

Jeder Teppich hat eine andere Verwendung und Haltbarkeit. Jeder Fall ist ein Fall.

In der Regel muss der Teppich bei sachgemäßer Verwendung und Konservierung nur alle 2 Jahre in eine Fachwerkstatt gebracht werden.

Staub

Staub neigt dazu, sich zwischen den Fasern des Teppichs oder Teppichs abzulagern.

Verwenden Sie den Staubsauger fĂĽr eine effektive Reinigung in beide Richtungen.

Zuletzt tun Sie es im natĂĽrlichen Sinne der Haarneigung, dies verhindert die Bildung von Schattierungen.

Wischen Sie den Staub nach dem Entfernen mit dem Staubsauger monatlich mit einem sauberen weiĂźen, mit Benzin angefeuchteten Tuch ab.
Obwohl das Benzol schnell trocknet, lassen Sie den Ort gut belĂĽftet.

Wir erinnern uns auch daran, dass synthetische Fasern keine Allergien hervorrufen, dass manche Menschen allergisch gegen Staub sind und daher auch Ihren Teppich regelmäßig staubsaugen müssen.

Schriften: Teppiche Tabacow / Tapetes.com

Video Redaktionelle: sapur Teppichreinigung im SprĂĽhextraktionsverfahren


MenĂĽ