Die Online-Magazin „Ideen Für Ihr Zuhause“ You Finden Ideen Und Originelle Lösungen, Projektplanung Und Gestaltung Ihres Hauses Innen

Craft Soaps - Grundlegende Tipps!

Craft Soaps - Grundlegende Tipps!

Handseifen...

Wer riecht nicht gern oder hat eine riechende Person an Ihrer Seite?

Die Herstellung von handgemachten Seifen ist sehr angenehm, da Sie unter anderem das Ergebnis schnell sehen können.
Es erfordert nicht viel Aufwand und es ist eine Freude, mit den unterschiedlichsten Designs, Farben und GerĂĽchen umzugehen.

Ganz zu schweigen davon, dass daraus immer noch ein profitables Geschäft werden kann!

Arten von Seifen

Massive handgemachte Seifen können auf verschiedene Arten klassifiziert werden:

  • Undurchsichtig.
  • Durchsichtig.
  • Handgefertigt.
  • Glyceriniert.
  • Industrie.
  • Phytotherapeutika.
  • Medicinal.
  • Modellierung.
  • GedrĂĽckt.
  • Dekorativ.
  • Kunststoffe.
  • NatĂĽrlich.

Seifen können geformt oder gepresst werden:

Der Hauptunterschied zwischen geformter und gepresster Seife besteht darin, dass man geschmolzen und zum Trocknen in eine eingelegt wird Schimmel Um ein bestimmtes Format zu erhalten, während das andere trocken in eine Presse gelegt wird, erhält es dann seine Form, wie sie normalerweise auf den Märkten zu finden ist.

Handwerk Seifen und pH

Normalerweise haben Körperpflegeprodukte einen pH-Wert nahe 7 (neutraler pH-Wert), da sie mit der Haut in Berührung kommen, deren pH-Wert ungefähr neutral ist.

Hinweis: Die Arbeit mit Produkten, die mit der Haut in BerĂĽhrung kommen, erfordert Wissen und Vorsicht.

Was Sie vor dem Kauf der glyzerinhaltigen Base beachten sollten

Es gibt einige Sorten von Glycerinbasen auf dem Markt, von denen sich viele im Vergleich zu einem immer anspruchsvoller werdenden Verbrauchermarkt in der Qualität verbessert haben.

Vorsichtig

Die Haut ist ein empfindliches Organ, besonders bei Chemikalien.
Die Verwendung der hier angegebenen Informationen erfolgt auf eigenes Risiko.

Bei Auftreten von Allergien oder Nebenwirkungen ärztlichen Rat einholen.
Nicht fĂĽr Kinder oder schwangere Frauen empfohlen.

• Eine gute Glycerinbasis ist eine, die keinen unangenehmen Geruch erzeugt. Viele, die tierisches Fett und andere Inhaltsstoffe von schlechter Qualität enthalten, neigen dazu, diesen Nachteil zu haben.

• Eine andere Sache, die bei den transparenten Basen zu beachten ist, ist, dass wenn die Basis Flocken oder Büschel hat, die gefrostet oder weißlich sind, diese Basen dazu neigen, keine gute Transparenz in der Seife zu ergeben, wählen Sie daher solche mit einheitlicher Farbe.

• Spenden Sie auch nasse und sogar nasse Flecken auf dem Etikett aus PapierWenn Sie bemerken, dass sie zu feucht sind, um sie zu berühren, produzieren sie zu viel weiche Seife.

Auch diejenigen mit starkem Alkoholgeruch, falls dies auftritt, beschweren sich und bitten um den Umtausch.
Im Laufe der Zeit werden Sie die bestehenden Marken und deren Eigenschaften kennen, bis Sie eine eigene auswählen können.

handgemachte Glycerinseifen

MaĂźe und Ă„quivalenzen

  • 1 Esslöffel = 15 ml
  • 1 Teelöffel = 5 ml
  • 1/2 Teelöffel = 2,5 ml
  • 1/4 Teelöffel = 1,25 ml
  • 3 Teelöffel = 1 Esslöffel
  • 88 Tropfen = 1 Teelöffel (je nach Substanz unterschiedlich)

Tipps zur Seifenherstellung

1- Versuchen Sie, die zu kombinieren Farbstoffe mit den Essenzen, weil es leichter zu identifizieren ist.

Zum Beispiel:

Blau: Jaborandi oder Algen

Rot: Rosen oder Ylang-Ylang

Gelb: Kamille oder Maracuja

Orange: Orangen- oder PfirsichblĂĽte

GrĂĽn: GrĂĽner Apfel oder Citrus Herb

Rosa: Baby oder Mamy

Flieder: Jasmin

Farbige Handseifen

2- Die Seifen nicht im KĂĽhlschrank oder im Wind trocknen lassen, da der Boden schwitzt.

3- Lassen Sie die beim Schmelzen entstandene Creme nicht fallen und halten Sie sie mit einem Löffel fest. So wird die Seife geschmeidiger.

4. Streuen Sie beim Bilden der Seifen etwas mehr Getreide-Alkohol ein, um den gebildeten Schaum zu entfernen und Blasen zu vermeiden.
Wenn der Schaum nicht austritt, entfernen Sie ihn mit Hilfe eines Messers.
Der Film, der gebildet wird, muss nicht weggenommen werden, da bald ein weiterer gebildet wird.

5- Der Schaum oder die weiĂźliche Schicht, die gebildet wird, sollte nicht wiederverwendet werden.
Aber die Grate oder Seifen, die Ihnen nicht gefallen haben, können wieder verarbeitet werden.

6- Verwenden Sie keine Aluminium- oder Teflonmaterialien, da diese die Seifen oxidieren und verfärben können und außerdem Allergien hervorrufen.

7- Seien Sie nicht in Eile, um die Seifen zu entformen.
Wenn sie nicht starr sind, kann Ihre Arbeit beeinträchtigt werden.
Aber wenn etwas schief geht, ärgern Sie sich nicht und beginnen Sie erneut, indem Sie das kompromittierte Teil wiederverwenden.

8- Verwenden Sie Ihre Kreativität bei der Auswahl von Formen.
Sogar der Boden einer Einweg-Limo-Flasche ergibt eine schöne Massage-Seife.
Stöbern Sie in Kinderspielzeugen oder in kulinarischen Läden, die mit Sicherheit viele verschiedene Ideen finden.

9- Sie können Acetatformen (die für Schokolade verwendet werden) verwenden, die viel billiger sind als Silikonformen.
Sie haben jedoch eine geringe Gebrauchsdauer (höchstens 8-mal) und die Silikone sind von unbestimmter Verwendung und viel einfacher zu entformen.

Bei Verwendung von rohen Leinsamen und sĂĽĂźen Mandeln in der Seife

Bevor Sie sie dehydrieren mĂĽssen.

Gehen Sie wie folgt vor:

Schalten Sie den Backofen auf hohe Hitze und lassen Sie es 10 Minuten lang heizen.

Die Samen und Mandeln in einer Auflaufform verteilen, die Auflaufform in den Ofen stellen und ausschalten, bis der Ofen vollständig abgekühlt ist.

Sobald Sie fertig sind, geben Sie sie in den Mixer und verarbeiten Sie sie, bis sie die gewünschte Körnung haben. Lagern Sie sie in luftdichten Gläsern und an einem kühlen Ort.

Lavendel handgemachte Seifen

Video Redaktionelle: 25 Drawing Tricks To Draw Like A Pro